DSL von MSN demnächst in Deutschland ?

Breitband Aufgrund des heutigen Urteils des Bundesverwaltungs- gerichts welches besagt, dass die Telekom das Ortsnetz für Wettbewerber weiter öffnen muss, wird der Markt auch für Microsoft interessant. Die Entscheidung wurde noch nicht getroffen - in den ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Konkurenz ist immer gut. Das bringt die Preise nach unten.
 
Antwort auf den Kommentar von edgonzo:

In diesem Fall ist es gar nicht gut. Überleg mal: Microsoft ist sehr mächtig und könnte mit einem DSL-Angebot langsam, aber sicher derart viele Kunden an sich knebeln, dass diese an die Vorgaben von Microsoft gebunden sind. Ist das so gut?
Ich erinnere nur an TCPA, womit in Zukunft ein Austausch von Hardware nicht mehr ohne weiteres möglich sein wird. Wehret den Anfängen!
 
Wenn die es endlich schaffen mir einen DSL Anschluss zu beschaffen.
Herzlich willkommen
 
das schaffste bestimmt auch bei der detschen tulekom.... bei mir gings auch nach 2 jahren fast täglicher nervanrufe... :))
 
ich nerv die auch schon 2 jahre. nur als der nachbar auf einmal dsl hat, und es bei mir nicht möglich sein soll, kotzt (entschuldigt das wort) mich an
 
Also ich würde mich bei MSN anmelden, denn die Software und die Dienste sind wirklich gut.
 
ein hoch auf microsoft!
 
Antwort auf den Kommentar von Pr0peLLer
Soll das witzig sein? Schon gut, Microsoft hat auch mal ein Hoch verdient. Es hatte ja auch so einige Rückschläge einstecken müssen. =P
 
"DSL von MSN demnächst in Deutschland ?" - www.aktiv-gegen-plenken.de
 
Wenn ich dann endlich DSL trotz Glasfaser bekomme bin ich ein neuer Fan von Bill Gates ... Telekom bekommt es ja seit Jahren nicht hin ! Selbst wenn sich Microsoft nur um die Glasfaser und nicht "DSL Verfügbaren" kümmert haben sie einen relativ grossen Markt ... bitte bitte schnell machen Bill...
 
Microsoft wäre wohl durchaus in der lage DSL flächendeckend zur verfügung zu stellen.
Aber es wird wohl so enden wie bisher.
Ballungsgebiete bekommen einen weiteren Anbieter, während die "landeier" und Glasfasergeschädigten wohl weiterhin "freundlich"
auf DSL via Satelit verwiesen werden, obwohl dies vom Preis her keine wirkliche alternative ist.
Überzeug mich vom gegenteil Billy Gates und du sammelst ein paar Pluspunkte bei mir. (minus punkte hat er ja schon genug)
 
Ganau Kxxx lass und einen Club der "DLS nicht Verfügbaren" gründen ... Ich hasse es ... 3 Wohnungen 3 Wohnorte und nicht in einem gab es DSL !!!
 
Aber sonntags kann man auch mit T-isdnxxl umsonst surfen @mirkoli
Kommentar abgeben Netiquette beachten!