Longhorn mit bemannten Mond-Projekt vergleichbar

Windows Vista Vorgestern Abend trafen sich Bill Gates und einige CEOs, CTOs etc. in einem Museum in Berlin. Unter anderem ließ der Microsoft-Chairman verlauten, dass Longhorn so viel kostet, wie den Vereinigten Staaten eine bemannte Mond-Mission. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na ja, ich bin mal gespannt. Auch wenn Aktuelle Betas sehr gut aussehen und vielversprechend sind, aber ich will erst sehen welche verbesserungen Lonhorn, in der Final Version hat. Mal abgesehen davon, wenn man die eine oder andere Spielerei (3D Animierte Windows) weglasssen würde, wäre die Entwicklungszeit sicherlich wesentlich kürzer.
 
Was man bisher sieht sind Alpha-Versionen. Ich kann mich noch an die Entwicklungszeit von Windows XP erinnern. Was da teilweise in den Alpha- und Betaversionen zu sehen war, hatte vom Design her nichts mit der Final zu tun. So wird es auch bei Longhorn sein. Bei Longhorn wird es nur noch extremer sein, da die Entwicklungszeit viel länger ist. Und man hat nun mal eine neue Oberfläche geschaffen. Mit dieser müssen die Entwickler jetzt auch etwas herumspielen oder willst du bei jedem Theme was du dir bei ThemeXP.org lädst dein Windows neu installieren müssen weil die Oberfläche nie mit anderen Designs getestet wurde? ;) Nicht alle User stehen auf übersichtliche graue Desktops, sondern auf bunte Desktops mit viel Schnick Schnack (siehe dazu Desktop-Topic im Allgemeinen Forum).
 
Stimmt. Es gibt immer mehr User die mehr auf "Klicki-Bunti" stehen, als auf Wirkliche, überischtliche und Funktionierende Features. (Zugegegeben: Ich habe hin und wieder auch neue Styles drin, die abwechselung muss einfach da sein) :-)
 
Ich denke das die Alphas eh noch garnix von Echten longhorn enthalten, da die viel zu früh aufgetaucht sind. Wenn longhorn wirklch komplett neu entwickelt wurde dann gibts da mit sicherheit noch nicht mal eine Grafischeoberfläche wenn ich mir das geplanten releas Datum so ansehe. Und wenn man die Zeit bedenkt in der das ding entwickelt wurde kann man schon mit einem ähnlichen sprung NT-> 2k rechenen und dann muss das ding einfach nur hammer werden.
 
also ich fand das design in den alphas schon ger nich schlecht, vor allem ab der 4006 oder 8 oder so... diese grünen streifen in den registrierkarten mag ich... und ich denke, wenn die solange entwickeln, muss das ein riesiger sprung und ich hoffe wirklich, dass das neue filesystem meine platten übersichtlicher macht
 
Es ist sicher nicht so, dass die paar Design-Spielereien eine Entwicklungszeit von einigen Jahren ausmachen... das wird ja nur einmal gecodet und ist dann fürs ganze System benutzbar, zudem werkeln da ja andere Leute dran als bei den Security Features, etc. Ich geh' drum einfach mal davon aus, dass da schon noch einiges mehr an wirklich technischen bzw. systemumfassenden Neuigkeiten dran sein muss, sonst wären die Microsoftler ja wirklich strohblöd, sich wegen ein paar grünen Registerkarten so aufzublasen, und das bezweifle ich...
 
also da bin ich auf longhorn wirklich mal gespannt.

hoffentlich wird auch nicht hier wieder zu dick aufgetragen...
 
oh. zu den alphas will ich au noch was sagen^^

also ich fand die aller erste build (ich glaub das war de M3) am besten.
wenn man dort das hintergrundbild ändern wollte, kam so ein schönes menü, und nicht das alte wie bisher. zwar funktioniert das noch nicht, aber das gab eigentlich den besten blick voraus, wie es mit lh am ehesten werden wird..
 
soweit ich mich noch erinnern kann, gab es mal vor jahren einen film von microsoft über die zukünftigen gui's. Und da war eines dabei das war wie eine Kugel, komplett in 3D und die Steuerung und Menus hatten nicht mehr wirklich viel mit dem alten 2D schrott zu tun. Und so denke ich wird das auch mit Longhorn, die Oberfläche die da immer wieder ein bisschen "gemoddet" wird ist genau dazu da um solch lustige Diskussionsforen am laufen zu halten die Spannung zu steigern etc.... Und dann mit einem Schlag eine völlig neue Oberfläche vorzustellen. Was mir persönlich nicht widersagen würde :-)
 
Das war schon eine gemoddete Version von Windows 2000! Aber MS hat diese Idee schon viel früher gehabt: Windows 97 (Memphis) sollte auch schon eine 3D UI besitzen, und besonders: Eine dreieckige Taskleiste, die sich gelegentlich dreht und Werbung anzeigt! Wenn der User mit der Maus drüber fährt, dreht sie sich wieder zurück, und man hat eine normale Taskleiste! (was auf der dritten Seite war weiss ich nicht... vielleicht eine Art "persönliche leiste" oder so...)
 
Ja, Longhorn wird eine ganz große Sache. Der Hype um Longhorn ist jetzt schon immens und es wird noch schlimmer. Neues Betriebssystem bedeutet wohl auch neue Hardware. Wahrscheinlich wird man 384 MB Arbeitsspeicher und einen 2GHz-Prozessor benötigen, damit Longhorn überhaupt startet. Ich bin froh, daß XP rund läuft und stabil ist und will mich von den großen Ankündigungen nicht beeindrucken lassen.
 
die mondlandung hat bekanntlich ja funktioniert... nur wie siehts mit windows aus?^^
 
1) ist die angebliche Mondlandung von 1969 noch immer nicht unumstritten und es gibt einige Indizien dafür, dass sie nur insziniert wurde und niemals stattgefunden hat

2) war sie ziemlich sinnlos und hat ausser Publicity (bzw. zu diese Zeit Propaganda) so gut wie gar nichts gebracht.

Hoffe mal dass das bei Longhorn anders werden wird :)
 
@netwolf......Dein Kommentar mit der nichtstattgefundenen Mondlandung war absolut fürs Klo. Bist wohl auch so ein doofer Verschwörungstheoretiker oder was? :-)))) Die jetzigen Alphas oder Betas von Longhorn sind für die Katz, da sie nur Ansatzweise die neue Oberfläche enthalten, ansonsten weder neue Programmfeatures, noch das neue Dateisystem, was ja so toll werden soll. Also ist das alles noch für die Katz
 
also ich find das mit der mondlandung von netwolf absolut klasse! und zieh dir mal die filme über den Mondfake rein, es spricht mehr dagegen als dafür, das die amis jehmals da waren... und stimmmt, XDestroy, die erste alpha die noch mit dem .net framework daherkahm, hatte dieses cool menü, wo nix funzte... aber das fand ich klasse.
 
mal abwarten... bis dahin gibt es schon kde 5.0 und mac os känguru! da mach ich mir nicht so viele hoffnungen dass das windows so innovativ sein wird! von billy boy sind wir ja schon leere versprechungen gewohnt...
 
@LOD14 jaja, die Mondlandung. Und es spricht ja sooviel dafür, das sie gar nicht echt war. Soo viel, und erst die Spielfilme. Die sind natürlich sehr einleuchtend loooooooooooooooooooooool rofl :-))) Bleibt aufm Teppich
 
Haste mal die ganzen bilder gesehen, mit den Studiolampen, kreuzen usw drauf? wir haben mal in physik nen film geguckt und das war kein trash film... also da spricht jede menge gegen... diese ganze moon hoax sache ist riesig und auch begrundet im gegensatz zur wtc verschwöruingstheorie, die absoluter schwachsinn ist.
 
Was mich wundert ist, dass Windows nicht bunt sein darf, aber KDE und MacOSX oder wie? Gerade eine bunte und moderne Oberfläche bringt Übersicht und Ordnung. Außerdem das letzte Mal als ich auf den Kalender geschaut habe hatten wir 2003. Man hat das Gefühl einige leben noch 10 Jahre zurück mit ihren grauen Oberflächen. Also dann mal viel Spaß beim Aufregen und schönen Tag noch :-)
 
Antwort auf den Kommentar von AnnaFan Stimme die vollkommen zu...
 
zur mondlandung: ich bin auch nich wirklich sicher, dass das wirklich so gewesen is, weil ich hab ma ne doku darüber gesehn. und was da so gezeigt wurde war nich uninteressant.

aber zu lh: also wenn die wirklich so ne plötzliche überraschung machen würden, wie amstrand sagt, dann fände ich das nich so doll. ich möcht eher wissen, was auf mich zu kommt, und nich so urplötzlich ne ganz andere oberfläche bekommen. aber man sieht wie sich alles wandeln kann. damals war longhorn nur so ein zwischending, dass vor blackcomb noch en bisschen die kunden bei laune halten sollte, mittlerweile isses das kommende os überhaupt^^
 
@LOD14 Nimms mir bitte nicht Übel, aber bei so einem Schwachsinn mit der Mondlandung kann ich nur lachen. Hab auch schon viele der angeblichen "Beweise" gesehen, aber alles läßt sich mit etwas Hintergrundwissen und logischem Nachdenken widerlegen. Aber jedem Tierchen sein Pläsierchen. (oder so ähnlich) :-))) Aufs Longhorn darf man gespannt sein. MS spuckt beim Vergleich mit der Mondlandung jedenfalls ganz schön große Töne. Meistens sieht die Realität dann ganz schön nüchtern aus.
 
bis jetzt ist es noch net da , und wir werden sehen was kommt...wieso also den kopf zerreiben ?
 
Ich glaube der Gates will nur sagen, dass aus Longhorn nix wird, da die Amis ja auch nie auf dem Mond waren *g*

Longhorn soll ja angeblich der Codename für das SP3 für XP sein ^^
 
Wenn ich mir die Kommentare hier so durchlese, frag ich mich warum ihr alle so einen Aufstand macht. Wie stand es in den News: "nun ging Microsoft in die Offensive und bestätigte den Termin 2006."
Das sind noch 3 Jahre. Und deswegen würde ich mir keine Sorgen machen, dass Ihr nicht früh genug erfahrt was LH mit sich bringt. Vielleicht weiß ja noch nicht einmal die Entwicklerabteilung von MS was alles möglich ist.
Und was ich noch sagen wollte. Es regen sich so viele über Windows auf und was benutzen sie? Die Antwort ist doch klar....
Ich bin mit WinXP zufrieden
 
@AnnaFan: Ich habe nix gegen eine Bunte Oberfläche.... Wenn ich sie meinen Bedürfnissen anpassen kann... Und damit es übersichtlich ist, muss die Oberfläche nicht unbedingt bunt sein! Ich z.B. Mag' eher den "alten" Windows-Style... Auch mein KDE habe ich so eingestellt... Aber jedem wie er's mag! :)
 
@wenkman: du hasts auch noch nicht wirklich verstanden. ich würde wenn ich mit linux alle programme nutzen und sonstige dinge machen könnte, sofort vollsändtig umsteigen. nur leider sind die firmen, überwigend immer noch auf windows eingetsellt. weshalb wir und so aufregen is ja daher, das wir nicht drumrumkommen, und als dankeschön mit zig sicherheitslücken bestraft werden. das ärgert uns so. dass das windows ganz einfach so biele fehler hat, und es dennoch nicht immer wirklich nen einwandfreien weg drum herum gibt!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte