AMD senkt CPU-Preise

Hardware Wenn Intel die Preise senkt, dann folgt auch AMD nach. Advanced Micro Devices unterbietet mit dem Athlon XP 3200+ Intels Pentium 4 3,2 GHz um nahezu 100 US-Dollar. Auch die zwei neuen Athlon-XP-M-Prozessoren (wir berichteten) finden sich in der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nicht schlecht nur leider hab ich mir gerade nen neuen Prozi Bestellt....AHHH zu früh!
 
Nur gut das ich noch gewartet hab. Bestelle mir demnächst nen AQZFA :o)
 
Antwort auf den Kommentar von Onki Hoerb: Hab einen Barton 2500+ mit AQZEA :) Dazu noch aus 0334 = unlocked, ein seltenes Stück :) Bringt mir nur nix weil mein K7VTA3 keine 166 Mhz FSB unterstüzt rofl ... naja wird jetzt unterfordert mit 1900+ ... also noch nie übertaktet das arme teil ... fals ihn jemand will kann man drüber reden, da ich das teil eh ned nutzen kann mti dem derzeitigen mobo :(
 
Wenn man sich Sachen für oder ein neuen PC kauft ist es immer zu früh....
Wertbeständigkeit und Elektronik habe nix mit einander zu tun...LEIDER !!!
 
Hey Black Tiger was willste habe für die CPU ?
???
Habe einen gelockten Barton 2500+
 
Ach Du Sch.... muß man jetzt bei AMD auch noch auf einzelne Revisionen achten. Demnächst muß man noch drauf achten wer ihn eingepackt hat...
 
an Onki Hoerb:
Wenn du übertakten willst, solltest du lieber nen AQZEA oder AQXEA nehmen. Der AQZFA is voll scheiße zum overclocken. Wenn de Pech hast läuft der nichma als 2800er.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr