SCO: 50 Mio$ für die Anwälte auch bei Niederlage

Linux Die Rechtsanwaltskanzlei Boies Schiller & Flexner, die SCO im Streit mit IBM vertritt, könnte bis zu 50 Millionen US-Dollar erhalten, auch wenn SCO in dem Rechtsstreit unterliegen sollte. Das geht aus Unterlagen hervor, die SCO jetzt bei der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
lol, ... die hab doch latte
 
Anwalt müsste man sein, selbst wenn du verlierst, Scheiße baust, dein Kunde in den Bau wandert bekommst du trotzdem deine Kohle :-)
 
Antwort auf den Kommentar von MDK kannst ja einer werden *G* aber ich denke ma das schaffst du nich oder?
 
Antwort auf den Kommentar von MDK. Na ich würde sagen, da bin ich etwas spät dran. Bis ich fertig wäre, könnte ich mich ja schon fast für die Rente vorbereiten, außerdem reicht ja ein abgeschlossenes Studium oder?
 
Klar reicht das aber du hattest dann ja auch die wahl was du machst und das bist halt nich geworden *gg* war auch nicht böse gemeint eher als witz *gg*
 
Moooooment mal, kann das sein das die mehr verdienen wenn die verlieren ?! Wäre doch doof oda ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen