XP-Clean Version 4.8.0 - Sicherheitstool Freeware

Software XP-Clean beinhaltet eine Vielzahl an Funktionen zur Bereinigung des Systems und zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten. Das Programm ist übersichtlich in 9 Bereiche gegliedert: Internetspuren, Windowsspuren, Sicherheit, Netzwerk, Spyware, Windows XP, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sind die integrierten Funktionen wie Registry- und Spywarecleaner und XP Spy den Programmen meines Vertrauens (JV16 Powertools, Ad-Aware, Spybot S&D, XP-Antspy) ebenbürtig?. Bisher liess ich für die Registryentmüllung nur die JV16 Powertools an mein System! Oder anders gesagt: Was taugt das Proggy?
 
Antwort auf den Kommentar von hispeeduser: Nein, sind sie nicht. Bis auf RegSeeker hat sich noch keines dieser wie-Sand-am-Meer-Utilitiues behaupten können.
 
Das Programm ist nicht schlecht bzw. wird immer besser. Ich benutze es schon eine ganze Weile, allerdings nur zusätzlich. Zum Registry reinigen verwende ich RegSeeker (http://www.hoverdesk.net/freeware.htm) ist nicht groß, muss nicht installiert werden und hat einen üppigen Funktionsumfang für seine Größe.
 
hmm jo ich lass nur den regcleaner von jv16 an meine registry ran - mit anderen sachen hab ich schon teilweise negative erfahrungen gesammelt. all-in-one tools sind meiste net so gut wie spezialisiert tools aber ich werds trotzdem mal testen :)
 
Es geht nix über die guten alten Ad-Aware und XP Antispy!!! :)
 
Also ich benutze die Soft auch schon länger und kann nur gutes dazu sagen.ED
 
Ich finde, es ist ein gutes tool was vielleicht an einigen stellen noch ein bissel buggy ist aber sonst !!!! :(((( Klasse Tool! Das beste daran ist ja das es Kostenlos ist sonst zahlt man ja für solche art von tools gleich mal 30-40€. Ich kann nur sagen ich bin wirklich zufrieden, und wer verbesserungsvorschläge hat der kann dem Autor ja ne mail schreiben. Das hilft wirklich. cu@all
 
Naja TuneUp ist eh das geilste :) Da da alles drinnen ist :D
 
Antwort auf den Kommentar von EraZer²°°³: Siehe meinen Kommentar oben. Die TuneUp Utilities kosten eigentlich Geld und können trotzdem nicht im Geringsten gegen das kostenlose XSetup anstinken.
 
Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass es für jede teure Shareware eine mindestens ebenso gute Freeware gibt. Jetzt in Zeiten der Rezession wäre das ein klasse Thema für Forum. Shareware vs. Freeware.
 
hi

hat jemand von euch die norton systemworks 2004 installiert ??wenn ja , dann probiert mal die funktion der schwarzen liste aus !! es wird ein keylogger in den systemworks gefunden !! das darf doch wohl nicht war sein !?? genauso wird die mirc.ini als wurm identifiziert !!! das gibts ja wohl nicht !???? hab dem autor schon ne mail geschrieben deswegen !!

cu
 
Antwort auf den Kommentar von mobilkom: Habe früher auch mal Norten verwendet, aber diese Soft ist eine volle System Bremse. AVG und Zonearlarm sind besser. Außerdem TuneUp 2003 ist auch besser wie der Norten. An deiner stelle würde ich den Mist runter schmeißen und anschließend die Registrie reinigen. Norten hat die gewohnheit deine Reg voll zu müllen mit seinen eigenen dateien!ED
 
Antwort auf den Kommentar von mobilkom Hi ich habe Norton SW 2003. Nach Ausprobieren der Schwarzen Liste wurde auch bei mir ein keylogger in NSW gefunden.Nur,was ist ein keylogger und was tut der?
 
habe Heute mal sämtliche Funktionen durchgetestet, läuft einwandfrei. Gegen die jetzige Version kann auch jv16 nicht mehr anstinken.
 
Ich habe schon etliche Registry Cleaner ausprobiert. Die meisten Fehler habe ich mit ?RegSeeker- (Freeware) und -Super Rabbit- (Shareware) gefunden und bereinigt. Zum defragmentieren der Registry benutze ich -System File Defragmenter- von www.systernals.com, auch Freeware. Seit 2 Jahren benutze ich diese Tools und noch nie gab es Probleme nach deren Benutzung. Probiert die beiden Freeware Tools mal aus, ihr werdet nicht enttäuscht werden, 100%!
 
Antwort auf den Kommentar von Luzifer: Was bitte ist an RegSeeker gut? Ich hate das Teil schon einmal drauf und es hat damals nix getaugt und tut es heute immer noch nicht. Außerdem sollten Anfänger dieses Tool nicht verwenden, weil sie sonst ihr System schrotten.ED
 
Antwort auf den Kommentar von edgonzo:
Wo/Wie hat RegSeeker dein System geschrottet? Was ist passiert? Ich installiere einen Haufen von Software, bisher hat bei mir RegSeeker gute Arbeit geleistet. Ok, kein Windows ist gleich, jeder stellt es anders ein. Aber Windows mit RegSeeker schrotten kann ich mir nicht vorstellen.
 
Antwort auf den Kommentar von Luzifer: Ich meine auch, das es nix für Anfänger ist. Zb.Es gibt keine Hilfe Datei und wenn man alles löscht was die Reg findet, dann laufen verschiedene Programme nicht mehr.Im schlimmsten fall läuft der Rechner beim nächsten Start nicht mehr hoch. Glaub mir, das ist mir schon Passiert! Wer natürlich weiß was er tut, dem kann es vielleicht schon nützlich sein, aber die meisten wissen das nicht.ED
 
mmh hinter dem dem installer verbergen sich bei mir nur mehrere dateien miit den ich nix anfangen kann!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen