ATi Catalyst 3.8 auf dem Prüfstand

Treiber Vor einigen Tagen hat Entwickler ATi einen weiteren neuen Catalyst Treiber für seine Radeon Grafikchips auf den Markt gebracht. Dieser Treiber entstand nebenbei auch anlässlich der neue Grafikchips namens Radeon 9600 XT und 9800 XT. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
bin bis jetzt immer zufrieden gewesen,immer weiter so ATI
 
Habe mit dem 3.8er ein TV-Out "Überlagerungsmoduns" Problem.
Die Überlagerung (Vollbildvideo) schaltet sich automatisch zurück. Bei Power DVD 5.0 ist das besonders schlimm. Kennt jemand das Problem???? Lösungsvorschläge wären hilfreich.
Vielen Dank.
 
also ich bin schlicht BEGEISTERT von ati und dem treiber support!
aber, damals hatte ich einen treiber der hat aus meinem award bios ein phoenix bios gemacht, da war ich ECHT SAUER.. der neue catalyst hat das aber wieder gut gemacht, hab mein award bios zurück... alles alles paletti!
 
ICH sag dazu gar nix mehr, das sollen Leute machen die Ahnung davon haben, like d00d und hagbard!!!!!

http://www.winfuture.de/news,11546.html
 
interessanterweise hab ich vor ein paar tagen diese news eingesandt...verschwindet das im nirwana????das ist schon anschauenswert...http://short-media.com/forum/showthread.php?s=&threadid=4820
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr