Telekom macht Glasfasernetz DSL-tauglich

Breitband Die Pilotversuche für neue Übertragungstechniken zum Breitband-Internet-Zugang über das Glasfasernetz OPAL (OPtische AnschlussLeitung) der Telekom waren offenbar erfolgreich. Gegenüber heise online bestätigte Telekom-Sprecher Waldemar Czauderna, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na endlich!!!!!!!!!!!!!
*hoff*
 
Hoffendlich auch im Westen !!!!!
 
Na endlich!!!!!!!!!!!!!
*hoff*
 
JA JA JAAAAAAAA! Dann hätte auch ich endlich DSL, mal sehen wie lange der Aus..ehm..Umbau dauert!? Obs irgendwas unter 2028 wird?
 
Darf ich mal was aus den Kommentaren von Heise zitieren: "Bei uns in der Straße
(Berlin-Friedrichshain) liegt Glasfaser. Dort wurde vor ein paar
Wochen rund um unseren Block gebuddelt. Angeblich wurden
»Kupferkabel fürs Internet« verlegt. Zumindest wurde das so
sinngemäß meiner Schwiegermutter erzählt. Ich habe mich natürlich
schon gewundert. Bekanntermaßen kann man über einer Kupferleitung
nicht nur »Internet machen«. Ich dachte erst die tauschen
Glasfaser komplett durch Kupfer aus. Diese Meldung erklärt allerdings einiges." --- Und dann wäre da noch: "In Berlin-F'hain wurden bisher (und heute noch!) zu 100% die Strassen
aufgebuddelt, Kupfer reinverlegt und die Opal-Verteiler in den
Häusern dort abgeschaltet und auf die Kupferleitung umgeschaltet,
bzw. die Opal-Kästchen sind noch in Betrieb weil darüber auch das
Kabelfernsehen läuft.
Also nix mit Kästchen und DSL geht, die Verlegen hier vollen Ernstes
Kupfer..." --- Aus der Traum DSL
 
Ab 2012 geht das grosse buddeln wieder los, dann wird alles Glasfaser verlegt und dann wird alles umgestellt auf Lichtleitertechnik.
 
Egal ob telekomunikation und Kabelfernsehen, das Glasfasernetz wird die Zukunft sein, und das wird auch so kommen.
 
Bin letzte Woche umgezogen. Laut T-Punkt ist mein neuer Anschluß über Glasfaser verbunden. Folglich konnte ich kein DSL beantragen. Aber der Mitarbeiter hatte mir angeboten mich auf die "Glasfaser.DSL-Warteliste" zu setzen. Ich war natürlich einverstanden. Und siehe da: Seit Heute habe ich DSL!!!
 
Leute Leute, es handelt sich um die Telekom. Wenn das in 2 Jahren verfügbar wäre würde ich mich wundern. Das dauert bestimmt noch...
 
naja wir haben hier kupfer und kein DSL also bringt mich das jetzt nich so dolle viel weiter um nich garnich zu sagen *heul*
 
@Scorp Selten blöder Kommentar. Erst wurde gemeckert weil viele kein DSL haben konnten, vor allem Leute die in OPAL gebieten wohnten, jetzt haben sie die Technik Serienreif, schon wird wieder blöde geredet. Es ist jeder eingeladen der Telekom den Ausbau des DSL Netzes zu bezahlen
 
Nur mal für die Kupferkabel Freaks... xDSL (ADSL / T-DSL : SDSL) läuft bisher nur auf Kupferkabel und zwar auf Layer 1 physischen Leitungen. Problem kann nur sein das die Entfernung zum betreuenden Zentrale zu weit sein kann. Cool das die Telekom jetzt auch auf OPAL ausbaut...
 
@ bungeefreak: Du glaubst auch du bisses,oder? Layer1 physische Leitungen, selten sone scheisse gehört. Das is doch keine Bezeichnung für nen telefonkabel! Telefonkabel heisst J-Y (ST) (aderanzahlxmultiplikatorxdurchschnitt) z.B.: 4x2x0.85mm²
 
Antwort auf den Kommentar von Bulletproof7882
Lies ma CISCO Internet ROUTING Architekturen Buch, da gehts um die Funktion von xDSL nicht wie das Telefonkabel heißt, das ist mir und dem xDSL Signal egal. Aber gut du kennst ebend die Kabelnamen genauer...
Gruß aus Hamburg, nicht T-COM Kunde...
 
Antwort auf den Kommentar von Bulletproof7882 ... es heisst uebrigens J-Y (ST) Y 4x2x0,85 und J-Y (ST) Y 4x2x0,6 kann man auch nehmen
 
Einer schlauer als der andere hier *gg*
 
ich habe mein DSL seit 2000 gut streiten Doppel *lol*
 
da soll doch mal einer sagen, dass wir ossis hinterm mond leben *GGG*...übrigens, hab DSL seit 2001 und wohne in einem 1000 einwohner kaff :-)....*daumendrückfüralleOPALleitungsnutzer*
 
hab seit ca. 5 jahren dsl. war der erste in bonn-beuel.
und jetzt? es interessiert doch keinen wie lange wir schon dsl haben.
das einzige was interessiert:
wann bekommen wir endlich mehr bandbreite?
inbesondere zum upload.
und wann wirds billiger?
 
hab seit ca. 5 jahren dsl. war der erste in bonn-beuel.
und jetzt? es interessiert doch keinen wie lange wir schon dsl haben.
das einzige was interessiert:
wann bekommen wir endlich mehr bandbreite?
inbesondere zum upload.
und wann wirds billiger?
 
Ich habe weder DSL noch Glasfaser noch OPAL oder sonstwas, mit dem man DSL betreiben könnte. Meine nächste Vermittlungsstelle ist 7 km entfernt. Ich lebe in einem Dorf mit 800 Einwohnern fernab der Zivilisation. Ich werde vermutlich niemals DSL bekommen! Und das mitten in Baden-Württemberg! Mihr kennet älles, außr DSL ...
 
Hat jemand Ahnung ob man sich bei der Telekom vormerken kann?Bin in den NBL ansässig und habe den modernen Glasfiberanschluss für ISDN. Früher ISDN-Flatrate,die die Telekom bekanntlich gecancelt hat
 
die tun echt so als wenn t-dsl besser waehre als opal ... Die OPAL-Technik steht auf dem Stand von 1990. Nach dem Überbau wird dann T-DSL verfügbar sein. ... opal ist das was wir eigentlich in der wohnung liegen haben wollen. aber das ist der telekom halt zu teuer das opal netz richtig zu nutzen. und mit dsl kann man ja eine menge geld machen wenn man die uebertragungsraten sehr langsam steigert.
 
@Milzbrand Dann weist Du bestimmt wann das für den Endkunden verfügbar sein wird. Ich hatte nur angemerkt das das wohl noch etwas dauern kann, Telekom eben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!