Filesharingtool Eetee enthält einen Virus

Software Am Montag berichteten wir (und zahlreiche andere Internetseiten) über ein Filesharintool namens Eetee, mit dem es möglich ist, anonymes Filesharing zu betreiben. Wie uns besorgte Leser und der AntiViren-Spezialist H+BEDV jetzt mitgeteilt hat, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schweinerei !!! Gleich mal das Tool von der Festplatte schmeissen. Zum Glück hatt ich es noch nicht installiert.
 
danke für den virus !habe das teil am montag gesaugt und installiert ! shit !!!! was richtet der virus sonst noch an ???????
ein grund für FORMAT C: !!!

cu
 
das find ich wirklich schon eine schweinerei, hab mir echt schon überlegt ob ich mal das tool testen soll, na ja gott sei dank, thnx WinFuture :)
 
Solche schweine!!!!!!!!!! IHR SCHWEINEHU*DE
Wie krieg ich den virus wieder raus!!!!!
WAS SIDN DAS FÜR SCHWEINE
 
zum glück hab ichs nur auf meinem testrechner installiert! schade eigentlich! Fands Schnell und Klasse :(
 
und wie sicher seit ihr, dass das nicht ein falschmeldung des virusscanners ist?
 
Ich selbst habe es mit 3 AntiViren-Programmen getestet und selbst H+BEDV (Hersteller von AntiVir) hat uns darüber informiert.
 
shit mich hats erwischt durfte gestern mein rechner löschen es wahren bei mir 360 dateien infiziert und alle wahren im windows ordner
 
wie soll sich der Virus denn melden ? Ich hab keinen Unterschied jetzt bei mir bemerkt
 
was habt ihr nur für scheiß antivir software? bei mir wurde das teil schon beim entpacken des zip files erkannt, hab ihn dann entfernt und die software installiert. das kommt davon wenn man nicht up-to-date ist mit der virensoftware...
 
Antwort auf den Kommentar von Tralien

welche antvir has du den?
 
Antwort auf den Kommentar von Tralien

welche antvir has du den?
 
LOL... bei der installation des Tools kam mein Virenscanner gleich an und meinte da waere was.. install wieder rueckgaengig gemacht und mein Sys steht noch immer :D
Ob das nun Absicht war von dem "eetee"-Hersteller oder nicht lass ich mal dahin gestellt, aber dumm ist es schon, letzlich von den Anwendern keinen Virenscanner installiert zu haben.. und ich meine damit einen vernuenftigen :) Nicht den Anderen Virenscanner.

 
Welches antivirenkack habt ihr den???
 
Welches antivirenkack habt ihr den???
 
hmm, hab die neuste antivir version und eetee von der homepage downgeloaded! Mein AntiVir findet kein Virus!
 
also ich habe diesen Virus auch gehabt. Dieser Virus ist schon 2 Jahre alt und wird deshalb auch von ziemlich jeden Virenscanner erkannt. Falls ihr indiziert seit, dann befindet sich in eurem temp Ordner eine 172 KByte Datei. Löscht diese Datei! Danach durchsucht ihr eure Registry nach " PINF". Danach könnt ihr mit Antivir fast alle Daten retten!
 
KOMISCH, ich habe hier NOD32 mit dem neuesten Update und der findet überhaupt nichts...
SnC
 
hmm, hab die neuste antivir version und eetee von der homepage downgeloaded! Mein AntiVir findet kein Virus!
 
hmm, hab die neuste antivir version und eetee von der homepage downgeloaded! Mein AntiVir findet kein Virus!
 
Habe McAfee mit den neuesten Online Updates und der findet ebenfalls nix... hab auch keine 172 kb grosse Datei im Temp-Verzeichnis... vielleicht hat er den kleinen Parasiten geblockt und nur das Proggie ausgeführt
 
Auf der H+BEDV-Site steht es auch mit keinem Wort erwähnt... eigentlich steht das bislang nur hier oder mit einem Verweis auf diese Seite
 
Erstens, der Virus war nur bei dem Packet mit der Exe dabei, nicht bei der Java Version und zweitens denke ich, dass die das selbst auch schnelle gemerkt haben und dann eine nicht infizierte Version drauf haben auf ihren Server
 
Ach... gab's da ne exe? Wayne intressiert's, hab eh die Java-Version.

Wenn das aber vom Publisher nicht gewollt ist (Dachte zuerst da spielt jemand mit der Panikmache um die Klagen und verbreitet auf dem Weg mal nebenbei ein paar Viren) zeigt es eigentlich die Unfähigkeit der Programmierer: Zuerst das stümperhafte Kopieren des Azureus-Quellcodes und dann auch noch ein Virus.

Soviel dann zum Thema "Sicheres Filesharing"
 
Gab es ein Paket mit einer .exe? Da ist mir aber nichts bekannt... gab doch nur die Java version!
 
Ist ein etwas älterer Virus - aus 2001:
http://www.sophos.com/virusinfo/analyses/w32pariteb.html

Zitat: "The main viral code will be dropped to a randomly named TMP file in the Windows temp directory. The file is 172Kb in size."
 
Jungs, ich hab auch am Montag die Java Version von der Off. Homepage runtergeladen und gleich mal eine mp3 als test gesaugt. Jetzt höre ich plötzlich das dieses Teil einen Virus enthält. Mensch war ich platt. Alles voreilig gelöscht... und dann mein Antivir programm durchlaufen lassen... KEIN VIRUS gefunden. FRAGE: Wo gabs die EXE version zum download??? Also auf der Off. Seite nicht... selber schuld für den jenigen der sie von einer anderen Seite hat.
 
ES GAB KEINE EXE VERSION ... nur JAVA!!!!!!!
 
Antwort auf den Kommentar von snc

Sorry, aber vielleicht solltest du dir mal eine Brille zulegen ...
Siehe Homepage h**p://www.eetee.com/

Zitat:
11.04.2003 eetee v1.0 beta for Windows is now available in .exe format.
Click here to download.

... und jetzt ist dort zu lesen, Zitat:

Download eetee v1.0 beta
.exe temporary disabled
Download .jar version
 
Der Virus geister schon ein paar tage bei KAZAA herum, das anti vir hat sofort alarm geschlagen. Vieleicht kommt es vom Kazaa-Netzwerk herkömmlich her.
 
Am Montag war dort nur eine Java Version zum Download und die enthielt auch keinen Virus!!!
 
Ja so ist es, aber guck dir den anderen Thread an, 95% der User wussten mit dem Jar File nix anzufangen, deswegen schätze ich haben sie auf die schnelle ne exe gebastelt:-)
 
Also das mit dem virus ist echt nicht klasse, aber ich habe auch geguckt und ich hatte KEINEN Virus.
 
auf der Herstellersite stehts jetzt auch,
11.05.2003 eetee.exe v1.0 beta for Windows is temporary disabled for download due to virus Win32 parite infection.
You can download for Windows the safe "platform independent" version here. Unzip archive and double-click on the .jar file to launch eetee.
We apologize for trouble, a clean .exe version will be available as soon as possible
 
DAU - ALARM!!! Ich bedanke mich für die herrlichen Bauchschmerzen! ...aber ich sehe trotzdem noch Sonne... das wird 100pro für einige noch nicht genug gewesen sein, mal abwarten wann es weiter geht.
 
++++ha ha++++++
so gschieds,
erst 1mal dann 2mal, und dann ist der esel ganz infiziert...
...darauf hab ich seit dem 1. Tag emule gewartet.
________________________________________________________________-
Wenn etee auf's ed2k Netzwerk zugreift müssten ja alle
infiziert sein die in der zeit einen chunk von einem etee
saugten oder...
Ich bin jedenfalls gestern vom schaffe gekommen und mein
esel hat grad den geist aufgegeben, könnte durch den virus
gekommen sein?!
__________________________________________________________________-
ich lass vor jedem neuen internetzugriff [oftmals :-)] notron
drüberlaufen, dieses prog hat nichts gefunden. Adware
hats gefunden, isoliert und gelöscht.

mfg leco
 
@Leco
"DAU-ALARM":)
Das hat nix mit dem Filesharing selber zu tun da ist die exe infiziert und die wird nicht im netz verschickt schon gar nicht ohne das du es willst an deinen muli!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter