Windows Nachrichtendienst soll deaktiviert werden

Windows Mit dem Service Pack 2 für Windows XP plant Microsoft die Deaktivierung des Windows Nachrichtendienstes. Damit sollten eigentlich Mitteilungen an Nutzer eines Netzwerkes geschickt werden, doch Spammer nutzten diese Möglichkeit um für ihre ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wurde das auch schon ma von MS gebraucht oder bis jetzt nur von spammern?ich denke nich oder
 
Antwort auf den Kommentar von powerpc: In kleinen Firmen wird das sehr gerne verwendet, z.B. um allen schnell Bescheid zu geben, dass der Server in 5 Minuten neugestartet wird o.ä.
 
hm es hat doch sogut wie jeder ne firewall oder router da geht das sowieso nich mehr und die daus haben halt selber schuld :D
 
Antwort auf den Kommentar von MaxMusterman: Hab so das Gefühl, dass du an der Realität vorbeischaust. "So gut wie jeder" halte ich für Quatsch (vor allem wenn du keine realen Statisken kennst). Vielleicht jeder User, den du kennst, das wahrscheinlich aber alles dann Poweruser sind. Die 0-8-15-User, die sich nen Rechner zum Surfen kaufen, haben das zu 99% nämlich nicht, die wissen auch nix von Firewalls, Ports oder sonstwas. Was machste mit denen :)?
 
Ohh mann, was sagen denn dann all die AOL Hasser, welche sich jetzt darüber aufregen, daß Aol es einfach macht :-)

Gruß Dario
 
AOL hat kein Recht dazu Einstellungen auf einem PC zu ändern die sie nichts angehen - was würdest du sagen wenn sie beim Nächsten Mal deinen Anmeldenamen in AOLUser ändern wollen?
 
Ich denke sie sollten ihn einfach per default disablen, dann kann jeder selbst entscheiden ob er ihn einschalten will oder nicht.

@MaxMustermann: was du beschreibst ist mal wieder die klassisch falsche Anwendung einer Software "Firewall".
Nicht den Dienst beenden der einen Port nach aussen öffnet (was vernünftig wäre) sonderen eine Desktop-FW drüberstülpen (was nicht nur unnötig ist sondern auch weit unsicherer)

Wenn es mich stört dass meine Eingangstüre offen ist, dann schliesse ich sie ja auch bzw. mach sie eben einfach nicht auf und lege nicht stapelweise Bücher in den Eingang um mich dann (fälschlicherweise) super-sicher zu fühlen...
 
Ich brauche den Nachrichtendienst, weil unsere ISDN Anlage mir den aktuellen Anrufer auf meinem Monitor anzeigt. Ich habe nämlich nur ein altes Analog-Telefon ohne Display!
 
Antwort auf den Kommentar von rehleinkiller

wenn Du eine EUMEX-Anlage (oder ähnliches) hast geht das mit dem melden auch anders!! Kopf einschalten (:-))
 
Antwort auf den Kommentar von 222222: Ich will es aber nicht anders haben und außerdem habe ich keine Eumex-Anlage! :-)
 
@netwolf
Desktop-Firewalls haben durchaus Sinn. Oder kann man bei einem Router den "Ausgehenden" Verkehr genauso gut konfigurieren wie mit ner Software Firewall ?

Klar von Aussen ist alles dicht, aber von Innen sendet alles munter drauf los. Soviel zum Thema Sicherheit. Da bin ich froh das ich wenn ich will jeder einzelnen dll den Zugriff auf das Internet erlauben oder sperren kann.
 
Schwach von MS echt schwach, warum patchen die den nicht so, dass er nur im lokalen Netzwerk funktioniert ????
 
Antwort auf den Kommentar von MDK ... oh Premiere *g*, ist das erste mal, das ich MDK vorbehaltlos zustimme, gleich mal im Kalender eintragen ..... :-)
 
Antwort auf den Kommentar von MDK Du mußt unbedingt bei Billy Gates anfangen - glaubst Du nicht, daß MS darüber auch nachgedacht hat. Das sind nicht nur Flachschippen!
 
Der Nachrichtendienst ist im Lan eine feine Sache, ich würde es begrüßen wenn man ihn bei der zukünftigen Installation von Windows bei den Netzwerkeinstellungen an oder gleich aushaken kann, mit Hinweisen zu dem Dienst, aber das wird sowieso nicht geschehen.
 
Der Nachrichtendienst ist bei Firmen immer noch sehr wichtig! Vorallem dan wenn Server runtergefahren werden müssen und die Leute daher ihre Daten abspeichern btw. Andwendungen die über die Server laufen beenden.
Ohne den Dienst müssen sonst überall extra Nachrichtenprogramme installiert werden oder sonstwas...naja dumm gelaufen für MS
 
ich versteh nicht was hier alle an dem Wort deaktiviert nicht checken?? mit einem klick is er aktiviert und mit einer Zeile im Logon Script is er für tausende Rechner nach einem reboot wieder aktiviert?

bitte lest zuerst
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen