Xbox-Nachfolger in Zusammenarbeit mit IBM & SiS

Hardware Der Xbox-Nachfolger von Microsoft wird in Partnerschaft mit SiS und IBM hergestellt werden. SiS soll die Media I/O-Technologien stellen und die Prozessoren und Chipsätze werden von IBM kommen. Zuerst sollte ATI den Grafik- und Mainboard-Chipsatz ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
LOOOOL SiS..... *g* ich halte nix von denen, hatte bis jetzt nur sche* karten von denen gesehen.....
 
also ich fand ATi gur als Chip hersteller für die XBOX!! hab eselber eine und ich habe da meine zweifel ob SiS gute karten macht!!
 
Der Grafikchip soll doch trotzdem von ATI kommen, von SiS wird es weder einen Grafikchip, noch einen Mainboardchipsatz für die Xbox geben, nur die Media I/O-Technologien
 
mein altes ECS-Board hatte aber nie probs mit dem sis-chipsatz
 
*rofl* Dann können wir schon mal Bios flashen auf der Xbox üben.
 
Blablabla, erst lesen, dann lullen, Sis ist absolute Spitze was I/O betrifft, aber ihr wisst ja gar nicht was das heißt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich