TweakRAM 3.5 RC1 - Speicher frei halten und mehr

Software Dieses Tool "reinigt" und optimiert Ihren Speicher, löscht noch belegte Speicherbereiche von bereits geschlossenen Programmen. Somit können Sie ihren PC auch bei längeren "Sitzungen" schnell und mit optimalen Reccourcenverhältnissen nutzen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Och nö. Jeder weiss, dass diese Programme der reinste Beschiss sind und es von ihnen deshalb so viele wie Sand am Meer gibt. Ganz ehrlich, muss das denn sein, dass ihr diesen Mist dann auch noch immer wieder vorstellt?
 
Antwort auf den Kommentar von Rika - das ist DEINE persönliche Meinung! Was für Dich uninteressant ist können andere trotzdem gebrauchen, bei mir läuft FreeMEM Pro seit Monaten mit und ich bin sehr zufrieden damit!
 
bin ganz deiner meinung rika - sowas gibts echt massenhaft und auch freeware (falls es doch noch einer nutzen will). diese programme verschaffen einem schon zeitweise mehr freien arbeitsspeicher aber lasten auch ganz schön die cpu aus wenn sie versuchen diesen zu beschaffen...nicht empfehlenswert. kauft euch mehr ram - so teuer ist der ja net mehr :)
 
Bin der gleichen Meinung wie meine Vorgänger. Und wenn einer sowas verwendet, dann soll er bitte Clearmem.exe nehmen, immer noch die beste Methode.
 
Also das einzigste Programm, das ich kenn, dasses da bringt is O&O CleverCache.
Da hat mein Windows echt fast keine Ruckler mehr, dies vorher hatte.
Okok meine CPU hat dann ne Auslastung von 30%, aber für was hab ich meine CPU wenn se immer ne Auslastung von höchstens 3% hat?
 
Antwort auf den Kommentar von FutureCrasher - naja aber das bedeutet dann ja auch 30% weniger cpu leistung - und das ist ja schon nen enormer verlust...
 
Antwort auf den Kommentar von Master25 da ich auf meinem PC normalerweise keine Programme laufen hab die mir die ganze CPU fressen, mch das bei mir sehr wenig aus.
HAb ja betont, ich hab fast nie CPU Auslastung über 10%
 
Naja wer braucht so was wenn man eh genug Speicher hat (1024MB) , @OO Clever Cache , lol 30% ?? was hast du fuer eine CPU ? , das Teil hat nichtmal meinen alten Palohitzo leistung geraubt
 
Antwort auf den Kommentar von Trunkens hab nen P4 1,7Ghz
 
LoL der ganze dreck bringt doch nix ^^ wenn man wirklich nen guten haben will dann holt man sich TuneUp Utilities 2003 das ist besser ausserdem kann man es sich runterladen ... und man kann die seriennummer kaufen oder...^^
 
@futureCrasher , man könnte jetzt den AMD Intelv ergleich springen lassen aber lassen wir das , seltsam ist das auf jeden fall *hmmm*
 
So, also mal gesetzt des Falles, ich habe Word offen und bearbeite ein 300 Seiten DOkuemtn. Dazu noch Bildbearbeitung, Browser und Virenscanne rim Hintergrund. Von meinen 512 MB sind noch 20 MB frei. Jetzt kommt so ein bödes Programm und lagert volle 120 MB von Word auf die Platte aus. Das dauert ewig und blockiert alles. So, nun will ich in Word weiterschrieben. Jetzt liest er das ganze wieder in den RAM ein, dauert auch ewig und blcokiert alles. Am Ende habe ich 10 unnnutzbare MB mehr frei und habe 2 Minuten darauf gewartet. Toll! Also, wie soll ein Programm sinnvoll den Rechner beschnleunigen, indem es eine intelligente und vor allem durchdachte Speicherverwaltung absichtlich blockiert? Und defragmentiert wird der RAM durch solche Aktionen NIE, das ist technisch kompletter Unsinn.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen