Hewlett-Packard sagt CeBIT-Auftritt ab

Wirtschaft & Firmen Die Computer-Messe CeBIT hat einen weiteren seiner größten Aussteller verloren: Nach Canon sagte jetzt auch Hewlett-Packard (HP) den geplanten Messe-Auftritt ab. Wie die Zentrale in Böblingen auf Anfrage der ITK-Fachhandelszeitschrift ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und damit geht auch die Cebit den bach runter
 
Ich glaube so schlimm ist es noch nicht.
 
Eigentlich war HP für mich einer der Gründe warum ich überhaupt zur Cebit gehen wollte - was die da auf der letzten Messe auf die Beine gestellt haben, war einfach spitze! Zu schade ....

Aber wen wunderts - bei den Umkosten, was so ne Messe verursascht - wenn sie dafür mehr Service für Kunden bieten dann soll mir das recht sein, es gibt ja auch noch viele andere interessante Hersteller, die sich auf der Cebit präsentieren
 
Naja für mich wäre es eher ein Grund gewesen nicht hinzu gehen :)
 
So früh! Das glaube ich nicht! Doch, es kommt ja in CeBit 2004.
 
nur wegen HP? geht die CeBit bestimmt ncoht unter..
Schade das viele Besucher die vielen kleineren Unternehmen aus Asien, USA und Co. übersehen und nur NVIDIA, AMD und INTEL sehen wollen und den neusten 3DMArk auf der neusten ATI Karte..

Liebe Leute.. wenn's euch darum geht.. bleibt bitte lieber zuhause.. alleine der Parkplätze wegen..
 
HP ist sowieso schlecht. Drucker sind eine Katastrophe (eher für n00bs). Scanner, Kameras und Laufwerke sind auch nicht besser. Mein Drucker kommt nur noch aus dem Haus KyoceraMita. Die besten die es gibt. Da kann HP mit ihren hohen Druckkosten und schlechten Druckern einpacken.
 
nix gegen die drucker. hatte epson, lexmark und canon. mit meinem deskjet dagegen komm ich am besten klar!
 
Antwort auf den Kommentar von XDestroy: Gut sind die Drucker alle nicht. Eben für n00bs halt. KyoceraMita findest du überall auf Platz 1 und sind die sparsamsten Drucker der Welt. Mal ganz abgesehen davon, dass die Drucker eh die Besten sind. Ich kann mich noch erinnern, wie sie auf der CeBit HP schlecht gemacht haben wegen den hohen Druckkosten, wo sie auch richtig liegen. Was du bei einem HP in 2 Jahren nur an Tinte bezahlst, dafür bekommst du schon einen neuen Drucker. Oder anders gerechnet. Was ich mit meinem KyoceraMita in 2 Jahren einspare, ist fast der Drucker umsonst.
 
Also ich weiß nur noch dass userer Kyocera immer Kapput war jetzt sind wir auf Brother umgesiegen die sind auch hammergeil.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!