eMule 0.30d released - Download Inside

Software Das Filesharingtool eMule liegt seit gestern abend in der Version 0.30d vor. Laut den Entwicklern handelt es sich dabei um die letzte Version dieser Art, da man sich um das neue Kademlia-Netz kümmern möchte. Hier die Changelog für Version 0.30d: mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
klasse gleich mal saugen
 
!!!! Overnet ist viiiel schneller und besser als emule und hatt nicht dieses sinnlose Creditsystem !!!! aber wer Wochen Zeit hat nimmt emule :-)
 
eMule und Co. sind ja wohl das peinlichste... nur für Leute mit ultra viel Zeit und Geduld.

Wer mehr Ahnung hat.... hat geilere und schnellere Mittel um an "ultra-legale" Dinge zu kommen.
 
Antwort auf den Kommentar von Freedomsaver.......Für den Fall, das Du was anderes suchst : http://www.pcwelt.de/ratgeber/online/35593/
 
Was sollte man den nehmen statt Emule?
Overnet? Funzt das gut? Wo bekomm ich das?
 
Antwort auf den Kommentar von Megamen www.google.de
 
@Lutz1965: Danke... aber mit "geileren und schnelleren Mittel" meine ich ganz sicher nicht eine andere Tauschbörse. Tauschbörsen sind für Leute die nicht viel Ahnung von der Raubkopier Szene haben (sofern sie überhaupt illegale Dinge runterladen wollen). Und einfach und ohne viel wissen und aufwand (aber mit wenig Effizienz und wenig schnelligkeit) Dinge(Apps, Movies, Games und andere Warez) runterladen wollen.
Taucht man tiefer in die Materie ab gibts coole andere Methoden... Zauberwort FXPBoards (FTP-Pubstros).
 
@ Freedomsaver: du hast das Filesharingprinzip wohl nicht ganz verstanden. Über deine FXP Boards kommst du nur an bestimmte Files ran. Die Auswahl wie bei eDonkey/Emule wirst du dort nicht erreichen.
Meistens muss man dann auch selbst eine gewisse Menge uppen, was zugegeben für den normalen DAU nicht möglich ist. Die FXP Szene ist in gewisser Hinsicht krimineller als normale Filesharer, da Sie auf gehackten Systemen ihre Daten plaziert und zusätzlich der Traffic den Unternehmen immense Kosten beschert.
 
Die 40.f26 Version find ich "schneller" :p

 
@Outpost: Ich weis nicht was für FXP Boards du kennst. Aber es gibt eine Menge Boards da hat man nicht viel Auswahl, da hast du recht. Aber es gibt da auch ein gewisses (ich wage zu behaupten... das BESTE und REVOLUTIONÄRSTE) Board da kriegt man alles. Falls es mal was nicht gerade kann man es requesten und bekommt es in kürzester Zeit, einfach eine perfekte Community. Aber du hast schon recht... wie ich auch gesagt habe... für den normalen DAU ist es zu kompliziert, da nimmt der DAU lieber langsamere Geschwindigkeiten und eine nicht all zu gute Aktuallität in Kauf. Krimineller? Naja.. auf ne weise schon. Aber was solls.
 
Psst wie heisst das BESTE und REVOLUTIONÄRSTE BOARD ???

Tumac19@gmx.de
 
Ich weiß gar nicht, was diese Sprüche wie "nur für Leute mit ultra viel Zeit und Geduld" und so'n Schrott überhaupt sollen. Genauso labern nämlich die ganzen DAUs, die ich kenne, und (wahrscheinlich aus Unwissenheit oder einfach Dummheit) der Meinung sind, sie hätten irgendein Anrecht auf den Kram, der bei eMule & Co. übers Netz geht... IMHO sollt ihr einfach mal die Klappe halten & froh sein, dass sowas überhaupt (noch) geht. Ich glaube kaum, dass hier einer im Board ist, der an so brutalem Zeitmangel leidet, dass er nicht weiterleben kann, wenn einer seiner illegalen Downloads mal einen Tag nach dem offiziellen Verkaufstermin (für lau) bei ihm auf der Platte landet...
 
Overnet schnell? Das ich nicht lache. Für 700 MB brauche ich mit eMule 1 - 2 Tage, mit Overnet fast 2 Wochen.
 
ich bin auch froh das überhaupt jemand solche tools weiter/entwickelt, auch wenn emule und co. für mich die letzte möglichkeit ist etwas zu saugen...
 
weis jemand zufällig, was mit den ProbenPrinz Servern los ist.
Keiner mehr da ???
 
Antwort auf den Kommentar von tm13.....Ich meine, die wollten Ende Oktober die Server vom netz nehmen...Kann mich aber auch irren
 
Bei der Overnetinstallation bekommt man noch gratis einen GAIN-client. Das sagt alles über Overnet. Ich hoffe das Kademlia Netz wird schön schnell. Schönes Wochenende!
 
@tm13

Probenprinz heisst jetzt Flirt-Attacke.de .... und Raider heisst jetzt Twix, sonst änderst sich nix :-)
 
wer sich drei meter weit mit linux auskennt: baut euch nen 200er mit ner großen hdd und zwei lankarten zusammen, linux druff und konstant und immer mit voll-speed ziehen, bei nur 7 kb upload... unf für euch zu bemitleidende windowsuser gibts jetzt auch was schönes... http://ease.compulypse.net
 
ich vergaß: die linuxvariante gibts hier www.mldonkey.net
 
Jungs ihr habt wohl alle noch nicht den neuen Werbespot gesehen. Die Filme, Raukopier, MP3 Saugerei werden die euch in nächster Zeit schon austreiben, ich würde mich langsam aber sicher mal umgucken, wenn ihr nicht bock drauf habt, dass irgendwann die Polizei vor der Haustür steht und eure Rechner mitnimmt :-) Mein Kumpel durfte das Live miterleben ist kein Spaß sowas, wenn sie dir dann ne 5 Meter lange Protokoll Liste des Providers(mit IPs und Uhrzeiten) um die Ohren klatschen, dann heißt es schön reumütig sein und den Geldbeutel aufmachen und die Cds schreddern. P.S. Das war jetzt keine Story/Märchen sondern ist eine Geschichte aus dem Leben herausgegriffen.
 
Antwort auf den Kommentar von MDK - gut, aber es kommt auch immer ein weng drauf an, wie "dumm" man sich anstellt... und natürlich was man saugt... und ich glaube kaum, dass hier irgendwer illegale dateien zieht. niemals! :)
 
Antwort auf den Kommentar von MDK. Ja Doppelwinkel, das hat er auch immer gesagt, ach was die interessieren sich doch gar nicht für kleine Fische, jetzt reist er sein Maul auf jedenfall nicht mehr auf.
 
Benutze AppleJuice. Dort bekommt man wenigstens was für den upload und ist nicht von Leechern betroffen. Emule und ON haben bei mir nie richtig gefunzt.

Trinkt mehr Apfelsaft!
 
@MDK: mindestens 5 Mio. Deutsche im Knast,wenn jeder , der was runterlädt erwischt wird. OB das die Unterhaltungsindustrie will?

Ein Tip an alle: Ladet nicht jeden Müll runter,dann ist der Traffic niedriger und auch die Gefahr, erwischt zu werden.
 
Crool ja meinst du denn das die dich in den Knast hauen, nö das vielleicht bei solchen Typen, die 20 Brenner zuhause haben und die Dinger fett verschachern. Die wollen auch nicht Verfahren gegen 5Mio User, denen reicht es ein Paar Exemplare rauszugreifen, so wie beim Lotto, ihnen dann ne ordentlichen Shcreck einjagen und somit allen anderen das Filesharing zu vermießen, im Falle meines Kumpels hieß der Schreck 500€ und vernichten seiner Raupkopierten CDs. Der Joke war ja die haben die Rechner mitgenommen aber nicht mal angeguckt, weil sie überlastet waren, denn die kommen gar nicht nach Rechner zu prüfen, erst wenn er nix zugegeben hätte, hätten sie seine Rechner auseinandergenommen. Fazit, wenns einen selbst erwischt sieht man die Sache nicht mehr so rosig.
 
Zum Glück wohne ich nicht im verarmten (Politisch, Gedanklich und Finanziel) Deutschland. Es lebe die Schweiz :) *freut sich schon auf die HASS kommentare* Naja hier in der Schweiz ist das Downloaden von Movies, Apps, Games und Co. nicht illegal. Nur das verbreiten (anbieten) ist strafbar. Runterladen darf man es :P
 
neee, im gegenteil!! bin auch schwiizer :p
 
Antwort auf den Kommentar von Freedomsaver: __ "(Politisch, Gedanklich und Finanziel)" das trifft aber auf viele länder zu. ich bewundere die schweiz für ihre neutralität, aber es soll auch da menschen geben, die ein schönes bild auch ohne pinsel versauen können.
 
@MDK: Ich stimme dir zu. Wer 20 Brenner zu Hause hat und mit Kopien GEld verdient , sollte halt auch hart bestraft werden.

@ Freedomsaver: Wenn man das ganze NAZI-Geld/Gold,Drogengeld,Geldwäsche etc aus eurem Land abziehen würde, dann währt ihr auch nicht reicher als Albanien. :D

Sorry,aber erstmal vor der eigenen Tür kehren. Vor lauter Dreck kommt man ja nicht rein/raus :D
 
@Croll: Nazi-Gold wurde teilweise zurück gegeben. Der Rest wird einfach als Gold-Reserve angeschaut. Das hat nichts mehr mit dden Nazis zu tun. ODER NENNEN WIR EUCH DEUTSCHE (sofern du Deutscher bist) AUCH NOCH NAZIS? NEIN... den es ist vergangenheit... und die heutige Generation kann nichts mehr dafür. Die Schweiz hat viel Geld, ist Schön und ist Weltpolitisch sehr anerkannt als ein Neutrales Soziales Land. Ich weis nicht was man mehr will. (PS: Geldwäscherei, etc... das sind die Banken. Nicht das Land. Klar kommt der Reichtum auch vom Bankengeschäft. Aber der Staat steuert das nicht.)
 
Schluchtenscheißer
 
Denkst du nicht es gibt Gründe, welhalb der LSD Mod aus dem offiziellen Mod Forum gestrichen wurde ?
Z.b., weil er einige features hat die nicht nur nichts bringen, sondern auch äusserst belasten für das gesamte Netzwerk und die Server sind... :)
 
achso noch nicht
man mag es kaum glauben aber die Schweitzer Politik regt sich nach
Jahrzehnten des Schlafens und reagiert auf das was in ihrem Umfeld so passiert

!!!Zum glück!!! sind die mit der Drogenpolitik noch im letzten jahrhundert :-)
 
Der LSD Mod wurde gestrichen weil in einer Version SpyWare drin war. (So hab ich es zumindest gehört.)
 
spyware war noch nie im lsd mod drinne und auf sowas sollte man nich hören!
der lsd mod wurde vom offiziellen mod forum gebannt, weil der mod feautres hat, die der modder seit langem schon reingebaut hat und dann kamen die devs und meinten "ne, wir machen jetzt mod regeln, der lsd mod ist gegen diese regeln, also raus damit"!
drLSD (der modder selber) hat aber kein bock, seine mod zu kastrieren und ist jetzt auf nem anderen board vertreten!
und diese schädlichen features muss man ja gar nicht benutzten! sie machen einem nur mehr arbeit, aber mehr auch nicht!!!
ich benutzte lieber die deutlich zahlreicheren sinnvollerern features dieses mods, als z.B. das senden von quellen an andere zu unterbinden!
wer also diesen mod benutzt, sollte aufpassen, was er da einstellt! man kann so viel scheiße machen, wenn man keine ahnung hat!
aber ansonsten, hat man einen emule, der auch wirklich schneller ist als der offizielle emule! aber wunder darf man natürlich nie erwarten.
 
Das ist eben das Problem (wie ich sagte): es ist mit LSD mod zu einfach, schädlich zu sein, da man z.B. ein manuelles sources reask beim Server und beim Client machen kann.
Dies ist im Übrigen nicht nur netzwerl-schädlich, sondern auch unfair.
Genauso wie das einseitige disables des source exchange: man erhält dann zwar noch schön alle Quellen von anderen clients, schickt aber selbst keine mehr (um vielleicht 0.3 kb/s an overhead einzusparen).
Und da gibt´s auch noch ein paar mehr Beispiele.
So gesehen wurden die devs eher dazu gezwungen, ein paar (sinnvolle !) Regeln einzuführen.
 
@Freedomsaver: Wenn du über ein Land herziehst oder ein Witz machst , solltest du damit rechnen,dass man das mit deinem Land auch macht. Finde ich ziemlich arm , dass du nur Spaß verstehst,wenn es andere betrifft. Ich hoffe , du korrigierst mich.
 
@Crool: Ganz ruhig. Ich hab die ":D" in deinem Beitrag übersehen. Und somit gedacht das du das Tod ernst meinst. (meinst du vieleicht ja auch :)) Ich kann über mein eigenes Land lachen... (muss man ja fast... weil die Schweizer dauernd im Deutschen Fernsehn verarscht werden *G*... naja so schlimm isses auch wieder nicht :D)
 
@Freedomsaver: geh lieber zur schule und lern was anständiges du kleines dummes skriptkid
 
MDK __aber den schreck von 500 lächerlichen € und das vernichten der raubkopierten cds is ja nich gerade der weltuntergang !!( und die beschlagnahmten rechner bekommt man ja auch wieder zurück )
wenn ich daran denke was das runtergelade zeug beim legalen kauf im geschäft kostet und die quote 5 000 000 -1 ist, das man erwischt wird -zahlt es sich schon aus ein kleines risiko einzugehen :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte