Samsung: 57-Zoll-TFT-Display als HDTV-Fernseher

Hardware Vorerst nur für den US-Markt produziert Samsung ein TFT-Fernsehgerät mit 57 Zoll Bildschirm-Diagonale. In ihm steckt ein PVA-Panel (Patterned Vertical Alignment) der fünften Generation. Es bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten und ist ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich wird es nicht allzu teuer. :-(
 
nicht alzu teuer- du bist gut. für den kannst du dir sicher ein kleinwagen kaufen. siehe preise von aktuellen plasmas.
das gerät ist noch zukunftsmusik und wird sicher jahre brauchen bis soeins bei uns in deutschland vertrieben wird. sollen erstma die tv-sender auf digital umstellen und hdtv übertragen. dann würde sich sicher auch ein kauf rentieren "bis dahin sind auch sicher noch ein paar andere anbieter nachgezogen und schlachen sich gegenseitig um den preis" :)
 
*haben will* naja wird man als normalsterblicher ja eh nich bezahlen können :-((((
 
deelow hat recht, erstmal muss der high-def standard bei uns einzug halten, erst dann macht so ein gerät sinn. aber nichts desto trotz: SOWAS WILL ICH AUCH HABEN! -g-
 
mal sehen wann das erste gericom notebook mit so einem display auftaucht *kleiner scherz am rande* :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check