PCI Express ab Januar unter Dampf

Hardware Die neue Schnittstelle PCI Express wird - zumindest in Testmustern - von mehreren Chipsatzherstellern ab Januar verwirklicht. VIA kündigte den PT890 Chipsatz für Intel Pentium 4 Prozessoren für nächsten Monat an. Details wie 800 MHz FSB, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na so nett die Features auch sein moegen - ich glaube es wird noch eine ganze Weile dauern bis sich das durchsetzt...
 
na das seh ich nicht unbedingt so,wird doch langsam mal zeit das auch bei den pci bus system mal ein frischerer wind weht,was bringt dir denn eine sehr schnelle sata platte und eine wahnsinns cpu wenn bei deinen steckkarten sense ist und alles auf schrittgeschwindigkeit gebremst wird.ich denke das wird nicht lange dauern bis sich die neuen standards durchsetzen.wie lange gibts denn schon diesen flaschenhals?das war vielleicht für nen 233 MhZ schnell genug, ist aber nicht mehr zeitgemäß.
ich denke das wird genauso schnell sich jetzt entwickeln wie die speicher und die processorgeschwindigkeiten.cu
 
PCI wurde als Standard im Juli '92 ausgerufen.
Es gab sogar noch einige 486er mit der Schnittstelle.
Aber erst auf den ersten Pentium-Rechnern hat sich das
dann voll etabliert. Damals Ablöse von VESA Local BUS VLB.
PCI beherrschte als Intel-Standard mit als erstes Plug'n'Play.
Leistungsmässig war der Umsieg (damals) kein großer von VLB.
Insofern hängen wir schon viel länger als 10 Jahre an der 33 MB-Grenze
fest. Deswegen gibts ja auch den AG-Port. Um den Flaschenhals PCI-Bus zu umgehen. Für die anderen Geräte war das lange Zeit überhaupt kein Thema - und
deswegen hat sich das auch noch bis heute gehalten. Du brauchst also nicht jammern - verpasst hast Du sowieso noch nicht viel.
 
hoffentlich stellen die dennoch weiterhin, zumindest vorerst, Produkte (Grafikkarten) für die alte Schnittstelle her. Damit sich alte Systeme noch lange nachrüsten lassen
 
Alte Schnittstelle ? Wir redem von Bus-Systemem.
Der AG-Port ist kein Bus. Das sagt der Name ja schon.
Dieser Port sollte als Entlastung des PCI-Bus dienen -
damals als er sich mit Win98 zum Standard etablierte.

Das hast Du glaub ich was falsch verstanden.
PCI ist ein BUS-System, das durch PCI-Express ersetzt
werden soll.

Durch die x16-Variante - es gibt ja mehrere Ausführungen
von PCI-Express - soll dann zusätzlich (!) noch der Nachfolger
vom AG-Port werden. Diese Schnittstellte ist halt weesentlich schneller
als die momentane 8x-Variante vom AG-Port.
Das heißt, wenn das auch ausgenutzt wird. Der Trend geht ja bei AGP
ja eher danach hin mehr Speicher auf die Karten zu packen - anstatt es
in den Hauptspeicher auszulagern über den Port. Einfach deswegen -
weil das wesentlich schneller ist als auf den Port zu warten.
Ich glaube nicht das sich da sowiel tun wird.

Wahrscheinlich wirst Du diesen x16-Port wohl dann ab 2004 auch
gehäuft antreffen neben der Standard-variante von PCI-Express.

Dieser Wechsel ist notwendig weil ALLE(!) PCI-Karten sich die Bandbreite
des PCI-Bus teilen müssen. Tja, und hängen dann bandbreitenfressende
Karten wie Netzwerk/TV und Soundanbindung am Bus bleibt da nicht mehr
viel für den Rest.
 
oder kann man die hardware auf pci express erneuern ?
 
Wird ein Hammerjahr 2004:
bezahlbare und halbwegs ausgereifte AMD Hammer,
PCI Express, Sata, DDR II...seid Ihr auch alle schön am sparen ? *g*

Gruß Dario
 
ich habe neulich irgendwo gelesen, daß PCI Express abwärtskompatibel zu PCI sein soll - weiß jemand von euch, ob da was wahres dran ist?

wäre toll, da man sich eine Übergangsphase quasi komplett sparen könnte!
 
Ja PCI EXPRESS is abwärts kompatibel du kannst deine alten PCI Karten ohne Probleme weiterverwenden . Also kannst du dir ein neues Board kaufen und deine alten karten erstmal weiter drinstecken lassen.
 
@Dario: SATA II bitte :)
@Bryant: Bin jetzt zu faul zum suchen :) aber hab dazu einiges auf www.tecchannel.de gelesen.
 
SATA II soll ebenfalls nächstes Jahr gestartet werden:

Stufe 2/3 mit 300Mbyte / sek

stufe 3 dann später mit 600Mbyte
 
die titel werden wirklich immer dümmer....!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen