Für Einsteiger: Neuer WinCE-PDA e400 von Toshiba

Handys & Smartphones Mit dem e400 bringt Toshiba einen neuen WindowsCE-PDA für Einsteiger auf den Markt, der die derzeit aktuellen Standardfunktionen eines solchen Gerätes bietet. Über einen SD-Card-Steckplatz lässt sich der integrierte Speicher ergänzen, wobei durch ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Fürs gleiche Geld hol ich mir lieber einen Palm von Sony
 
Antwort auf den Kommentar von LiBrE21 --> naja wers mag ...
 
JO ich mag halt Palm lieber wie einen Pocket PC aber jeder wie er will.
Wobei ich schon einiege Leute kenne die meinten ein Pocket PC sei besser sich dann auch einen gekaut haben und ihn nach einer Woche zurückgebracht haben und sich dann einen Palm geholt haben.
Aber wie gesagt jeder wie er es mag
 
weis net...hab einen palm (m100) - finde einfach dass nen pocket pc die nächst hohere stufe darstellt (im vergleich um palm) - aber ein palm reicht auch völlig aus und es gibt massen von kostenloser software dafür :) ...finde aber wenn man schon so auf ms "steht" dann solle man sich gleich nen laptop holen anstatt solche zwergkrücken *g*
 
Fürs PocketPC gibts viel schönere SDK. Macht einen höllen Spaß, mit einer GPS-Maus rumzufummeln. :)
 
Naja wenn man mal schaut was die Sony Clie's so mitsich bringen
ZB der NZ90 mit ner 2 Megapixel Digicam . Oder der Neue UX50 mit WLan und Bluetooth.
Ich persömlich hab ja den NR 70 V der hat halt leider noch kein Palmos 5 aber sobald der UX 50 billieger wird kommt mir der ins Haus :)
 
Antwort auf den Kommentar von LiBrE21: Dein Plädoyer für den Clie ist zwar herzig, aber ein ernsthafter PDA sollte schon das .NET Compact Framework unterstützen. Und da siehts mit den Clie's finster aus. Du kommst in Punkto programmierbarkeit und investitionsschutz nicht an CE vobei. Meine Prognose: In 24 bis 30 Monaten bekommst Du alles, was unter 'Palm OS-sonstwas' läuft, im Abverkauf.
 
Naja dass sehen wir ja dann ich bezweifle dies zwar aber möglich ist alles. Noch ist Palm ja marktfüherer sowohl in verkauften Palm Geräten wie auch in Verkauften Geräten mit PalmOS drauf. Mal sehen wie es in 30 Monaten aussieht vieleicht gibt es bis dahin ja auch einen ganz neuen Handheld vieleicht mal einer der sich mit Linux Durchsetzten kannn :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen