Alles hat ein Ende: T-ISDN-XXL T-DSL

Breitband Bislang konnten Telekom-Kunden für 9,99 Euro im Monat den alten T-ISDN-XXL-Tarif für kostenlose Festnetztelefonie am Sonntag plus DSL-Grundgebühr nutzen. Doch dies hat nun ein Ende, denn ab dem 1. Februar müssen 12,99 Euro bezahlt werden, um beide ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und schon wieder will die Telekom für ihr "Leistungen" mehr Kohle.
Schon komisch das Arcor die Preise halten können, die Telekom hingegen nicht.

Bin ich froh das ich bald zu M"net wechsel, endlich bin ich die Telekom los *rumhüpf* :)
 
Haste Recht, hab die Telekom auch gestrichen voll.
Haben nen Service der meiner Meinung nach schwer zu wünschen lässt und erhöhen jeden 3. Monat irgendnen Siff.

T4ever
MfG
Doc.
 
ich bin kunde dieses vertrages! wird sich das für mich auch ändern oder gilt das nur für neu kunden?
 
Dies gilt auch für Bestandskunden.
 
Auch für alte ... steht doch da ... der Preis geht hoch auf 12,99 ! Wenn du das nicht willst musst du wechseln ...
 
Fuck Telekom!!!
hat halt die beste verfübarkeit....
 
Arcor macht ab 10.12. ISDN 765, ist etz auch mit Samstag kostenlos und man kann auch an den Tagen offiziell kostenlos surfen. Der ISDN 760 entfällt dadurch. Bestandskunden bleiben aber in diesem Tarif, solange sie möchten. ISDN 765 kostet nur 2€ mehr, dafür gehen auch die Auslandspreise etwas runter. Aber für 31,95€ im Monat ne Weekend-Flatrate is scho mild, liegt somit 2€ unter Dönerkom und bietet mehr :)
 
naja telekom ist schon dreist.... stecker rein stecker wieder rein = 100€
aber ich bin atm froh das ich mit den keine probleme habe.... den isdn tarif werd ich so oder so ändern sonntags hab ich eh kaum telefoniert max 1h da kommt man mit call by call 3x günstiger weg
 
puuh, ich dachte schon bei dem Topic, der alte XXL Vertrag wird abgeschafft, nochmal Glück gehabt
 
@alle, die Telekom-Schimpfer sind: Ich nutze die Telekom, weil Arcor in meiner Gegend garnix anbietet. Und statt über Arcor zu meckern, oder die telekom des Wuchers zu bezichtigen.. nutze ich einfach MEINE Gegebenheiten. PS: Ein richtiger Telekom-Hasser würde, wenn nur die Telekom anbietet, generell auf sämtliche Dienste verzichten.
 
ja ja, das war doch abzusehen das die Teledumm das macht. Ich bin mit dem was ich bei der Telekom habe recht zufrieden. Ums mal so zu sagen, ich wollte auch mal zu Arcor wechseln aber auch die Frage "unterstützen bzw. erlauben sie Call by Call" bekamm ich zur Anwort *NEIN*. Ich würde mal sagen wenn Arcor Call by Call machen müsste würden die auch nicht solche Preise anbieten, dann würden die auch bischen rumheulen, nur soviel für die Telekom-Meckerfritzen und lest mal in den Arcor Foren da kommen die auch nich besser wech als die Telekom. Nichts ist umsonst!!
 
Antwort auf den Kommentar von Davinci - weisst du auch warum das in den Foren so ist?! - Weil die Deutschen Weltmeister im Meckern und Neiden sind. Ich kenn kein anderes Land, wo so eine miese Stimmung verbreitet wird und - ist zwar ein anderes Thema, passt aber trotzdem - wo die Neidgesellschaft dermassen ausgeprägt ist.
 
Es ist bei keinem privaten Anbieter möglich, CallbyCall zu machen, nicht nur bei Arcor. Man kann nur 01033 der Dönerkom machen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!