Kein Release-Termin für Windows Longhorn

Windows Vista Erst vor wenigen Tagen berichteten wir darüber, dass Windows Longhorn wahrscheinlich erst 2006 erscheinen wird. Bill Gates höchstpersönlich äußerte sich gestern zu diesem Thema während eines MSDN Seminares. Demnach gibt es keinen Release-Termin. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
bis dahin wird linux vielleicht schon auf macs betrieben und wenn es soweit ist kauf ich mir lieber diese mit verlaub gesagt beste hard + softwarekombination überhaupt. obwohl ich an und für sich noch zufriedener windowsuser bin muss ich schon sagen, dass die mitinstallierten komponenten allesamt ausgetauscht gehören (IE, OE, Messenger...), da gibt es schon weitaus bessere alternativen (firebird, thunderbird, miranda...). eigentlich würd ich die diese teletubbie-gui auch gern gegen ein stylishes panther oder kde gui tauschen, aber man kann eben nicht alles haben
 
Tja, den Style von KDE (Crystal), die Benutzerfreundlichkeit von Windows, die Power und Stabilität von Linux, mit den multimedialen Möglichkeiten von Mac :) Schön wärs...
 
also da bin ich ma auf diese WinFS gespannt.

vorallem bin ich gespannt,w ei viele Fehler das mitbringen wird...^^
 
Zu dem Kommentar von "manqi" und "TraXX" muss ich jetzt mal was sagen. Angenommen man könnte, davon abgesehen das vieles unter Linux nicht ohne weiteres möglich ist, alles tun was unter Windows geht, würde es mit hoher Wahrscheinlichkeit genauso "zerbrechlich" sein wie ein Windows. Und außerdem, man hört von Linux Usern immer wieder blabla...endlich alles eingerichtet.... unter Windows installiert man zum testen 100erte von Programmen usw...geht sowas unter Linux wirklich ohne Probleme....Also Linux ist nicht wirklich eine Alternative und wird es auch 2006 nicht sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen