Neues Update für Windows XP - Q826942

Windows Microsoft hat ein neues Update für Windows XP veröffentlicht. Diesmal wird allerdings keine Sicherheitslücke geschlossen: Mit diesem Update wird der neue Standard der Wi-Fi Alliance namens Wireless Protected Access hinzugefügt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie war das mit immer Mittwochs ?
 
Antwort auf den Kommentar von Dennis2004: Wieso Mittwochs? Du redest wohl von den Security Updates, die immer jeden zweiten Dienstag (nicht Mittwoch!) gesammelt werden sollen: "Security bulletins will normally be released on the second calendar Tuesday of every month. However, the first monthly bulletins will be released on Wednesday, October 15, 2003." -> http://www.microsoft.com/technet/treeview/default.asp?url=/technet/security/bulletin/revsbwp.asp . Das hat aber doch nichts mit "normalem" Updates (die also keine Sicherheitslöcher fixen) zu tun...
 
Hallo,

na da haste aber richtig druf jewartet wa?

Nee, nee, hast ja Recht aber Du muß ja auch den Weg von USA nach hier berücksichtigen. Die haben dit Ding bestimmt am Mittwoch uf`n Weg jebracht.

Gruß Hotte
 
Und warum wird der Patch nicht über WinUpdate angeboten?
 
Es werden auf der Windows Update Seite NIE alle Updates angezeigt. Wenn man alle Updates für XP sucht sollte man auf der www.microsoft.de seite nachschauen und sie sich herunterziehen... Für jedes Update ist eine Beschreibung vorhanden also erst lesen dann ziehen... lohnt sich auf jedenfall... (so hab ich mir mein eigenes SP2 gebastelt)
 
wenn man alle updates und patches von xp brennt, haste mehr auf der cd als auf der install-cd LOL
 
*lol nein hat man nicht... mein SP2 ist zur Zeit 150 MB gross ich werde es mal Online stellen... aber erstmal Webspace finden
 
Antwort auf den Kommentar von Azalis: *lol* Wenn du dir mal die Mühe machen würdest, nachzuschauen, welche Dateien jeweils in den Patches enthalten sind, würdest du erkennen, dass viele ältere Patches mittlerweile durch neuere Patches vollständig ersetzt werden - und das noch in weitaus größerem Maße, als in den KB-Artikeln unter "This update overwrites the updates Q....". Dazu noch einige Abhängigkeiten, inoffizielle Patches usw.... Wenn du das alles mal dekorrelierst und sinvoll neukomprimierst und 'nen Installer dazupackst, erhältst du ein etwa 50 MB großes.... Tada, WinFuture.de WinXPSP1 Update Pack.
 
Antwort auf den Kommentar von Azalis Hm... könnte ich machen... Muss aber dazu mal erwähnen das ich "nicht" nur Patches drin habe sondern auch Grafikkarten Treiber, DirectX, Via Treiber usw... da kommen einige MB zusammen.. und entpackt sind die ganzen daten rund 300 MB also ich denke ne Packrate von 50% ist vollkommen ok
 
Hier auf Winfuture.de gibts doch das WinXP Update Pack. Das ist das gleiche wie ein SP2. Davon gibts sicher bald ne neue Version.
 
Antwort auf den Kommentar von DerBaer: Naja, eigentlich hatte ich für Version 1.6 'ne noch kompaktere Kompression erdacht, aber das kann ich wiederum nicht so auf die Schnelle umsetzen. In der Art von UP 1.5 wiederum bräucht ich nur wenige Stunden für eine neue Version.
 
Wie wär´s denn wenn du dabei auch gleich das ganze DRM Zeug und all diesen Quatsch rausnimmst ?
 
Antwort auf den Kommentar von netwolf: An sowoas arbeite ich seit Monaten schon. Ich habe es bereits geschafft, DRM fast vollständig zu entfernen und die Teile, die man nicht entfernen kann, so zu cracken, dass sie nicht mehr funktionieren. Aber geraden letzteren Teil habe ich nur sehr schwer auf einem meiner anderen Rechner reproduizieren können, zudem ist ein komfortables Interface auch sehr schweirg herzustellen, da man halt enorm tief im System rumpfuschen kann. Vollständig entfernen kann man DRM sowieso nur dann, wenn auf seine Soundkarte verzichten kann oder Win98 bzw. Win2000 einsetzt.
 
ich warte lieber bis sp2 draußen is dann kann ich ne vernüftige install cd machn..
 
hat eventuel noch einer nen link wo ich die updates wegen dem blaster wurm her bekomme??ich finde nichts mehr . ist sehr dringen. danke im voraus
 
@TerrorCOP: www.bsi.de
 
ich habe mir ne boot-xp-dvd bebastelt.
dort ist das rollup 1 drin und ich glaube noch ca. 18 weitere patches.
zudem noch alle treiber die ich brauche(ne menge) sowie office xp und diverse andere apps. so komme ich auf schlappe 1300 MB.natürlich alles unattended.das image habe ich auf der platte so das eine aktualisierung ca. 5 minuten dauert, ohne brennen das dauert schon nen bisschen.
 
Antwort auf den Kommentar von shiversc: wie bastelt man sich so eine boot dvd?
 
du nimmst diese anleitungen zu bau einer boot cd. http://www.msfn.org/unattended/
sollte die arbeit erfolgreich sein dann mache ein image von der cd kopiere dann alles da rein un speichere es. danach ein beliebiges brenn proggi nehmen und das image brennen.
aber immer schön an den link halten.
vieleicht wäre es angebracht eine offiziellen thread im forum zu starten?
 
Danke! und wie geht das wenn mann mehrere OS auf eine DVD packen will?
 
Danke! und wie geht das wenn mann mehrere OS auf eine DVD packen will?
 
http://www.winfuture-forum.de/index.php?act=Attach&type=post&id=51858
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.