Outlook 2003 im Test - Viel Neues, hoher Preis

Software Office 2003 ist da. Zwar wurden Word und Excel viele kleine Änderungen spendiert, aber nur Outlook bietet eine komplett überarbeitete Version. CHIP stellt den neuen E-Mail-Client vor und sagt Ihnen, ob sich das Update wirklich lohnt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jo, bei Outlook hat es auch wirklich Sinn gemacht dies komplett zu überarbeitet. Der Spam-Filter ist bei weitem der Beste den ich je gesehen habe und die neue übersichtliche Oberfläche ist auch mehr als gelungen. Bei Word und Excel gibt es eh nicht viel zu verändern. Ist ansich schon perfekt. Was mir noch aufgefallen ist, ist das Office so schnell startet wie noch nie.
 
Zeigt Outlook jetzt auch wieder alle Dateien an, die im Anhang eingefügt
sind, oder filtert es noch z.B. .exe - Anhänge ?
War ja bei Outlook-XP total nervig !!!!!!!!!!!!!!!!
 
Von Chip.de: "Outlook 2003 sperrt Anlagen von unbekannten Absendern automatisch. Nach entsprechender Prüfung kann die vollständige Nachricht aber trotzdem abgerufen werden. Besonders gefährliche Dateitypen wie EXE oder URL werden auch weiterhin, wie schon in den Vorgänger-Versionen, von allen Adressanten geblockt."
 
Dann lieber Outlook 2000 mit Norton 2004 Pro Plug-in
 
Hä?? Dann schmeiss doch die Blockade raus, gibt genug Internetseiten, die das beschreiben wie das geht. Ausserdem hat Outlook 2000 das auch ab Service Release/Pack 1. Und wenn du wirklich ohne das aktuelle Service Release/Pack 3 arbeitest, halte ich dich für mutig :)...
 
Dann bin ich wohl ein Held. Danke für den Tip, ich probier`s mal !
 
Antwort auf den Kommentar von painkiller: Hier haste ein Tool: http://www.slovaktech.com/attachmentoptions.htm - Viel Spass :)...
 
Antwort auf den Kommentar von Lofote : Oha ! Gutes Tool. thx für den Link.
 
Outlook 2003 ist echt ein geniales Ding und der Rest von Office 2003 SSL ist auch nicht schlecht. Und mein erstes "richtiges" Office (:-)).
 
Au man... ist das Teil häßlich.... und mit der Anzeige der Mails würde ich bei meinen über 200 Mails am Tag überhaupt nicht klarkommen.... Und 399 Euro für Software, deren Leistungsumfang mit kostenlosen Konkurenzprodukten abdeckbar ist finde ich ziemlich dreist. Fazit viel zu teuer für ein paar neue bunte Buttons und einige Features, die mal wieder nur bei anderen geklaut und abgeguckt wurden... Wer das kauft ist selber schuld...
 
Ich - haben muss. Optisch ein Leckerbissen und endlich mal ein ordentliches Outlook, das mal was hermacht. Alternativen : schwarz / weisse Langeweile. Nein danke.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen