Hacker der Al-Jazeera-Webseite verurteilt

Zur Zeit der Angriffe der USA auf den Irak, stellte der Nachrichtensender Al-Jazeera auch eine englische Webseite online. John William Racine, ein 24 Jahre alter Webdesigner, verschaffte sich Zugang zum Server und leitete die Adresse der Seite auf ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
NATÜRLICH ist er kein böser Mensch. Er ist ja schließlich Amerikaner...
 
Ich möchte nicht wissen was die mit einem Araber gemacht hätten der die Seite von CNN auf eine Palästinensische Seite umgelenkt hätte...
 
Ich möchte nicht wissen was die mit einem Araber gemacht hätten der die Seite von CNN auf eine Palästinensische Seite umgelenkt hätte...
 
Antwort auf den Kommentar von DarkSarge LOL, des ist gut,... ich wills auch nicht wissen.
 
ich würde sagen... Rübe ab!
 
Eigentlich ein Joke sowas.
 
ich finds ja eigentlich lustig was die hacker so machen ^^
z.B. der von Valve... Wie kann man denn so dumm sein und es nicht bemerken wenn einem 1,5 gb von der platt gesaugt werden ^^
ich bin mal gespannt was der machen muss wenn er erwischt wird ^^
 
Antwort auf den Kommentar von Firebat
ich wär da vorsichtig Firebat. Das geht schneller als du denkst, vor allem bei ner Standleitung sind doch 1,5 gb schnell geladen. und lustig ist das ganz und gar nicht, oder findest du es toll, noch länger auf das Spiel zu warten?
 
@ cHrZa LOL
Ich find´s lustig das du noch einer der wenigen bist, die glauben dass die Hacker und sein HL2 Release Schuld an der Verzögerung des Spiels sind.
 
Antwort auf den Kommentar von Ollum08/15
na auf welche Quelle beziehst du denn deine Informationen?
 
Antwort auf den Kommentar von Ollum08/15 Dann bin ich auch einer der Wenigen. Ich halte es naemlich für sehr zeitaufwaendig, die Key-Abfrage, Teile der Steam Platform und andere durch die gestohlene Version oeffentlich zugängliche sicherheitsrelevante Programmteile neu zu schreiben...Aber vielleicht würdest du sowas ja in wenigen Tagen erledigen ? :)
 
Ein Araber wär gleich nach Kuba gekommen und dürfte dann bei 40°C in der Sonne mit ner Tüte am Kopf wie 200 andere auch schmoren.
 
ja also beschleunigt hat der Hack Angriff die ganze Sache rund um HL2 sicher nicht.
 
hätte das ein schwarzer Amerikaner getan und auf eine pro schwarze
homepage umgeleitet, wäre er bestimmt zu 10 Jahren verurteilt worden.
Er hat eigentlich nichts gemacht,
er wird is gefägniss gesteckt und
dort wird er dann zum Verbrecher.....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen