cFos Version 5.20 - schnellster ISDN/DSL-Treiber

Software cFos  ist ein DSL & ISDN Treiber für Internetzugang und Modem-Software, mit mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Prima. Gleich mal updaten. :)
btw...der http Download ist Arschlangsam...hier ist der ftp-Link, der läuft mit Full Speed.
ftp://ftp.cfos.de/pub/cfos/cfos-nt-2000-xp-v520.exe
 
$$$http://www.raspppoe.com/$$$
der ist Kostenlos von Robert Schlabbach.Für das gesparte Geld kauft eurer Mami mal nen Blumenstrauss :-)
 
Kannst du das bestätigen das der wirklich schnell ist ? Ping vergleich und downloadrate mit und ohne der software , oder so ??
 
Krieg ich da auch keine Probleme,wenn ich ARCOR DSL1500 benutzte ?
 
Antwort auf den Kommentar von EtienneFranc

Nein...ich nutze den Treiber auch mit Arcor DSL 1500 und ja, ich kann das bestätigen...bei mir läuft er seit ~ 3 Jahren und ich habe bisher keinen besseren gehabt. :) Nicht mal der von Robert Schlabbach. :)
 
das tool ist der letzte schrott , ich hatte damit nur probleme und der speed war auch net top ...ich kann auf jeden fall

http://www.raspppoe.com/ empfehlen ,den das ist top ,pingzeiten sind sehr gut und der downspeed ist auch gut .

müsst ihr entscheiden
 
Antwort auf den Kommentar von me|2*:
Kann ich absolut nicht bestätigen !
Ich hatte bis ich C'fos installiert habe selber Rasppoe drauf und mit C'fos ist der Ping besser und das Traffic shaping funktioniert 1A !
 
Ich hab cFOS auch seit einigen Monaten laufen und bin SEHR begeistert davon! Hab Freenet DSL 1500 und bisher keinerlei Probleme damit!
Speeds sind absolut klasse. Hab ein kleines Netzwerk und auf beiden Rechner hab ich vollen DSL-Speed, auch wenn der Upload durch irgendein Programm ( :-) ) ausgelastet ist....
 
Also ich kann auch nur gutes berichten. Ich nutze Cfos auch schon länger und bin sehr zufrieden.ED
 
Antwort auf den Kommentar von edgonzo , ja schlauberger weist aber bestimmt nicht warum , und bist ja auch sicherlich bei 1und1 :) ....
 
Antwort auf den Kommentar von edgonzo , ja schlauberger weist aber bestimmt nicht warum , und bist ja auch sicherlich bei 1und1 :) ....
 
online games + isdn + traffic shaping=schwankender ping
 
cFos will ein DFÜ-Verbindung einrichten bei der weitere Kosten bei meinem provider entstehen?!? 8-O
 
Antwort auf den Kommentar von desargues:Was für weitere Kosten?Diese Meldung hatte ich noch nie!ED
 
habs auch getestet , voll klick-i-bunti :( , noch dazu meint der 1&1 Profi Dialer , wenn ich den neuen Treiber auswähle das es analog , ist , demzufolge klappt die einwahl nicht , und die Sache mit dem COM Port check ich auch nicht COM Port 4 , juhu isdn hat kein COM Port , lässt sich auch nicht wirklich abschalten lol
 
Antwort auf den Kommentar von Trunkens:Erstens, 1&1 ist kacke, Zweitens Com Port 4 ist wie auch bei den ISDN Ports nur ein Virtueller Port. ED
 
Danke! Muss man vorher den alten treiber deinstallieren?
 
Antwort auf den Kommentar von malle: Nein
 
Antwort auf den Kommentar von edgonzo: hat funktioniert! thx
 
dann hier nochmal damit du das ja nicht uebersiehst :
Antwort auf den Kommentar von edgonzo , ja schlauberger weist aber bestimmt nicht warum , und bist ja auch sicherlich bei 1und1 :) ....

lol
 
Antwort auf den Kommentar von Trunkens: War bei 1&1 und weiß wovon ich rede!ED
 
Das brauche ich nicht, weil ich DSL 2000 habe.
 
also ich finde den cFos auch nicht so schlecht und benutze ihn nun schon eine Weile und das "voll klick-i-bunti" kann man ja weg machen
 
Funzt das Ding auch mit ner Eumex DSL Anlage? Wegen den USB Anschluss...der letzte Treiber von den wollte nix mit der Anlage zu tun haben
 
Antwort auf den Kommentar von Wetter: Also bei der Lan 300 USB geht es, dann müßte es bei der Eumex auch funzen. :-) ED
 
cFos läuft super mit T-DSL 768! Besserer ping bei gleichzeitigen Up- und Download!
 
@Wetter - ich würde sagen ja, hab noch nicht gehört das es nicht gehen soll - teste doch einfach mal - kannsten ja wieder runterhauen wenns dann doch nicht gehen sollte
 
@edgonzo , nur weil es bei dir scheisse lief muss es nicht bei allen anderen so sein :)
 
Es geht nicht darum das 1&1 scheiße lief, sondern darum, das die Ihre eigenen Vertragsbedingungen nicht einhalten und die freundlichkeit bei dene auch zu wünschen übrig lässt.Ich rede natürlich von DSL!
 
QTrunkens:Nachtrag: Es geht nicht um 1&1 sondern um cfos.Wir sollten nicht vom eigentlichen Thema abweichen!
 
Ja das ist wohl war , aber ging ja auch um cFos weils nicht so funkte hehe ^^ , egal
 
nein danke... wozu habe ich AVM Fritz! DSL/ISDN Card drin! Treiber ist Original von AVM, muss nicht optimieren. Aber ich habe BeFaster 3.x gemacht...kaum verbesserung. Wie immer >>> 11 Ping
 
man! 2 Büge!!! F5 aktualisieren, doppel posting (damals weiss ich) und "< <
 
man! 3 Büge!!! F5 aktualisieren, doppel posting (damals weiss ich) und ___ dann Text-Rest selbst weg!!! hmm
es fehlt doch: welche Anbieter????? Arcor DSL 1500/256 Flatrate... :D was für geil Ping! :)
 
Nur mal ne frage: Hat einer von euch mal ausprobiert auf einem server etwas runterzuladen (mit dem alten sprich den von T-Online) und danach nochmal das gleich von dem selben server mit dem tool runterladen...was war schneller und wieviel schneller? Am besten antwortet mal einer mit T-DSL :D
 
Also ich hab letztens Knoppix mit Durchschnittsgeschwindigkeit mit 90 Komma irgendwas runtergeladen. T-DSL mit XP-eigenen DSL-Treiber (Schande über mich! :) ). Also schneller gehts wohl echt kaum. Und auch sonst gibbet keine Probleme. Daher kein Bedarf (für mich) für cFos
 
also ich habe Q-DSL und würde auch mal zu gern wissen, ob es sich dort lohnen würde das proggie zu nutzen... hab aber die normale 1 MBit flat! anbindung liegt in berlin... wäre klasse für infos!
 
ich kann ihn nicht empfehlen

ping zeit von 17 auf 24 gestiegen.
downloadrate von 265 auf ~40
da wollte ich dann schon gar nicht weitertesten... vielleicht habich ja was falsche ingestellt, aber wenn mein windows standard besser geht dann brauch ich es nicht.

achja leitung: t-dsl-business 2300 mit 512 kbit upstream und FP
 
cFos DSL-Treiber beschleunigen nur indirekt.
Ihr bekommt damit nicht plötzlich 120KB/s sondern auch nur eure ca 90KB/s.

Allerdings verhindert das Programm durch sogenanntes Traffic-Shaping, dass sich gleichzeitiger upload und download gegenseitig ausbremsen.

Beim normalen DSL-Treiber sinkt die Downloadgeschwindigkeit je stärker man seinen Upload ausnutzt.
Dies wird durch viele Connections noch verstärkt.

Beim cFos-Treiber ist dies kaum der Fall.
D.h. man kann seinen Upload (fast) voll ausnutzen und gleichzeitig (fast) voll downloaden.
Dies ist besonders beim benutzen von Tauschbörsen ein Vorteil oder wenn man surft und neben bei uploaded oder einfach auf einer seite mit vielen bildern surft.
Der ping verbessert sich auch.

Mit dem DSL-Treiber ist es mir zum Beispiel quasi nicht möglich mit 16kb/s upzuloaden und gleichzeitig noch vernünftig zu surfen.
Mit cFos ist das kein Problem..

So hab hoffentlich einigermaßen verständlich geschrieben..
Wer genaueres wissen will, kann ja mal eine suchmaschine befragen..
cu
FX
 
Antwort auf den Kommentar von Shaolin7: Na sauber! Das ist endlich mal eine vorbildliche Erklärung! Damit kann man was anfangen! Jetzt da der eigentliche Sinn des Treibers endlich mal -für Laien verständlich- herausgestellt wurde werde ich ihne mir wohl auch mal installieren da mir genau diese Problematik auch schon auf den Keks ging. Warum steht sowas nicht bei der Programm-Beschreibung dabei? Danke dir!
 
Ich bin voll begeistert von Cfos. Ich habe einen Test mit Aol 9 und BT++ und Emule (v0.40f26) mit gleichzeitigem Surfen gemacht. Einfach nur Spitze!!!
 
Ich find das tool absolut kacke, zumindest die alte version, denn da hat ich nur Probleme und wirklich besser war nix, ich konnte nichtmal mehr auf einen CS-Server connecten. Trotzdem werd ich mal die neue Version testen.
 
Antwort auf den Kommentar von Megaman3678 Zum Zocken kann ich nix sagen, aber du scheinst überhaupt keine Ahnung zu haben!!!
 
hat das auch schon mal einer mit einem 56k modem getestet?
würde ich gerne ma wissen denn wenn das gut is mach ich das auch ma rauf
 
DAs Teil funzt nicht, wenn man nen ROUTER hat, oder?
 
Die es nicht wissen, deaktiviert mal die packetfirewall, und dann mach das cfos keine probleme mehr mit geschwindigkeit und router. cfos ist mit das beste was es gibt.
 
Yeah... das ist das beste Tool das ich jemals mit meiner DSL 768 Flat getestet habe.
 
@ Ferrum

Gern geschehen =) Freut mich das ich Dir geholfen habe!

@all

Ihr könnt euch übrigens auch bei installiertem cFos mit eurem alten DSL-Treiber einwählen, z.B. wenn ihr CS aus welchen Gründen auch immer lieber mit RASPPOE zocken wollt

cu

 
Durch das traffic shaping feature diese cFos-Treibers (das einzig wirklich sinnvolle feature IMHO) ist es u.a. möglich, z.B. in eMule (Plus) den Upload unendlich einzustellen, ohne allerdings damit den Download auszubremsen.
D.h. man lädt hoch soviel eben geht, bekommt damit natürlich auch viele Credits und kommt dadurch selbst schneller an die Downloads.
Und das ganze eben ohne durch den hohen Upload den eigenen Download zu blockieren :)

Achja, die Firewall würde ich (wie jede andere Software Firewall auch) abschalten.
 
Der Ping beim zoggen ist im Keller. (aber beim Esel & Co ist das Teil nicht schlecht) :)
 
tjo edragon dann hab ich halt kein ahnung, aber du bestimmt auch nicht :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles