STEGO69 Videothek VHS-Edition - Video-Archivierung

Software Dieses Tool ist ein Programm zur Archivierung von VHS-Videocassetten - Es kann eine unbegrenzte Anzahl verschiedener Datenbanken angelegt werden. Somit kann die Videosammlung in unterschiedlichen Sparten unterteilt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
VHS.. lol, sry :)
 
wer hat den noch vhs ??hihi im zeitalter wo dvd player nur noch 50 euro kosten und n video 100 haha ne keine vhs mehr
 
Was is n das für ne Begründung ? Ich hab auch noch 150 VHS, obwohl ein Schnellkochtopf mittlerweile 19 € lostet. Und außerdem fällt in Polen n Besen um.
 
Also ich benutze für sowas den Videoknecht, der kostet auch nix. Übrigens: ICH habe noch Videokassetten, und zwar an die 150 Stück. Was gibts da zu lachen? Soll ich die alle wegschmeißen oder die Filme erst aufwändig auf DVD kopieren? Was glaubt Ihr, was das für Arbeit macht.
 
ich hab auch noch einige VHS Kassetten und die schmeiß ich bestimmt nicht einfach weg. :-)
 
Das sind mal wieder komentare .. es gab auch eine zeitrechung wo man keinen DVD player bzw DVDs hatte und ausserdem muss nicht jeder der komerziellen verbreitung der DVD player folgen ... ich zu meinen teil weigere mich etwas zu kaufen das nicht alle formate, mit eingeschlosen wmv ,rm und divx einwandfrei abspielt kann zu kaufen ...
 
An alle Klugscheisser im Lande,

damit unsere Nachkommen auch wissen was heute mal so abging werden alle relevanten Welthistorischen Ergbnisse, Aufzeichnugnen etc, auf Filmrollen gespeichert. man hat herausgefunden das man auf einen Tesafilm mehr Daten ablegen kann als auf einer Bluray Disk. Vergesst mal die silberne Scheibe, sie ist nur für kurze Dauer:)
 
@DJ Tomekk VHS ist aber nicht mehr wirklich aktuell und für langzeitspeicherung auch völlig ungeeignet... btw. Tesafilm wird auf dauer auch Spröde und Vergilbt mit der zeit...
 
Antwort auf den Kommentar von toco Papier is auch nicht die neuese erfindung trozdem benutzt das jedr :)
 
Tts, tsts, habe auch noch jede Menge VHS Kassetten und immer noch meinen ersten Videorecorder (einen NEC und war einer der ersten die ein OnScreenDisplay hatten und er läuft und läuft und läuft.... :) Standalone-DVD-RECORDER sind noch teuer und bis die so einfach in der Bedienung werden wie ein stinknormaler Videorecorder (wo man nur einfach die REC-Taste drücken muss dauert noch was :) aber so ist das heute, man jagt jedem Trend nach :)
 
ANT Movie Catalog ist freeware und besser, imho.
Link here: http://www.antp.be/software/moviecatalog
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen