ACDSee 6.0 released - starkes Picturetool

Software Die Version 6.0 des Bildbetrachters ACDSee 6.0 wurde nach dem erfolgreichen Beta-Test heute released und steht als englische Testversion zum Download bereit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich arbeite mit dem Release bereits einige Tage und hab erfreut feststellen können, das sich ACDSystems wieder von dem Chaos abgewand hat, welches in ACDSee 5 noch herrschte. Die Oberfläche ist komplett überarbeitet und die umfangreichen Funktionen sind da zu finden, wo man sie erwartet. Damit könnte ACDSee wieder zum alten Glanz der Version 3 zurückkehren. Einzig abschreckend wirkt nur noch der Preis ......
 
Was soll die Vollversion den kosten?
 
Antwort auf den Kommentar von NewAgeMessiah ...... Die Standard-Version 49,99 $, das Powerpack gar 79,99 $ .....
 
Antwort auf den Kommentar von NewAgeMessiah .... Ergänzung, das Update von Version 5.0 kostet 39,99 $ .......
 
hmm hatte es mal getestet ... was ich aber sehr schlecht finde ist das man dieses "Dateiinformationen Lesen" nicht mehr ausmachen kann wie in 3.1 .. bei Ordnern wo knapp 7 GB Bilder drin liegen ist das wirklich störend und verlangsamt extrem die arbeits Geschwindigkeit (die bei der 6er eh schon etwas langsamer ist). Ich bin wieder bei 3.1.
 
Antwort auf den Kommentar von Hausmeister ..... mach mal in den Einstellungen unter "File List/Thumbnail Display" im Bereich "Information" alle Häckchen raus, vielleicht hilft's ....
 
Was soll die Vollversion den kosten?
 
Antwort auf den Kommentar von NewAgeMessiah ..... siehe [re:1] von [o2] .....
 
Ups sorry für den Doppelpost
Das is ja ein ganz schön happiger Preis.....ich werd wohl erstmal bei der 5.xx bleiben.
 
Also ich finde das die 6er ein TOTALER Rückschritt ist. Man kann nur noch thumbnails in vorgegebenen Größen darstellen, nicht mehr frei wählbar. Man Kann der dummen Datenbank nicht sagen sie soll keine Thumbnails speichern, das ist sehr lästig wenn man gigabyteweise bilder hat und dadurch die Datenbank viele hundert MB Platz braucht, nur um einige Sekunden Zeit zum Dekodieren zu sparen. Was hat sich ACDSystems dabei gedacht die Thumnails nicht mehr abschaltbar zu machen? Ich hab jedefalls wieder die 5er drauf.
 
Cool. Vielleicht kauf ich sie mir mal ^^
 
@Wetter
Mit ISDN bleibt dir auch nix anderes übrig :aua:
 
Soso der Hölly *ggg* ^^
 
unter NT 4 (SP6) läuft's bei mir nicht. Irgendeine DLL wird nicht gefunden. Unter win2k will das Programm für die Trial-Version einen Code haben!!! Beim downloaden fehlte leider jeglicher Hinweis darauf!
Also: Software sofort wieder deinstalliert...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen