Windows XP Service Pack 2 doch nicht im Dezember

Windows Erst gestern berichteten wir darüber, dass das Service Pack 2 für Windows XP bereits im Dezember erscheinen könnte. Als Quelle für diese Nachricht nannten wir Bink.nu. Der Autor hinter dieser Seite überprüfte noch einmal seine Quellen und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Neue, bessere Sicherheitfeatures? Sowas wie die "Internetverbindungsfirewall", die bei einem wirklichem Angriff völlig nutzlos ist?
 
Wenn du dir das genau durchliest, wirst du feststellen, dass Microsoft das selbst weiß und es deshalb ändern will. Und ich denke das ist der richtige Schritt, wenn man die Sicherheit von Windows verbessern will.
 
Ja klar Xylen. So sehe ich es ja eigentlich auch, aber warum wurde das nicht von Anfang an so gemacht. Muss denn immer erst was passieren damit man reagiert? Wenn ja, dann möchte ich mich beim Blaster Programmierer bedanken! Sein Wurm scheint ja dch MS zu mehr Sicherheit angeregt zu haben. Mal was erfreuliches :-)
 
Also ich sehe das überhaupt nicht so.
Wenn ein BS erst mal auf eine Software-Firewall angewiesen ist, um als sicher zu gelten, dann hat das BS auf jeden Fall ein Sicherheitsproblem.
Ist IMHO als würde ein Auto-Hersteller sagen: naja, es könnte sein dass die Achse mal bricht, da ist unser Design einfach unsicher, daher haben wir den Unterboden auch speziell verstärkt....

Dass Software-Firewalls in 99% der Fälle sinnlos sind und ausserdem leicht ganz einfach deaktiviert werden können (wenn nicht schon vom Nutzer sinnlos konfiguriert) ist ja mittlerweile hinreichend bekannt.
 
Wäre ja alles schön und gut, wenn es nicht solche Penner gäbe, die den ganzen Tag nichts anderes im Kopf haben als Viren und so einen Dreck zu schreiben. Kranke Hirne. Denen gehört alles abgeschnitten, womit man irgendwie tippen kann.
 
Antwort auf den Kommentar von Georg.......und dann finden die immer noch einen Weg :-)
 
Ich sehe sowas als Meinungsfreiheit. Die haben eben ne scheiss Meinung gegenüber M$ und geben dem ganzen Ausdruck, in dem sie das verbuggte System mal etwas auflaufen lassen und somit die User gegen Mircosoft stimmen. Dass viele dabei ihre Daten verlieren und manche Firmen unmengen an Geld verlieren, weil sie mal den ganzen Tag das Netzwerk entseuchen müssen, ist nur ein unangenehmer Nebeneffekt. Stell dir mal vor es würde diese "Penner" nicht geben, dann wären alle AntiVirenHersteller arbeitslos, alle Firewalls und VPNs und jegliche Schutzmechanismen unnüzt, dann würden wir wahrscheinlich noch mit Win3.11 surfen, weil es würde ja reichen :) Und überleg mal wieso es die ganzen Viren nicht für Linux gibt, bestimmt nicht, weil es da keine Sicherheitslücken gibt. Da kommt dann wieder die Sympathie ins Spiel.
 
Antwort auf den Kommentar von mokak drehe die Sache mit den arbeitslosen AntiVirenHerstellern einmal um ........ könnten die nicht selbst oder befreundete Programmierer für Geld ..... ? Warum gibt es keine Viren für Linux? Weil im Augenblick nur mit M$ Geld zu verdienen ist. Zugegeben sind meine Gedanken irgendwie nicht in Ordnung, aber so etwas sollte man auch einmal bedenken.
 
Antwort auf den Kommentar von mokak:
Ich muss mich im Grunde 222222 anschliessen. Wäre es nicht möglich das Antivirenprog-Hersteller sich selbst hinsetzen und diverse unfeine Proggies schreiben um dann im Gegenzug mit ihren Antivirenprogs Geld zu verdienen? Dieser Gedanke beschäftigt mich nicht erst seit kurzem.
Zum Thema:"Stell dir mal vor es würde diese "Penner" nicht geben ..." :
Dann hätte es auch niemals Firmen gegeben, die Antivirenproggies erfinden und sie vertreiben, oder es wäre niemals jemand auf die Idee gekommen ein VPN zu entwickeln oder gar Firewalls.
Also ich stelle mir ab und an die Frage ob es nicht wirklich nicht auch die Jungs von den Antivirenproggies sein könnten die solches Gegammel in den Ether schicken um wieder und wieder Geld zu verdienen, sonst wären wie schon gesagt diese Jungs arbeitslos bzw. sie würde wo anders arbeiten. :)
 
?brigens scheint es mir bei Spam auch nicht anders sein, erst die Leute mit Spam ueberschwemmen und dann anti-Spam Software auf den Markt werfen. Ganz abwegig ist das gar nicht. Aus diesem Grunde weigere ich mich, kommerzielle antispam- und virensoftware zu kaufen bzw zu benutzen, gibt genug Freeware-Alternativen.
 
Antwort auf den Kommentar von blaulicht110: Naja, ich weiss nicht sorecht. Ausgeschlossen ist die ganze Theorie natürlich nie, aber ich glaub nicht so recht daran. Diebstähle gibts ja auch nicht nur, um Diebstahlversicherungen verkaufen zu können. Es gibt bestimmt ein paar schwarze Schafe, aber ich denke im Endeffekt gibt es wirklich genug Interessenten ausserhalb von solchen Firmen, die zeigen wollen, was man alles anstellen kann. Das ist ja schon ein richtiger Wettbewerb unter den Virenprogrammierern, wer schafft den meisten Impact in der kürzesten Zeit (ähnlich wie z.B. bei Crackern, wo es drum geht, wer schafft es am schnellsten, den Kopierschutz eines Spieles/Programmes zu entfernen und das Teil zu verbreiten).
 
Mann, mann, vielleicht wartet ihr demnächst beser mal ne Stunde, bevor ihr wieder son Zeugs in die Welt setzt.... Was kommt denn morgen wieder??? SP2 kommt doch noch??? oder doch nicht??? oder was?
 
Hallo Jungs von Winfuture - bringt doch bitte mal ne aktuelle Version eures "Windows XP Update Packs" raus
Hab keine Lust 100te von Patsches bei M$ runterzuladen :-(
 
Antwort auf den Kommentar von StrgAltEntf: Ich kümmere mich ja schon drum. Aber ich hab noch nebenbei ein Studium zu absolvieren, den eigenen Haushalt zu bewältigen, diverse Formalitäten noch zu erledigen und Microsoft macht es mit den halbdifferentiellen sfx-Updater (vermutlich a la WU 4 Beta) auch nicht gerade leicht.
 
Ich habs doch gewusst !!!! M$ lässt sich immer wieder Zeit um noch mehr "Sicherheit" in die Servicepacks zu bringen!!! *lach*
 
entweder MS = MicroSoft oder MS = MinimalsteSicherheit
 
Antwort auf den Kommentar von manqi: Wie wäre es denn mal zwischendurch mit qualifizierten Postings?
 
IHR MACHT MICH ALLE SAUWÜTEND!!! Wieso sollte Winfuture die News nicht schreiben??? Sind sie etwa Hellseher!?? UND EURE ANDEREN DUMMEN KOMMENTARE KÖNNT IHR FÜR HEISE SPAREN!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen