VarIP 3.2 - Internetserver mit tollen Funktionen

Software Viele kennen das Problem: Sie besitzen einen privaten Web- oder FTP-Server, müssen einen PC fernwarten, spielen oft Online-Spiele o.ä.,aber ständig wechselt die IP-Adresse, was ziemlich lästig ist, denn somit ist der PC nicht mehr erreichbar. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hab da lieber DeenEnEs! Das ist so gut wie dasselbe und ist kostenlos...

check w*w.orgdns.com dort kann man sich registrieren, das Programm runterladen und schon hat man eine dynamische (-> "feste") IP-Adresse (zb.: Benutzer.orgdns.org)
Man läd beim Systemstart das kleine Programm mit und schon weiß der "Vermittler" deine aktuelle IP und los gehts :)
 
@Kazumi
orgdns kannste ja wohl vergessen..,.langsam wie sau, oder gleich down
grottige clients ohne extras..kein webserver, kein ftp, schlechte bedienung etc
 
sag mal jetzt steht das sogar in den news?! warum? reichts nicht nen thread im forum dafür aufzumachen?

zudem gibt es wirklich schon genug angebote für sowas...dyndns.org rulz :)
 
wird doch jede miniversion von dem Ding angepriesen hier... frage mich auch langsam, ob ich mal nen Artikel für meine Software hier zum verkauf veröffentlichen kann :)
 
Antwort auf den Kommentar von Master25

Ich hab auch mit dyndns die besten erfahrungen gemacht. Kann ich nur empfehlen!
 
was soll bitte so toll dran sein, dasz ein webserver und nen ftp-server dabei sind?
wenn jemand sowas wirklich ernsthaft nutzen will mit ftp- und web-server an seiner eigenen adresse, dann kommt er um einen linux-server nicht drumrum ... und bei dem sind apache/php/mysql und ein ftp-server schon dabei (und alle fuer privatuser kostenlos). wenn jemand dann unbedingt windows nutzen moechte, dann kann er eben angesprochene webserver-kombi ebenfalls kostenlos nutzen und einen freien ftp-server fuer windows zu finden sollte auch kein groszes problem sein. zumal es zum update von dyndns usw heute schon einige gemoddete firmwares fuer router gibt die sowas koennen bzw es gibt hunderte tools, die das beherrschen ... dieses stueck software ist also echt kein durchbruch, so wie es in den news klingt ...
 
ich hab meinen fli4l router der das für mich macht :)
 
wie auch schon im forum geschrieben lasst die finger von solchen sachen drittklassige software vorallem drittklassiger Webserver und dafür noch zahlen? nein danke!
@loci das mit dem linux server ist nicht ganz richtig da es für win genauso einen Apache gibt (selber seit paar jahren im einsatz) und das ist und bleibt der beste server den es gibt weitere infos zu Apache findet man zb. auf http://apachefriends.org nicht nur erstklassige pakete für Linux und win. nein auch erstklassiger support durch forum und chat (btw. ich bin u.a. suporrter)
@winfuture team gehen euch die guten news aus das sowas wirklich ernsthaft angeboten wird? oder ist es ein bekannter von einem team mitglied dem man hier einen gefallen macht mit dieser news? meiner meinung nach gibt es bereits genügent software dieser art auf dem markt vorallem kostenlos.

ps.: sein taschengeld kann man auch anders aufbessern

mfg
 
Für mich ist dyndns.org Favorit, Gründe liegen sicherlich klar auf der Hand, kostenlos, Funktionen, Geschwindigkeit und Erreichbarkeit immer top! Zudem updated mein Router die IP automatisch dort :) Von daher sehr sehr praktisch.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen