Flohmärkte unter Aufsicht der RIAA

"Wenn nicht im Internet, dann auf dem Flohmarkt illegale Software etc. verteilen", denken sich viele... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hehe, ich zieh noch im november um, und mach auch einen flohmarkt in der zu räumenden wohnung. was ist, riaa arschlöcher, wollts nicht auch auf meinem flohmarkt nach illegalen suchen. vieleicht gibts da wo nen geklauten pacman oder auch nochn sokoban oder so zu finden. vieleicht findets was sogar in meiner scheisse...............

Legende:

R= Rotzlöffeln
I= Inkompetente
A= Aufdringliche
A= Arschlöcher
 
Ach ja das waren noch gute alte Zeiten, als ich auf Flohmärkten immer die neuesten Games für meinen C64 und hinterher für den AMIGA 500 erstanden habe... Hätte nicht gedacht, dass sowas seit der Erfindung des Internets tasächlich noch genutzt wird.
 
Wann kommt die Schlagzeile: "Aufs Klo gehen unter Aufsicht der RIAA"???
 
Wer regiert eigentlich noch America - die RIAA
Schwarzenecker soll doch mal mit der RIAA aufräumen.
 
Wer regiert eigentlich noch America - die RIAA
Schwarzenecker soll doch mal mit der RIAA aufräumen.
 
LOOL. genau! die RIAA is nich mehr normal.

Also ich werde wegen dieser fiesen Art der RIAA, erstrecht keine CD's mehr kaufen. Am Anfang haben mir diese Säcke auch noch leid getan. Aber jetzt....!!!
 
rofl, die 1. Zeile klingt lustig :P
 
"Denken sich viele"... hört sich an wie eine große deutsche Boulevard-zeitung, direkt neben: "99,8% aller PC-Benutzer benutzen einen Monitor"

Ich nehme an, die News ist eine 1:1-Übernahme, weil der Tonfall keinesfalls zu objektivem Journalismus zählt (der Tonfall ist mir einfach zu reißerisch für Winfuture)
 
Ähm 1:1? Bitte? Auf WinFuture wird nich kopiert. Wir müssen jeden Inhalt neu verfassen! Schau dir die Quelle an. Daher hab ich die News sonst nirgendswoher. Nicht umsonst steht unter jeder News "Quelle".
 
Warum verklagt die RIAA nicht die Regierung, denn die kassiert ja die Gebühren von dem Flohmarktbetreiber :-)
 
ich bezog das auf ""Wenn nicht im Internet, dann auf dem Flohmarkt illegale Software etc. verteilen", denken sich viele..."

DER Hammerspruch
 
...So ein Schwachfug:) Ich sehe schon die RIAA Heinis in violetter Uniform über den Flohmarkt flitzen. Dann greifen Sie sich einen 8jährigen, der gerade dabei ist, eine Diskette mit der Aufschrift HALO von einem anderen 8jährigen zu erstehen. Beide werden von der RIAA in der Unterwasserzentrale verhört und mit lebenslangem Computer- und Köln-Kalk-Verbot belegt. Nach 23 Jahren stellt sich heraus, dass auf der Diskette nur ein nettes WORD-Dokument war und die Aufschrift tatsächlich "HALLO" heissen sollte. Das ist aber jetzt egal, da der Fall an Microsoft weitergeleitet wurde, da festgestellt werden konnte, dass das betreffende Word nicht aktiviert war. Nun droht auch noch Windows-Verbot und den nun 31jährigen bleibt nichts anderes übrig, als in den Untergrund zu gehen und einer verschworenen Gemeinschaft namens Linux beizutreten. Sinn machts keinen aber jetzt isses raus - pfft.
Sorry - musste raus.
 
:-)
mein zitierter Spruch hörte sich nach einer Weile wie "Akne 2005" an, "und hier unser Experte von der RIAA"
 
auf ebay haben die auch ein auge geworfen ... *spricht aus schmerzhafter erfahrung*
 
echt?
Nagut, wenn ich bei Ebay ne DVD oder ein Spiel ersteigere, erwarte ich eigentlich ne Originalversion...
 
echt?
Nagut, wenn ich bei Ebay nen Film/Spiel ersteigere, sollte die schon Original sein...
 
erm?
Also es ist ja unglaublich wie doof hier anscheinend einige sind.

Ich find das absolut okay das sowas gemacht wird, also bei Ebay und auf Flohmärkten.
Ich war erst vor nem Jahr auf nem Flohmarkt, da stand ein ganzer Laster mit gebrannten CD´s, verkaufspreis: Hälfte des Ladenpreises.

Wer geklaute / geladene Sachen verkauft, dem geschieht es TOTAL recht dafür auch belangt zu werden. Das ist doch auch total egal. Etwas zu verkaufen wofür man selbst überhaupt nichts bezahlt hat ist einfach nicht richtig.

Ich mag die RIAA&Consorten net und ich finds beschissen, dass Leute die nen paar lieder über Kazaa saugen, ihren im Ausland gekauften Film bei ebay verkaufen, oder mal ab und zu nen Kinofilm laden angeklagt werden.

Aber wenn man geklaute Sachen auch noch verkauft, ist das einfach was anderes und total gerechtfertigt da zu kontrollieren!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen