Symantec stellt Ghost 8.0 Corporate Edition vor

Software Symantec Ghost 8.0 Corporate Edition ist eine einfach zu bedienende Lösung, um Betriebssysteminstallationen, Software-Anwendungen sowie individuelle Daten und Einstellungen über das Unternehmensnetzwerk hinweg zu übertragen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Programm ist totaler Schrott.
Zumindest ist das das Resultat eines Tests in der Akuellen Ausgabe der
Zeitschrift c't.
 
Antwort auf den Kommentar von twirt: Hm, also ich bin mit der Vorgängerversion 7.5 sehr zufrieden hier in unserem Netzwerk. Gabs da ein Artikel auch im Netz oder zumindest Infos, was da so Schrott sein soll?
 
Antwort auf den Kommentar von twirt:
Ich war mit der Vorgängerversion auch zufrieden!
Hast du überhaubt das Prog?
Sicherlich nicht dann sag kein schei* uber das Prog!
 
Doch ich habe das Programm eine Zeit lang benutzt. Ich hatte besonders beim Zurückspielen von WinXP mit NTFS Probleme.
Von daher kann ich die Beurteilung ungenügend des Tests gut nachvollziehen.
Mit True Image von Acronis hatte ich dagegen bisher noch keine Probleme.
 
Antwort auf den Kommentar von twirt:
also mit einem Windows PE untendrunter, kann ich mir Probleme mit NTFS Support kaum vorstellen. :)
 
Ahh, endlich... muss ich gleich bestellen... vorallem auf den Ghost32 und den Multicast32 freu ich mich riesig... hoffentlich ists bald verfügbar!
Gruss LOBSI
 
@twirt: Du kannst Ghost Cast Server 8.0 nicht mit Ghost 2003 vergleichen.
Die c't hat in ihrem aktuellen Heft nämlich nur Ghost 2003 und andere "kleine" Imaging Lösungen verglichen.
Gruss outpost
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen