DSL: Telekom hat Marktanteil von fast 97 Prozent

Internet & Webdienste Die Telekom-Konkurrenten haben auch fünf Jahre nach Öffnung des Telefon-Markts für den Wettbewerb weiter Nachholbedarf. Einer Studie der Unternehmensberatung Mummert Consulting zufolge betreibt die Telekom 96 Prozent der Haushalts-Anschlüsse, 97 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Diese Anteile haben sicherlich auch viel mit der Beguemlichkeit der Meschen in DE zu tun.
 
Antwort auf den Kommentar von Crool: Das stimmt wohl, aber ich hab grad eben mal überlegt und mir ist keiner den ich kenne eingefallen der bei der Telekom ist. Die meißten sind bei Freenet oder Tiscali...
 
Lieber Bequem und es funktioniert wie unbequem und AOL!!! :-)
 
Antwort auf den Kommentar von rehleinkiller: Da steht Telekom und nicht T-online, damit meinen die den DSL Anschluss und nicht den Provider, ich hab auch einen Anschluss bei der Telekom ins Internet geh ich aber über Tiscali
 
Antwort auf den Kommentar von flaix: Tatsächlich... Hab mal wieder zu schnell gelesen! =)
 
Antwort auf den Kommentar von flaix

Nutzt mir alles nix, da wir in unserer Region zu modern sind: Glasfiberkabel
 
Ich hab mit der Deutschen Telekom Gott sei dank nichts mehr zu tun.
 
97% Marktanteil ? Die Telekom ?? Wo das denn ?
 
Jo, da kann man mal wieder sehen wie gut die Regolierungsbehörde gearbeitet hat :-). Allerdings ist es auch kein Wunder, da die Telekom der einzige Anbieter ist der eine flächendeckende Verfügbarkeit bietet (aus SAT-DSL, was aber noch zu teuer ist).
 
Ach ja 97%! War vor 3 Jahren bei Arcor, wollte dan DSL haben! Antwort war "Klar kein problem,dauer ca. 1-2 monate"! Habe 1 Jahr gewartet und bin dann wieder zurück zu Telekom! Jetzt sind ca. 3 Jahre vergangen und bei mir in der strasse gibt es immer noch kein DSL von Arcor! Zu den 97% muss man sich auch fragen was und wo wird was von den Telekom konkurenten ausgebaut??
 
Antwort auf den Kommentar von Ryo -- also ich seit nem knappen Jahr Arcor 1500 Kunde und ich bin begeistert - schnelle Hilfe wenns mal Probleme gibt (bisher 1x in 15 Min. behoben) - und immer sehr sehr schnelle DLs etc.
 
Ich würde es ja auch geren nutzen wenn mir das Arcor anbieten könnte!
Habe ja nie behauptet das das Angebot schlecht sei, sonndern nur die tatsache das Telekom mehr investiert! :-)
 
ich habe nen bekannten, der bei Arcor arbeitet, mit dem Hatte ich mich unterhalten, und er meinte, dass arcor gern in meinchen Straßen DSL anbieten würde, nur gibt die Telekom diesen Netzteil nicht frei, und ohne das OK kann Arcor uch nix machen
 
Arcor ... *schnarch*
Probier mal Hansenet *ggg*
 
tja, habe leider auch nur sky dsl. aufm testserver rattenschnell (hab heut 7762,4 kbit bei priorität 6 und knapp 2400 bei prio 1 gehabt), aber im alltag mehr schlecht als recht und wirklich n bissl zu teuer.
aber wenn man nix anderes bekommen kann muss man halt so oder so in nen sauren apfel beißen :-(
 
Antwort auf den Kommentar von Flash-your-Mind: Voll die logik! Wo gibt es den Hansanet?? Der Name sagt es ja schon! Wenn die es mal Deutschlanweit anbieten werde ich sie mal testen! :-)
 
3% Arcor Marktanteil oder Rest? unmöglich! naja Telekom und Bayern beeinflussen starke Werbung... DAU steigen einfach ein! ciao
 
bigzorro:
auch du klaust mir immer meinen datendurchsatz :D
 
Ich glaube nicht das Telekom 97 % Marktanteil hat!!!

Es gibt QVC und vor allem ARCOR!!!!
 
Das problem ist nur das QVC und ARCOR nur in den großen städten deutschlands verfügbar ist . . .
Kommentar abgeben Netiquette beachten!