Raubkopierstube mit rund 1600 CDs hochgenommen

"Raubkopieren ist risikoreich: Unsere Ermittler sind fast überall", erklärt Gerd Gebhardt, Vorsitzender der deutschen Phonoverbände. Dies merkte in den letzten Tagen auch ein Paar im Raum Stuttgart. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja selber Schuld wenn sie sich erwischen lassen....*grins*
 
Antwort auf den Kommentar von Scrapy18KA erzählt hier kein schiess von selber schuld! Es ist gu,t dass solche leute Gejagt und Angezeigt werden, es ist was anderes wenn du dir eine Album aus dem netz lädst und dir fürs Auto-Radio brennst und ganz andere sache, wenn du 100te von CDs für teurest geld verkaufst!
 
Kleine Sünden bestraft Gott immer sofort. Oder etwas später. Selbst schon das 11. Gebot besagt: Du sollst Raupkopien nicht verkaufen.

Wie schon erwähnt: Selber Schuld und ein herzliches HAHAHAHAHA
 
Ja in den Bau mit den Jungs, denn letztendlich ist ja auch der Käufer der angeschissene, der muss auch noch dafür Zahlen, damit er dann ne Raubkopie hat und wenn er erwischt wird steht er wenns gut geht nur mit leeren Händen da.
 
Antwort auf den Kommentar von MDK Genau! In den Knast damit, denn die ehrlichen Käufer zahlen letztendlich drauf!
 
Hallo....schön ist sowas ja nicht......aber warum in den Bau ? Da müßten doch ganz andere rein.......aber die machen einwenig auf blöde und kommen dann "fast" wieder raus.....
 
nana, lauter ehrliche leute...?
wer ohne sünde werfe den ersten stein, oder wie geht das ?

da wollt ihr "im namen des volkes" recht sprechen und leute wegen so en paar scheiss cds in knast heißen ?

sollen die doch kohle mit verdienen, was gehts euch an ?

kümmert euich doch mal um euren eigenen scheiss und zeigt net immer mit dem finger auf andere, leben und leben lassen

es gibt grenzen, aber sicher nicht bei sowas....
en müdes lächeln drüber weil sie so dumm sind und auch noch öffentlich gebrannte CDs vorführen und massig selbst gebrannte noch auf peto haben...so dumm

btw: hört doch mal mit dem geschwätz auf das alle mitzahlen müssen...
das müssen wir bei allem und CDs waren schon immer so teuer, schon wo es noch einigen wenigen vorbehalten war einen brenner zu besitzen
 
die meisten, die hier schreiben sollten vorher einmal den Kopf einschalten. Einmal abgesehen von dem Verkauf der gebrannten CD's - das ist echt nicht in Ordnung - haben doch einfach kein Geld um sich die teuren 'Dinger' zu kaufen. Die so genannte Musikindustrie haben in den letzten Jahren Milliarden verdient und sehen jetzt ihre Pfründe 'flöten' gehen. (Sehr wahrscheinlich würde ich mich auch ärgern, wenn das mein Geschäft wäre) Aber wenn diese Leute etwas weniger für ihre Produkte nehmen würden, dann wäre das Brennen auch etwas weniger und noch etwas preiswerter und noch etwas weniger brennen .........
 
Antwort auf den Kommentar von 222222:

leben wir in einer anarchie oder in einem rechtssystem. wenn du kein geld hast etwas zu kaufen dann stiehlst du es. ist es das was du sagen moechtest. etwas hat einen preis und weil dein job scheisse ist oder du arbeitslos bist oder schueler und trotzdem alles haben musst begehst du eine straftat. ist es das. warum ueberfaellst du nicht einfach eine bank, dann nahst du genug geld. diese kleinen eierdiebe im web ruinieren alles. wenn man keine kohle hat muss man sparen und nicht klauen. es gibt kein grundrecht auf "alles besitzen". vielleicht melden die leute mal ihre teuren dsl anschluesse ab, dann ist jeden monat mindestens eine cd drin. ich hasse solche kakerlaken der gesellschaft und ich hoffe das endlich einer mal die sozialhilfe fuer maden streicht.
 
Antwort auf den Kommentar von Hoth: Jep, ganz deiner Meinung.
 
wo kann man anrufen. ich kenne noch eine solche bude ... wenn das kopfgeld stimmt ... ich bin mir aber sicher das die die hier am lautesten schreien, die ersten sind die ihre lieferanten verkaufen.
 
Hehe und wieder einer weniger. Ich hoffe die wandern postwenden in den Bau. Da gehts solchen Typen nur leider immer noch zu gut. Hoth hat schon recht. Hier gehts auch nicht mehr um die Kopie für einen Freund (die geht meiner Meinung nach noch in Ordnung...), auch nicht um das verteilen über irgendeine Form von Filesharing (damit habe ich schon ein Problem) sondern schlicht und ergreifend um organisierten Diebstahl von geistigem Eigentum um damit die schnelle Mark zu machen.
 
Bibel : Wer ohne Schuld ist der werfe den ersten Stein ......

Papst kann nix dafür ist mir nur eingefallen

 
hoth du gibst aber ganz schoen dumme kommetare von dir,ist ja schoen das du so viel geld hast das du dir auch den letzten scheiss kaufst.laut deinen kommentaren koennte mann meinen das du etwas aus der braunen ecke kommst.also hirn anmachen oder finger weg von der tastaur.
 
Antwort auf den Kommentar von susumo: braune ecke, ja sicher komme ich aus einer braunen ecke. welche ecke ist nicht braun. sind nicht alle ecken braun. braune menschen sind braun, schokolade ist braun, scheisse ist braun, dein gehirn ist wahrscheinlich auch braun ... waehrend meins wahrscheinlich grau ist. meine haare sind braun, meine augen auch, bei dir sind die haare wahrscheinlich gruen und deine augen auch. du siehst wer hier scheisse oder braun schreibt.
 
Braun ist nicht gleich Gelb aber wie gesagt wer ohne Schuld ist werfe den ersten Käseriegel
 
@idolfadler, susumo, etc.
Was solche kriminellen Machenschaften angeht: O.K. her mit dem dicksten Brocken! Ach und wenn wir schon gerade dabei sind: Dieses religiöse Geschwaffel ist: a) Völlig fehl am Platze und geht mir b) haarscharf an dem Ort vorbei an dem die Sonne niemals scheint. Diese ganze Religion wurde doch nur von Leuten erschaffen die für den Mist den sie gebaut haben keine verantwortung übernehmen wollen.
Ach ja und jetzt noch zur "braunen Ecke": Nicht jeder der sinnvolle Gesetze als Grundlage menschlichen Zusammenlebens sieht und keinen schwarzen Stern auf roten Grund sein eigen nennt ist gleich ein Faschist. Genauso wenig wie jemand der Juden als "Tätervolk" bezeichnet (so sinnentlert der Zusammenhang auch gewesen sein mag) gleich ein Antisemit ist. Mit solchen Begriffen wird - für meinen Geschmack - etwas leichtfertig umgegangen.
Ich verurteile hier Leute die unser Zusammenleben und unser wohlergehen untergraben. Klar sind CDs zu teuer, aber mit jeder verkauften CD zahlt der Käufer auch einen nicht unerheblichen Satz Mehrwertsteuer, plus das was die Plattenfirmen an Steuern abdrücken. Diese Leute tuen nicht irgendeinem Kumpel einen gefallen sondern sie bescheissen uns alle. Letztendlich wäre mit diesem Geld unsere Wirtschaft unterstützt worden, unsere Schulen bezahlt worden, unsere Rente - soll ich weitermachen? Das waren keine Samariter sondern Abzocker. Wer sich mit solchem kriminellen Pack solidarisiert hat irgendwie den Blick für die Realität verloren.
 
Antwort auf den Kommentar von DarkSarge Im Grunde gebe ich dir Recht. Das sind Verbrecher und die gehören bestraft. Aber unser ach so tolles Rechts System ist sehr unverhältnismäßig. Leute die Kinder missbrauchen, Menschen töten usw. gehen für ein paar Monate in "Therapie" und sind dann wieder unter uns. Wenns um Geld geht fährt unser Staat alle Geschütze auf!
@susumo Das mit der braunen Ecke war wirklich voll daneben. Bist wohl einer von denen die überall gleich Nazis wittern. Ist einer anderer Meinung ist er gleich ein "Brauner"?
 
Naja ich wäre dafür:

-das was sich lohnt !kaufen! und wo nur 3-4 gute Lieder drauf sind
herunterladen!!!

Achja wer Juden als "Tätervolk" beschreibt gehört VERGAST, ganz einfach.
Und du DarkSarge wirst wohl bald in demselbigen liegen du Motherf*ucker.
Da nehm ich gleich mal das "erste Grundrecht" in anspruch auf Faschos zu scheißen!!!

Hey alder die 16%chen....
Der Arbeitsminister der !!!Millarden!!! für die Immagepolierung des Arbeitsamtes ausgegebn hat, bei dem solltest du mal deine Rente einklagen...
Der lacht dich aus auch wenn du für dein "Deutsches Vaterland" gestorben wärst.

Und das ist das ganze Problem.
 
Antwort auf den Kommentar von leco Du hast doch den Schuss nicht gehört! NIEMAND gehört vergast. Das ist UNMENSCHLICH! So was zu schreiben ist einfach nur krank! Faschos sind wirklich Scheisse, aber jemanden als Motherf*cker zu bezeichnen ist auch daneben, zu mal ihr alle gar nicht wisst ob er wirklich ein Brauner/Fascho/Nazi ist.
 
Antwort auf den Kommentar von leco: beruhigt euch mal wieder und redet nicht ueber dinge von denen ihr keine ahnung habt. fascho, nazi und eure anderen netten worte sind keine spassbemerkungen und in diesem forum sicher nicht angebracht. ausserdem zeigt es nur wie alt ihr seit. also lasst das bitte. ich fuehle mich jedenfalls nicht von solchen ausbruechen beleidigt ...
 
@leco: Es war der Leiter der Bundesanstalt für Arbeit Gerster und nicht der Arbeitsminister, und es handelt sich um 1,3 Millionen Euro und nicht um Milliarden. Auf der Basis solch falscher "Fakten" brauchen wir hier gar nicht diskutieren. Es wäre dann besser, das allgemeine Wahlrecht erst ab einem gewissen Intelligenzquotienten zu vergeben.
 
bevor das hier weiter eskaliert moechte ich eine kleine erfahrung weitergeben die ich gestern abend gemacht habe, die euch vielleicht die augen oeffnet wo wir bereits hingekommen sind.

ich habe sicherlich nicht wie hier jemand behauptet hat mir jeden scheiss zu kaufen. ich habe frueher auch jeden kram von freunden kopiert durchgespielt und dann weggeschmissen. ich habe auch noch kopierte musik-cds die ich nie gehoert habe und nur besitzen wollte damit ich eine grosse sammlung habe. inzwischen beginn eich mich von al dem ballast zu trennen. erstens weil ich eingesehen habe das qualitaet besser ist als quantitaet und damit komme ich endlich auf den punkt weil inzwischen selbst under den raubkopierern und eierdieben leide. ich habe mir Call of Duty gekauft und nach 5 stunden war das single vergnuegen zuende. ich habe dann den multiplayer bereich gecheckt und siehe da ich kam nicht ins web, weil irgendso ein assi meinen serial code verwendet. nochmal ich habe vor 14 tagen das spiel GEKAUFT und kann nicht mal ins web. was ist das denn fuer eine scheisse. entweder ich begeb mich nun wieder auf das niveau der kopierer oder ich unterstuetze die legalen und verpetze die boesen.

 
Antwort auf den Kommentar von Hoth Wie wäre es, wenn du dich einfach mal an den Verkäufer oder den Hersteller wendest? Das muss doch zu klären sein....
 
Antwort auf den Kommentar von Edragon:

Guter Witz, was soll das bewirken. Es steht doch ausdruecklich in der Packung das wer seinen Code verliert Pech hat und keinen neuen bekommt. Wie soll man nachweisen das man nicht einer von diesen Eierdieben ist. Nachweisen so das ich nicht alle Kosten une Muehen habe. Mir bleibt nur, abzupassen wenn der Eierdieb nicht spielt. Trotzden danke fuer die Idee.
 
Antwort auf den Kommentar von Hoth
Geht doch !!!
Du kannst ohne weiteres einen neuen Code bekommen. Den Leuten von der Service-Hotline ist das Problem mit den Keys bekannt. Du hast den Key ja nicht verloren und kannst ihn nachweisen. Unter Umständen verlangen die sowas wie 'ne Fotokopie der Handbuchrückseite oder ähnliches. Ich sag immer: Was es wert ist gespielt zu werden ist es wert gekauft zu werden.
 
danke tareon
 
Ihr wiedersprecht euch selber. Einerseits sagt ihr ab in den Bau dafür weil es ja ach so schädlich für die ehrlichen Kunden ist. Wer meint denn zahlt denen den Bau in dem die es sich dann gutgehen lassen? Manmanman

Hohe Geldstrafe und fertig!
 
genau, weil die leute die solche geschaefte machen mal eben die strafe bezahlen. wer sowas macht krepelt meistens am minimum rum und kann eh nicht bezahlen. und was dann, es geht nicht ueber los sondern gleich ins gefaengnis ... du bist etwas naiv, wie ich finde.
 
Und du hast keine Ahnung, da haben die andren mit der Einschätzung über dich schon Recht. Die haben kein Geld?

Aha, woher kaufen die dann ihre CD Press Werke, das Rohmaterial und die Kosten für den Vertrieb? Wieso stehn immer sündteure Mercedes Audi und BMWs vor ihren Hütten wenn die Einkassierung im TV gezeigt werden? Sicher weil sie kein Geld haben. Manmanman manche sollten erstmal bissel ihr hirn einschalten
 
Antwort auf den Kommentar von M18:
Schon mal davon gehoert das man die Kisten auch leasen kann? Wer kauft sich den heut zu Tage noch so ein Auto? Da brauchst gar nicht soviel Geld. Aber davon abgesehen: Wenn es darum geht solche Typen aus dem Verkehr zu ziehen gebe ich gerne... Besser waere es natuerlich noch einfach jede 18 qm Zelle mit einer Wand zu teilen und so die Unterbringung guenstiger zu gestalten. Wenn dann zu Eng wird muss halt der Fernseher raus.
 
@leco: Gerade 15 Geworden und in der Schule das 3. Reich durchgekaut? Dann kann ich deine Ausbrueche hier verstehen. Ansonsten warscheinlich VIVA an und ab ins Netz sauegen oder wie? Eigene Gedanken braucht man dann ja auch gar nicht zu entwickeln. Und genau um solche Kommentare zu hoeren habe ich das auch genau so formuliert.
Zum ersten: Typen wie Du werden immer nur 3-4 gute Lieder auf CD finden (es sei den Sie kriegen das Ding von Mami und Papi).
Zum zweiten: Dann findest Du es wohl gut das ISRAEL Palaestinenser in FluechtlingsLAGER einsperrt und diese anschliessend bombadiert und das radikale JUEDISCHE Siedler Palaestinenser enteignen? Na wer ist hier der FASCHO? Und wenn DIESE Leute Deutsche als Taetervolk bezeichnen - dann mit verlaub duerfen ich und Herr Hohmann das auch mit ihnen machen (abgesehen davon das ich die Rede dem Anlass entsprechend etwas daneben fand und weder CDU Waehler noch "Hohmann-Fan" bin).
Zum dritten: Solche Dinge passieren - und WENN das so stimmt gehoeren auch solche Leute bestraft.
Ach ja der "Fascho" arbeitet mit Leuten aus diversen Nationen auf diesem Planeten zusammen - Tag fuer Tag. Mir ist es voellig egal von wo die Leute kommen, hauptsache sie koennen selbststaendig denken und arbeiten und wir koennen zusammen um die Haeuser ziehen. Fuer Kleingeister und intolerante Pseudolinke die jede Parole nachschreien die man ihnen gibt waere da leider kein Platz. Du wuerdest auf der Rechten-Seite warscheinlich auch eine gute Figur machen.
Schoenen Tag noch.
 
Antwort auf den Kommentar von DarkSarge: UUhH, ich habe schon bessere kommentare von dir gelesen. eine kleine belehrung wenn ich darf. es gibt kein taetervolk da es keine kollektivschuld gibt. wenn du eine straftat begehst geht auch nicht deine familie in den bau. es gibt nur individualschuld. also war herr H. oder herr G. ein taeter, sie hatten viele kleine mittaeter und viele trittbrettfahrer und ein volk das vor angst weggeschaut hat. manche habe auch einfach so weggeschaut, versteh mich da nicht falsch. was es aber wohl gibt ist eine kollektiv verantwortung und das ist das worueber wir hier reden. wenn der homann gesagt haette, wir deutschen wollen aus dieser verantwortung entlassen werden weil es schon solange her ist waere der aufschrei kleiner gewesen. die spanier muessen auch nicht mehr bluten weil sie die inkas und azteken ausreottet haben, die amerikaner haben aehnliches mit den indianern gemacht und die jpaner haben die chinesen drangsaliert, die russen haben auch dreck am stecken. ich finde das man uns deutsche nicht immer daran erinnern muss, das wir eine schlechte vergangenheit haben. im sport wuerde man das nachtreten nennen.
 
Man man Hoth ... ehrlich mal, wenn ich das höre vergeht mir alles ... Ich habe schon Erfahrung damit gemacht, wie es ist wenn Leute wegen sowas andere anzeigen ! Die zeigen wieder andere mit an oder ziehen sie mit rein, und am Ende sind viele Unschuldige mit dabei, die dann Jahrelang warten bis der Computer von der Polizei (Die nichts besseres zu tun hat) wieder frei gegeben wird. Ausserdem ist es ja wohl so, das man als Jugendlicher viel möchte ... die neueste Musik, die neuesten Spiele und Filme ! Aber Geld hat man keins und das Taschengeld reicht auch nicht. Also sucht man nach Alternativen ! Die gibt es, also nutzt man sie ! Die Musikindustrie verdient genug Geld, so das die jetzt wirklich nicht weinen brauchen. Diese ganzen sch**** Gesetze gehen einen eh auf den Nerv. Das alles behebt das Problem doch nicht ! Es gibt immer Mittel und Wege Kopierschütze zu umgehen oder im Internet Anonym zu bleiben. Ist halt alles eine Frage der zeit. Und ist es nicht auch so, das das Verbotene gerade gemacht wird ? Das interessiert doch nun wirklich keinen ! Nur weil du vielleicht genug Geld hast, ist das ja in Ordnung, irgendeiner muss ja die originale kaufen ! Aber solange man jung ist und kein Geld hat wird man das immer so machen ! Lasst doch die Leute einfach machen und kümmert euch lieber um die, die Waffen und Drogen verkaufen, und sucht illegalle Anbieter von Kinderpornos und 0190 Nummern ! Das ist viel wichtiger ! Schnelle Autofahrer finden und Raubkopierer anzeigen ist doch Kinderkacke ... Die Polizei verdient genug Geld und haben offensichtlich viel langeweile, also lasst sie die Leute selber suchen und finden ! Ich bin mir sicher, das die dann nicht mehr so viele finden ! In diesen Sinne

Einen schönen Tag noch !
 
Antwort auf den Kommentar von mirkoli: demnach sind raubkopien bagatellen fuer dich. und jeder der kein oder nur wenig geld hat ist berechtigt sich die sachen auf anderen wegen zu besorgen. nein, ich habe nicht genuag oder viel oder zu viel geld. ich bin nur nicht masslos. was ich mir nicht leisten kann kaufe ich nicht und wenn es keinen anderen legalen weg gibt, ist es eben essig. dann muss ich warten bis es billiger ist oder bis ich genug geld habe. ein spiel wird nach einem halben jahr um die haelfte billiger. es ist aber keinen deut schlechter als am erscheinungstag. nur der hype der erste zu sein der es durch gespielt hat geht verloren. das gleiche mit dvds oder cds. muss man alles am erscheinungstag haben? ist gier nicht eine schlechte eigenschaft. ich habe mir nun sehr viel muehe gegeben nicht sakastisch oder zweideutig zu schreiben und wuerde nun mal ehrliche und nicht kindische bemerkungen hoeren. egal ob arm oder reich raubkpieren ist illegal, es verletzt eigentumsrechte und muss angemessen bestraft werde. egal ob es noch andere straftaeter und schlimmere straftaten gibt. der ganze nationalsozialistische kram der hier abgelassen wird ist eh nicht ernst zu nehmen.
 
Ich muss Hoth wirklich vollkommen zustimmen. Es ist traurig, in welches System alles abrutscht, wenn man eine Straftat begeht und es selber rechtfertig mit "Es ist ja alles zu teuer zum Kaufen". Was ist das denn für eine Ausrede?? Wenn ihr illegal Sachen kopiert, dann ist es eure Sache und ihr wisst dann auch selber, dass dieses nicht erlaubt ist. Aber bitte schreit dann hier nicht mit solchen armseeligen Kommentaren um euch. Wir leben hier nun wirklich nicht in einer Anarchie. Und wenn die Musikindustrie 1000 Eur für eine CD verlangt. Dann ist es eben Scheisse, aber man kann sie sich nicht leisten und muss sich ein anderes Hobby suchen oder mal GEZ bezahlen (huch, was ist das denn??? auch viel zu teurer für euch, ne?) und Radio hören!! Ich würde auch gerne 'nen Porsche oder so fahren, aber ich KANN ES EBEN WEGEN DES GELDES NICHT. Und nur weil ich mir den nicht leisten kann, klaue ich mir doch nicht einen und sage später "Porsche verlangt doch viel zu viel und deswegen muss ich mir den eben klauen"!
Alle die Hoth anblaffen wegen seiner Meinung sind bestimmt zu 99% selber Raubkopierer und wollen sich nur rechtfertigen.
Ich kann nur immer wieder nur sagen: traurig, diese Einstellung der meisten Leute hier...
Und wenn man hier die Ansagen so liest, dann muss man doch leider sagen, dass sehr viele Kinder hier rumschreien ohne auch nur eine Funken von realitätsgetreuer Intelligenz haben. Manche fangen ihr Kommentar mit "erst Gehirn einschaltenm an" und schreiben dann selber als hätten sie lediglich ein Brötchen in der Birne.... man man man
 
Antwort auf den Kommentar von kennbo: danke das war sehr deutlich. solange man sein echtes alter und seine echte identitaet im web verbergen kann wirst du solche kommetare im web sehen koennen. erst wenn du dich bionisch ins web einwaehlen musst und verantwortung fuer dein handeln ueber nehmen musst wird sich das aendern. deshalb rege ich mich schon lage nicht mehr ueber diese kommentare auf. als ich jung war also vor 3-5 jahren, da habe ich auch alles kopiert was ich bekommen konnte, aber nur fuer mich. ich habe niemals etwas weiter gegeben. mein lieferant war eine sehr beliebte video kette in berlin. die haben offiziell und mit wissen aller behoerden und instanzen spiele ausgeliehen. sie waren sogar tagaktuelle, das heisst am erscheingstag um 9:00 konnte man sich das neuste spiel holen und je nach wohnlage hat man es um 9:30 kopiert zurueck gegeben. so weit so schlecht. ich gelobe aber besserung weil ich gelernt habe. manche hier wollen nicht lernen und das sind dann die ewig gestrigen. mein vater hat mal gesagt wer nicht lernen will soll das auch nicht tun. schliesslich brauchen wir auch noch in hundert jahren strassenfeger, toilettenpersonal und muellmaenner. also leute, jeder hat schon mal etwas kopiert oder gestohlen, weil der kick da war. aber erzaehlt mir nicht das es legal ist nur weil ihr kein geld habt. das ist bullshit und ihr luegt euch in eure eigene tasche. kopiert da wo es euch angeboten wird und haltet die klappe. wer daraus ein geschaeft macht sollte allerdings aus dem verkehr gezogen werden.
 
@Hoth

Ja verdammt - ich habe schon besser Kommentare geschrieben. Aber ich bins langsam Leid das wir uns immer noch vor aller Welt entschuldigen sollen. Natürlich gibts es keine Kollektivschuld. Nur ist es so: Wenn uns hier ständig Leute einreden wollen (ja sogar die eigenen Mitbürger) wir wären als Kollektiv für etwas verantwortlich, dann kann ich das auch. Wenn der Staat Israel oder irgendein Friedmann, Spiegel oder sonst noch einer uns für die schrecklichen Fehler eines TEILS unserer VORFAHREN irgendeine Schuld einreden will - dann tuts mir Leid und ich schiesse zurück. Ich wusste ja das sich irgendso ein Nachwuchsschuldbewusster drüber aufregen würde. Ich habs vielleicht ein bisschen übertrieben... Aber nur so fangen vielleicht mal ein paar Leute an drüber nachzudenken. Aber um es nochmal klarzustellen es gibt KEINE KOLLEKTIVSCHULD und KEINE ERBSÜNDE.
 
Antwort auf den Kommentar von DarkSarge: wunderbar, das waere dann geklaert. schade nur das die kinder auf diesem board nur einmal kommen und ihren scheiss ablassen und dann nicht mal mehr den schneid haben auf deine und meine kommentare zu antworten. wahrscheinlich kotzen sie sich gerade in einem anderen beitrag auf die gleiche art und weise aus. vielleicht sogar mit copy and paste. noch etwas zum thema, da ich merke das du mehr verstand hast als ich zuerst angenommen habe. israel als staat und die frage nach dem der katholizismus. israel ist ein soveraenes land und kein glauben. man verurteilt ja auch nicht italien fuer die heilige inquisition, oder? es geht also um eine glaubensgemeinschaft die von taetern im damaligen deutschen reich wegen ihrer zugehoerigkeit zu ihrer glaubensgemeinschaft (das ist nicht mal der wahre grund) verfolgt wurden. es wurden aber auch andere die gegen das regime waren (die juden waren ja nie dagegen) verfolgt. der mensch hohmann hat aber die geschichte verdreht in dem er juden aus russland mit den bolschewiken gleichgestellt hat die geschichte schoen verallgemeinert hat und sie dann den dummen geschichtsempfindlichen deutschen verkauft hat. das herr H auch schon mal gemacht. das israel in seinem eigenen land nicht fuer ordnung sorgen kann ist eine andere geschichte und sollte nicht verwechselt werden. in israel leben auch christen, moslems, hindus, buddisten und unglaeubige, wie ueberall auf der welt.
 
Sagt mal, geht es euch eigentlich noch ganz gut ??? Was wollt ihr eigentlich ??? Das mit Italien und dem Glauben ist ein ganz anderes Thema und darüber könnt ihr echt woanders reden ... Habt ihr irgendwelche Komplexe, und müsst euch deshalb hier mitteilen ? Schaut euch einfach mal grosse videotheken an, und beobachtet in welcher Zeit die Leute die Filme und Spiele wiederbringen ! Niemand kann 5 Spiele in einer Stunde spielen oder 5 Filme in 2 Stunden sehen ! Das geht nicht, und jeden ist klar, das sie kopiert werden ! Wenn es einen Porsche irgendwo für den Bruchteil des normalen Preises gebe, würde ihn fast jeder (Ausser ihr Streber) fahren ! Sop sieht es ja wohl aus, also kommt mir nicht mit eurer Klautheorie !!! Wenn man Razias in allen Kinderzimmers Berlins oder so machen würde, hätte man eine Quote von 99 % das man was findet ... seht der Wahrheit doch mal ins Auge ... Jeder will Spiele wenn sie rauskommen und nicht Jahre später ... also lass die Buget Scheisse stecken ...
So wie ihr draufseit solltet ihr irgendwie zur Polizei oder zu Green Peace oder irgendwas in Grün ... und die Welt retten ! Regenwälder, Waale, Bedrohte Tierarten, Arme Menschen (3te Welt und so) ... all diese Probleme warten auf euch und wollen gelösst werden ... also ran ans Werk und frohes schaffen ...
 
Antwort auf den Kommentar von mirkoli: musst du nicht in die schule gehen? was machen deine hausaufgaben und dein nachhilfeunterricht? ich freue mich schon auf den tag an dem ich dir begegne und du mir einen hamburger rueberreichst. streber ist kein schimpfwort, es ist eine bestaetigung das ich gut bin und du es nicht abhaben kannst. ich bin gerne ein streber, bist du auch gerne ein versager?
 
Ich freue mich auch schon auf den Tag wo wir uns begegnen, aber wenn du so weiter machst wird er nicht gut für dich ausgehen ... Ich gehe schon lange nicht mehr in die Schule, und Hausaufgaben...haha aber gut, das du es mal gesagt hast, das man die machen sollte. Ich weiß nicht was die anspielung auf Mc Donald Mitarbeiter soll, aber so einer werde ich auch nie sein ! Zudem bist du weder gut, noch ich ein Versager ... Was willst du eigentlich ??? Ich finde eher deine Art sehr sehr kindisch ... Das zeigt mir eher, das wir jetzt an dem Punkt angekommen sind, wo dir die Argumente ausgehen, und das habe ich auch erwartet...
Frag mal Robbie Williams zu dem Thema, wenn er dir mal über den Weg laufen sollte...
Ich verstehe echt nicht wieso du mich anmachst, nur weil ich euch erzähle wie die Realität aussieht und was die Kids so machen ... Wieso wohl startet so eben eine Kampange gegen Filme kopieren ??? Weil es keiner macht, oder weil es sehr sehr sehr viele machen ??? Na, gut was ? Aber ich finde das besser als solche "Kleinkriminellen" 5 Jahre in den Knast zu schicken ... Wem hilft das ? Zudem sind sich Jugendliche meist doch gar nicht bewusst, welche Strafen auf das kopieren von CD´s stehen... da liegt wohl eher das Problem... aber Hoth geh schlafen und mach mich nicht blöd an, sonst bekommen wir zwei Ärger miteinander ...
 
Also ich sag mal wieder was zum Thema direkt. Ich bekomm auch öfters Filme als VCD etc. Aber ich seh des so, das es mir bei der Kaufentscheidung hilft. Viele Filme hab ich gesehen und mir dann gekauft, weil ich den Sound etc in DolbyDigital haben wollte und mit gutem Bild. Password Swordfish und 2 Fast 2 Furious etc, Filme mit viel Sound hab ich zuerst auf PC gesehen und dann aufgrund dessen gekauft, weil ich den Film voll genießen will. Nen Dialogfilm werd ich mir nicht kaufen, weil da ist der Sound net wichtig und des Bild meist auch net. Manche von denen Filmen muß man trotzdem halt einfach haben. Also ich finde für mich, das Tauschbörsen ne Kaufhilfe sind. Bei Musik hab ich im Netz oft was gefunden, von dem wusste ich noch nicht einmal, also hätte es mir überhaupt nicht kaufen können, hätte ich nix gezogen. Wenn ne CD gut ist im Sound und mir des alles gefällt, bin ich gern bereit, mir die CD zu kaufen. Denn ein original hat schon was und des belohn ich dann gern.
 
dein argument hoert sich auf den ersten moment wirklich gut an, ist aber trotzdem nicht legal. dann koenntest du ja auch in die videothek gehen und dir die dvd ausleihen. bei musik habe ich sogar noch verstaendnis dafuer, da die interpreten einen hit landen und dann eine cd pressen. 1 lied gut 17 schrott. rotzdem freut es mich das in sueddeutschland menschen leben die nicht gleich rumkrakelen, weiter so.
 
Es ist doch so, dass fast alle mal eine Kopie von einem Freund bekommen haben .. sei es, um zu testen, oder weil man es nur für eine Sache brauchte und es zu teuer war, für diese einmalige Aktion gleich das Prog. zu kaufen. Wenn ich aber ein Programm haben will und es mir für gutes Geld bei eBay oder sonstwo im Internet bestelle und bekomme dann eine Raubkopie untergejubelt, ist das schon ärgerlich. Und dabei ist es egal, ob es sich um ein Exemplar handelt oder gleich um tausende. Es ist und bleibt Betrug, wenn sich jemand mit dem Handel von Raubkipien bereichert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles