Apple stellt iTunes für Windows zur Verfügung

Software Nach dem großen Erfolg von iTunes auf dem Mac, hat Apple die Software jetzt auch für Windows veröffentlicht. Es handelt sich dabei um ein Tool, um Musikfiles zu verwalten, zu hören und zu brennen. Dabei gibt es eine kostenlose und eine ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und was besseres gibts nicht, wenn man unter windows seinen ipod administrieren will :-) im gegensatz zu quicktime "nervt" mich das look and feel auch nicht
 
GEIIIIILL!!!! endlich - hammmer °!! *überglücklich ist*
 
Wasn da so toll dran Cosmo?!?!? :)
 
ich bin zwar nicht gefragt, aber geil daran ist, dass sämtliche features des ipod nun auch windows usern zur verfügung stehen. dies war in diesem umfang bisher mit keiner software (auch keinen der zahlreichen tools anderer anbieter) möglich. außerdem hat man mit itunes nun auch eine sehr komfortabele möglichkeit, cds direkt in aac zu rippen bzw. aac files abzuspielen.
 
eine frage

ist das jetzt ein tool zum verwalten von musikfiles oder zum brennen?

denn zum brennen würde nero 6.0 doch völlig reichen oder?
bin in dieser szene seit 5 monate nimma aktuell dabei
deswegen meine fragen :D
 
brennen ist nur ein add-on (über den entsprechenden windows-dienst) man macht halt mit itunes was man mit wmp9 oder musicmatch jukebox oder oder oder auch macht...
 
hi, das beste tool für den ipod ist ohne zweifel media center 9.1, da kann man alles mit machen, was man brauch, es synchronisiert am schnellsten und es tut was man will, nicht was apple will. ausserdem gibt es kein besseres tool zum verwalten und spielen von media dateien.
 
also habe bis jetzt noch immer net ganz mitbekommen für was das tool hier ist?!?!?
ich meine rein fürs verwalten braucht man ja kein tool
und wenn man das teil zum ersten mal hört -> kann man einfach nur sagen blah!
 
es ist ein media player (für videos ist quicktime integriert). und zwar einer mit dem üblichen easy-use-feeling von apple. allerdings benennt er eigenmächtig dateien um und bietet nur lächerliche optionen zur verwaltung, ordnung und zum tagging. er macht das gut aber nur genau so wie er will...
 
Antwort auf den Kommentar von mischkugel
iTunes bennent nix eigenmächitg um, es sei denn, du aktiviertst das. Die Entsprechende Option heisst "Copy files to iTunes music folder when adding to library", Haken weg machen und zufrieden sein.

Abgesehen davon ist iTunes ganz klar die beste Jukbox Software für Mac und PC, wenn man mehrere Rechner hat kann man sogar seine komplette Library übers Netzwerk streamen. Es gibt einfach nichts vergleichbares und wenn hier jemand schreibt "Media Center 9.1" sei DAS Tool für den iPod, dann hat er einfach keine Ahnung...
 
hi, naja logisch, wenn ich die option abstelle, dann macht ers nicht mehr. ich will aber das es gemacht wird. ausserdem kannman bei itunes das tagging nicht frei konfigurieren, also höchstens manuell. übrigens synchrinisiert es 1/3 langsamer als media center (damit immer noch tausend mal schneller als es das grässliche musicmatch). wie gesagt itunes ist ein nettes programm und für jeden verständlich ohne vorwissen. wenn man aber konfigurationsfreiheit und zuverlässigkeit will - dann ist media center besser - übrigens nicht nur für musik und den ipod. übrigens: das der grässliche quicktime player mit installiert wird ist auch noch ein manko....
 
wenn man nur drei songs auf seinem rechner hat, musst du tatsächlich nichts verwalten. bei 3000 songs sieht das schon ganz anders aus.
 
übrigens: itunes ist entgegen der nachricht hier FREEWARE - eine kostenpflichtige version existiert nicht
 
hm ich frag mich warum ihr alle so negativ seid ? o_O
http://www.neowin.net/comments.php?id=14498&category=main
guckt euch mal die kommentare an :P
 
iTunes rulez ! Und bitte, ändert die Newsmeldung ab, denn iTunes ist NUR ALS FREEWARE erhältlich - Bitte nehmt das raus, denn es soll ja niemanden abschrecken, sich iTunes einfach mal anzuschauen !
 
wie viel Player braucht men den.... für jede datei ein ? tztztz
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich