Google ab sofort auch in der Taskbar

Software Wer es leid ist für jede Suchanfrage Google.de im Browser aufrufen zu müssen, den wird die Google Deskbar freuen. Einmal installiert, platziert sie sich in der Taskleiste neben der Uhr. Gibt man einen Begriff ein, öffnet sich ein kleiner Minibrowser ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gern geschehen....
 
habs seit freitag drauf und ich finds sau hammer das teil .. also wer die google bar mochte, wird die taksbar lieben :D
 
sry deskbar nicht taskbar :D
 
was mir jedoch auffällt:Wenn das Teil installiert ist, dann öffnet sich nicht mehr beim Schliessen eines Browsers oder OE das Hinweisfenster ob die Internet verbindung getrennt werden soll..

????
 
Antwort auf den Kommentar von badsaarow1: Mmmh, ist ja noch ne frühe Beta (0.5 oder sowas), melde denen das doch mal, vielleicht wissen die das noch nicht und könnens dann fixen :)...
 
also ich bevorzuge Opera, da ist Google auch gleich integriert... (neben vielen anderen Suchmaschinen und Diensten)
 
Antwort auf den Kommentar von toco

Das ist alles sehr interessant, trägt jedoch nichts zu dem Problem bei
SCNR
 
Antwort auf den Kommentar von badsaarow1 Nun, aber beim Schliessen von Opera wird bestimmt noch immer gefragt ob die Verbindung getrennt werden sollte. (Und das wäre dann ca. der 10. Grund um vom IE auf Opera umzusteigen).
 
was denn für ein problem?? ich wollte lediglich den geehrten mitlesern eine tolle Alternative für die google Deskbar aufzeigen...

...wenn ich auf deinen "Bug" eingegangen wär hätte ich es auch als reply auf dein kommentar gepostet und nicht als eigenständigen kommentar.
 
noch ein Tool welches man NICHT barucht! Und wer heute noch mit ie online ist, ist selber schuld, es gibt soviele alternativen ...
 
Antwort auf den Kommentar von Lorien: das versteh ich nicht kannst du das bitte praezisieren. woran bin ich selbst schuld?
 
Antwort auf den Kommentar von Lorien: freu dich doch im stillen das du so schlau bist und nicht den ie nutzt. ich bin sehr zufrieden mit ihm und werde auch weiter mitm ie browsen... mir isses eigentlich latte ob du den gut oder schlecht findest!
 
Er meint sicher, dass man selbst schuld ist, wenn man ein veraltetes Stück Software benutzt, das einem z.B. mangels aktueller CSS-Implementierung Seiten falsch anzeigt und nebenbei sicherheitstechnisch so löchrig ist wie ein leckerer schweizer Käse.
 
Gut gebrüllt "MrBungle" :-)
 
Antwort auf den Kommentar von cappoodoo: ja, immer dieses gelaber von wegen größer is besser und son kram... ach ne, das war was anderes... :-) ne, im ernst: mir geht es ein bissel auf die nerven, das hier immer die software die man selber nutzt propagiert wird. ich denke jeder hat seine gründe dafür, dass er die software nutzt die er nutzt, nur sollte man damit nicht immerzu rumspammen. Ist jetzt nichts gegen dich "Hoth", dass trifft hier allgemein zu!
aber ich will hier auch ned rumschwafeln, bringt eh nix!!
schönen abend noch!
 
Antwort auf den Kommentar von cappoodoo: ich meinete "Lorien" und nicht "Hoth"... SORRY!
btw. wir brauchen diese edit funktion =)
 
Schon, voll des Gelaber hier. Ich surf immer damit und hab keine Probs. Bin ja auch net auf irgendwelchen Sex-, Hack- oder sonstigen -seiten etc, wo ich mir kraß was einfangen kann :-) So, mal zum Thema: Ich hab des Teil runter geladen und dann kam dieses Installationsfenster. Nach 20 Minuten war des immer noch net fertig und hab's dann abgebrochen. Geh ich halt doch wieder auf die Site
 
wieso nehmt ihr nicht die original dl seite von google?
http://toolbar.google.com/deskbar/
 
Wer braucht's? Bei Mozilla bilden "Seite durchsuchen" und "Mit Google (bzw. andere Suchmaschine) suchen" eine Einheit und haben bereits eine kleine und schlichte Bar.
 
Kann mich nur anschliessen, der IE hat bei mir seit Opera 6.0 ausgedient und nicht nur, weil Opera eine Alternative ist und man somit cool wirken könnte wenn man was anderes hat, sondern weil es so viele Vorteile gibt, das man einfach nicht einsehen kann, warum Leute, die Opera kennen (wie könnt ihr sonst urteilen) den IE noch benutzen, naiv oder ignorant? Keine Popups, google, amazon, ebay alles mit einem Buchstaben erreichbar und in der search.ini selbst einstellbar, Nur ein Fenster in der Taskbar, schneller, email client (nutze ich nicht, habe ich aber mal und ist auf jeden Fall besser als Outlook Express, was ja damit sozusagen dann vergleichbar wäre), Mausgesten (kann ohne die garnicht mehr...), weniger Sicherheitslöcher bzw. werden sie nicht von Hackern angesteuert weil die meisten den IE benutzen, usw. UND es ist nich von Microsoft :) - - - Also nutzt euren IE weiter, am besten mit aktiviertem ActiveX... Mozilla ist auch um Lääängen besser als IE und wenn ich noch nicht so an Opera gewöhnt wäre und so damit zufrieden wäre, würde ich sicher den Mozilla TB nutzen aber auf keinen Fall den IE!
 
Leute, bevor Ihr hier nun wieder die alte Diskussion vom Zaun brecht, dieser oder jener Browser ist besser, solltet Ihr erst mal die News gründlicher lesen. Es geht hier nicht um ein Plugin für diesen oder jenen Browser, sondern um eine Suchleiste für die Taskbar, ohne das immer IE, Opera oder rum-mozilla offen sein muss. Ich finde dieses Tool praktisch. Welchen Browser man letzlich benutzt ist doch völlig Banane und gehört nicht in diese News! ......
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen