Casio-Handy mit 2-Megapixel-Digitalkamera

Telefonie Für den japanischen Markt stellte Casio ein neues Mobiltelefon vor, das eine Digitalkamera besitzt, die eine Auflösung von 2 Megapixel erreicht. So lassen sich mit dem A5403CA Bilder mit einer maximalen Auflösung von 1.600 x 1.200 Pixeln aufnehmen. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja aber mal im ernst wer braucht das schon?
 
Ich zum Beispiel :-)
 
ich würde es nehmen :D
 
karo... her damit... :-)
 
für mich auch eins bitte :D
 
kameras in handys sind eine sinnlose erfindung finde ich. Spielkram
 
hmm ich bin mit meinem Nokia 3650 zufrieden.Obwohl ich da schon gern mal nee bessere Auflösung hätte.Sinnlos würde ich das also nicht nennen.Für gelegentliche Bilder unterwegs ist es durchaus Praktisch.
 
naja also ich habe ein 7210 ohne cam und das finde ich auch gut so denn ich brauche die echt nciht habe meine digggggi cam noch so und da brauche ich so eine schlechte im handy nich
 
Guten Morgen. Das wäre das perfekte Mittel für unsere Aussenverträter. Mal eben ein Foto vom Objekt per E-Mail an unsere Techniker und jedes 2te PRoblem wäre per Ferndiagnose gelöst. Was will man mehr :)
 
Kann denn nicht jeder erst mal nachdenken, bevor er seinen Senf dazu gibt? Es gibt einen großen Unterschied zwischen "brauch ich nicht" und "sinnlos"! Für den einen Spielkram, für den anderen sinnvolles Werkzeug zur Ferndiagnose! 65 Millionen verkaufte Kamerahandys bis Ende 2003! Wer möchte jetzt noch mal freiwillig über seinen Beitrag nachdenken? Wer erinnert sich denn noch an die absolut schwachsinnige Erfindug der SMS? ICh verschicke pro Monat 60 bis 70 SMS. Wie gesagt, der eine braucht es nicht und der andere hat Spaß oder Nutzen damit!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen