DVD-Brenner mit 16-facher Geschwindigkeit

Hardware Standard-DVD-Brenner schreiben heute mit vierfacher Geschwindigkeit und die neuesten Modelle mit achtfacher. Aber es geht noch viel schneller. In einem experimentellen Umfeld brannte man einen DVD+R Rohling mit 16-facher Geschwindigkeit, damit kann ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Fehlen nur noch die richtigen Rohlinge,die dann mit Sicherheit wieder das nötige Chaos auslösen werden,welcher Rohling geht und welcher nicht.Mamamia was für ein Shit............................
 
es müssen spezielle rohlinge her, da normale rohlinge bei der geschwindigkeit verbrennen/explodieren würden *g* p.s. hab xyl die nachricht bereits vor mehr als 2 wochen zugeschickt
 
mal ne frage... beziehen sich die 56 m/s auf den äußeren rand?
 
Hoffentlich findet diese Technik dann auch bei den Brennern mit der Unterstützung für 8,5 GB DVD+R´s Verwendung.
 
Antwort auf den Kommentar von xaeon
habs mir auch grad gedacht :)
 
lol, rechnen könnt ihr auch nicht? __- "3 Umdrehungen pro Sekunde (das entspricht einer linearen Geschwindigkeit von 56 Metern pro Sekunde [rund 200 km/h " __- also ist ein rohling vom umfang her 18,6m (so ca) . Wo gibts rolche Rohlinge? Will mir mal einen vors Haus stellen :) .
 
Sorry, hatte mich verschrieben, soll natürlich 180 Umdrehungen in der Sekunde sein...
 
wie schnell hat man eigentlich ne 4,7GB DVD mit 4fach beschrieben!?
 
Antwort auf den Kommentar von köttel
mit 4x speed ist eine 4,7gb-dvd in knapp 13 minuten beschrieben, mit 2,4x in ca. 21min
 
naja 4 x halt. 1 x dauert ca ne stunde wenn du sie ganz voll hast kannst dir also ausrechnen
 
Naja, ich weiss ja nicht so recht.
16fach sind doch 20MB/s. Das ist schon ne ganze Menge wenn man bedenkt, dass aktuelle CD-Brenner bei 52fach auf 7.8MB/s kommen.
Die Festplatte muss das auch zuerst noch hergeben.

Mir wäre lieber, wenn endlich Rolinge mit 9.4 resp. 8.5 GB erscheinen.
 
Und wenn die Geschwindigkeit ausgereizt ist, kommt die DVD9:-)
 
ok sry hab ich falsch verstanden
einige gehn schon mit 8x. hatte ma ne site aber find ich nimmer, da standen einige marken die 8x geingen
 
Es ist doch immer das hin und her mit den rohlingen! das ganze system is einfach noch nicht ausgefeilt!
 
Wie kommst du denn darauf?
Nimm einen Plextor PX-708A, pack die neuste Firmware drauf, nimm einen 8x geeigneten Rohling wie z.B. die neuen Verbatim und du brennst deine DVD mit 8 facher Geschwindigkeit. Ganz ohne Probleme, einfach so wie es sein soll.
 
ja, n verbatim, ich will alle dvd rohlinge benutzen! und nich bestimmte!
 
nen verbatiom? will ich ne dvd brennen oder arm werden? dann kostet das backup genausoviel wien original, wenn es von verbatiom 8x rohe gibt
 
Ein Auto von Hunday ist auch nicht so gut und so schnell wie ein BMW, aber natürlich einiges günstiger. Also, entweder -> oder. Fakt ist, 8x brennen ist absolut kein Thema, wer Billig-DVDs haben möchte muss halt noch was warten, kommen werden auch diese und darauf bezog sich die Antwort. Mal so nebenbei erwähnt, ich gebe lieber einige Euro mehr aus und meine Daten bleiben ein wenig länger auf meinem Datenträger als das ich einen Euro bei 4,7GB spare. Gruß und schönes Wochenende, B2F
 
mh, also ich krich 4x rohlinge für 1,80€ und die hab ich bisher nich kaputt gekriegt. und die verbatium sind nunmal scheiße teuer und für einen schüler nicht gerade erschwinglich.
 
@LoD14 Kaputt bekommt man die auch nicht so schnell, aber ich habe schon einiges an Musik verloren weil sich zumindest die alten CD-Rohline nach drei bis vier Jahren aufgelöst haben(waren oxydiert). Zugegeben, der Keller in dem ich die gelagert hatte war es nicht gerade durchweg 20 Grad warm, aber seitdem bin ich vorsichtig geworden denn die Markenrohlinge waren nicht davon betroffen. Für einfache Backups währe mir das auch völlig egal, aber so Dinge wie Familienfilme, Fotos oder auch Musik die ich mir evtl. in 10 oder 15 Jahren noch mal anschauen möchte wähle ich lieber die etwas teurere Variante in der Hoffnung das ich davon etwas habe.
 
joar, bei mir ham auch schon ein paar der alten rohlinge angefangen zu rosten, nur mekrwürdiger weise waren das die teuren rohlinge bei mir... egal, ich hatte es rechtszeitig gemerkt und mir die cd nochma kopiert
 
ich hoffe stark, dass die technik bald ausgemustert wird. ich hab nämlich kein bock darauf, dass mir der rohling beim brennen explodiert und um die ohren fliegt und nen waffenschein möcht ich auch nicht machen...von dem hörsturz den ich beim lesen/brennen bekomme ganz zu schweigen...
 
was regen sich hier denn einige auf wegen billiger rohlinge, teurer rohlinge ..... habt ihr es wirklich so eilig? müßt ihr jeden geschwindigkeits-sprung mitmachen? brennt ihr wirklich so viele dvd´s, das es unbedingt 8x sein muß?
wer von euch heulsusen hat denn schon einen 8x-brenner, das ihr euch so über alles aufregt? wahrscheinlich niemand.
@ hotbot, du schwafeltasche, wieviele rohlinge sind dir denn schon explodiert? und zeig mir einen menschen der vom brennen nen hörsturz bekommt? (den bekommt man übrigens nicht vom lärm, sondern von körperlicher erschöpfung du superarzt)
und was das finanzielle angeht, tun hier einige, als kosten verbatim die halbe welt. andere rohlinge kosten fast das gleiche.
4x verbatim: 2,20/stck: 4x Infiniti: 2,00/stck: 4x Philips: 2,10/stck ...... wow 10 stück verbatim sind 22.- euro, 10 stück phillips sind 21.- euro ... klasse, davon wird man natürlich arm von dem einen euro.
um nun wirklich arm zu werden müßtet ihr ja monatlich hunderte von rohlingen brauchen, wem wollt ihr das erzählen?
hört endlich auf hier herumzuheulen wie kleine kinder oder bleibt bei eurem billigen 1 euro schrott.
da wollt ihr euch nen 8x-brenner für hunderte euros kaufen, und heult rum wegen einiger cent teuerer markenware bei rohlingen?
sind wir hir denn im kindergarten?
 
Ich bewzeifle das einige die geistige Reife hier für den Kindergarten mitbringen...
 
Ich bin rund um zufrieden, in sachen dvd's brennen :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.