Memory Glasses: Unbewusstes Lernen per Display

Hardware Richard W. De Vaul vom Massachusetts Institute of Technology in Boston hat eine Art "Gedächtnis-Brille" vorgestellt. Das Gerät besitzt einen Bildschirm, auf dem sich für Bruchteile von Sekunden Informationen darstellen lassen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gute Idee..damit wird vielen Menschen geholfen. ich zum beispiel würde gern soviel wissen..aber hab meist keine geduld und durchhalte vermögen das alles akribisch nachzuschlagen...wäre doch eine gute lösung..
 
Antwort auf den Kommentar von Blutroter_ob: ich stimme dir hundertprotzent zu !!!
 
was für ne dämliche aussage... ich wüsst auch gern alles was im brockhaus steht!
 
Antwort auf den Kommentar von Alecs: das war mal wieder ein wertvoller beitrag. er hat nicht gesagt alles sondern vieles. erst denken und dann schreiben, mein junger freund.
 
Danke @ Hoth =)

@ Alecs: Kritk is ja in ordnung nur formulier doch nebenbei bitte noch mindestens einen Satz der zum Thema gehört. Naja, was solls
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen