Macht Microsoft massive Monopolanstrengungen?

Wie gegenwärtig bekannt wird, arbeitet der weltgrößte Fensterhersteller mit Sitz in Redmond im US-Bundesstaat Washington fieberhaft an Suchtechnologien. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja wollten die nicht sowieso google kaufen? Dann hätten sies leichter gehabt mit dem Monopol...
 
Keine Angst, die kaufen alles was sie nicht haben, oder was besser ist als ihre Produkte .... Money rulz ...
 
Ist doch nix neues, dass Microsoft die Weltherrschaft anstrebt:)!
 
Die News haben Humor: Der Weltweit größte Fensterhersteller :)
 
Fensterhersteller ! Ahaha - ich schmeiss mich weck *fg*
Naja immerhin, Windows geht genau so schnell zu bruch wie n Fenster.
Aber mal ehrlich, was nutzt einem die neue Suchfunktion in Longhorn,
wenn man dank DRM trotzdem nicht auf die Information zugreifen kann ? ^^
 
Ist eigentlich lustig, in Mac OSX ist sowas seit Panther standard und bei WIndows giebs tatsächlich leute die Sich darüber aufregen... Tss Tss
 
typisch M$
 
Stimmt, was Mac schon hat, kommt bei MS als große Neuheit raus! Naja, was solls, Sieht man mal wieder das MS seinen Usern alles als neu andrehen kann *lol* Und wenn das, wie angekündigt fest in Windows integriert wird, na Mahlzeit, wieder was, wo man dauernd die Update-seiten besuchen kann, weil sonstige Sicherheitslöcher auftauchen! Und nochmal Mahlzeit wenn MS wirklich ne Suchmaschine intergrieren will, noch mehr Sachen zum ausspitzeln! Wenns Spaß macht!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen