Sicherheitsmechanismen im Windows XP SP2

Windows Im MSDN ist eine Internetseite aufgetaucht, auf der beschrieben wird, welche Sicherheitsmechanismen mit dem Service Pack 2 für Windows XP ausgeliefert werden. Dabei wird speziell auf die verbesserte Firewall, den Schutz des Netzwerkes und des ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warscheinlich gibts schon wieder ersten Exploits für SP2 bevor es überhaupt freigegeben ist :-)
 
Antwort auf den Kommentar von MDK

waere wuenschenswert...denn dann koennen sie noch bis zur release gefixt werden.
 
Nene ich bastel lieber mein eigenes SP2 zusammen mit allen Patchen die ich finden kann... da hab ich noch gleich meine neuen Treiber eingebaut, VIA ATI Directx 9 usw... da hab ich gleich alles und brauch das SP2 nicht mehr von MS... weil ist mir langsam zu dumm laufend zu warten...
 
Antwort auf den Kommentar von Azalis in sp2 sind nicht nur patches enthalten..
 
Antwort auf den Kommentar von Azalis: Dein eigenes SP2 zusammenzubasteln ist für die Zeit, bis es erscheint auf jeden Fall sehr vernünftig. Sobald SP2 aber draussen ist, ist dieses jedoch vorzuziehen, da es mehr Fixes enthält, als die veröffentlichten Einzelpatches zusammen und zudem noch deutlich mehr auf Zusammenarbeit der einzelnen Fixe getestet wurde.
 
Anstatt an dieser schwindligen Software-Firewall zu basteln sollten sie IMO besser die OS-inhärente Sicherheit verbessern und ganz banale Dinge tun wie z.B. gewisse Dienst per default disablen etc.
 
Antwort auf den Kommentar von netwolf so sehe ich auch so aber naja wir könne da eh fast nichts machen oder?
 
Das SP2 soll endlich rauskommen!!! Ich will mir das dann wieder auf die Cd mit XP machen!!! Die haben doch Genug entwicklier um das noch dieses Jahr am besten Morgen rauszu bringen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen