ATi veröffentlicht Patch für Call of Duty

Treiber ATi hat einen Patch für den Catalyst 3.8 und 3.9 veröffentlicht. Dieser behebt ein Problem im Zusammenhang mit Call of Duty. In vielen Fällen kommt es vor, dass das Spiel nach ein paar Sekunden hängt oder Fehlermeldungen erscheinen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmm...ich hatte mit meiner 9500 keine probleme ^^
 
wenns bei dir ihne probleme läuft gut für dich für andre jetzt auch
aber ich finde das gut sowas hätte es bei nvidia nicht gegeben
 
Antwort auf den Kommentar von haribo Hast wohl zu viele Gummibärchen genascht, gell? :-)
 
man, hört doch auf mit diesen verbalen angriffen gegen nvidia oder ati! so treibt ihr ja jedes niveu, egal ob top oder flop-site, in den keller!
 
Antwort auf den Kommentar von LordDeath. Da muss ich LordDeath recht geben, langsam hat man Angst zu sagen man hätte einen Pentium Prozessor oder NVidia Grafikkarte weil man sofort von den "AMD/ATI Volk" nieder gemacht wird. PS: Hab ne Radeon und Prozessor-Hersteller möchte ich jetzt nicht nennen :-)
 
Warum nicht Prozessor? Hast du eingesehen, dass er nicht so gut ist? :P
 
@Holgerm Spinner! Prozi nennst du nicht... Geh in Kindergarten....
 
@edragon Was für ein Problem hast du denn? Wegen solchen Leuten wie dich will er es nicht ewähnen. Und das sollte eigentlich ein Scherz sein.
 
Bei 22MB von eine Patch zu sprechen.... aber naja. Aber wie wäre es mit einem Patch für Generals Stunde Null und NeverWinterNigths, oder gibt es dafür schon welche?
 
ich habe noch ne ATI8500 Retail , ich habe auch das Problem , scheint wohl auch die nostalgischen Karten zu betreffen !!!

 
Es ist absolut merkwürdig das nicht der Spiele Hersteller den Patch rausbringt.....
 
ich koennte nun allen sackfaeule wuenschen, die mir vor zwei wochen nette zeilen zu meinen absturz postings geschickt haben ... mach ich auch. soll euch der sack abfallen ihr penner. ich hatte recht !!!
 
Schön dass wir hier auch das nun geklärt haben... :P
Danke nochmal für deinen sehr spannenden und aufschlussreichen Beitrag, ich freue mich schon auf die nächste packende news von dir.
 
Antwort auf den Kommentar von Hoth: ich habs aufgegeben hier wie ein erwachsener zu schreiben, sorry netwolf. ich kann aber auch anders. ich war einer der ersten der von den CoD problemen berichtet hat und bin maectig mit scheisse beworfen worden.
 
mhhh... ich hatte auch probleme mit call of duty und meiner 9800 Pro. Stürzte mit jedem Treiber ab, sei es Catalyst oder Omega. Naja, juckt mich jetzt auch nicht mehr der Patch, den mit dem aktuellsten DNS-Treiber ging es tadellos.
 
ich lache nur aus... ATI suxx _No ask!
 
Verdammt, ich habe Prozessoren von Intel und Prozessoren von AMD. Grafikkarten von Nvidia und Grafikkarten von ATI. Aber ich habe Call of Duty nicht. Also betrifft's mich auch nicht. So zocke ich weiter andere Spiele im Einklang mit meiner multi'kulturellen' Hardware. Wenn diese unqualifizierten und kindischen Vertreter beliebiger Hardwarerichtungen endlich mal aufhören würden zu posten, dann wären solche Foren deutlich angenehmer. Und glaubt mir, alle Hardwarehersteller wollen nur eines: Euer Geld. Aber, ihr macht das schon... :-)
 
@schnase........was hast du für ein problem mit Generals.....etwa auch bei manchen sachen ein schwarzez viereck auf dem spielfeld
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich