SuSE Linux Professional 9.0 im Test

Linux Die englische Internetseite madpenguin.org hat einen ersten Test zur neuen Version 9.0 der Linux Distribution von SuSE veröffentlicht. Es wird auf die Punkte "Istallation & Setup", "Die Erfahrung mit dem Desktop", "Die Anwendungen" und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die GUI von Linux wird immer besser...Ich werde Suse Linux 9 ausprobieren...Das wird mein erstes Linux.
 
Da stimme ich zu. Auch ich warte auf Suse Linux 9.0 und auch bei mir wird es das erste Linux sein mit dem ich meine Erfahrungen machen werde. Da werde ich mich dann in den Wintermonaten an meinen 2 PC setzen und Testen. :)
 
suse is ne gute wahl als erstes linux. war auch mein erstes und ich habs immernoch. gibt echt nix besseres!
 
Die Screens zeigen SuSE mit dem Gnome Desktop (nicht vom K3b irritieren lassen, der was von KDE erzählt)! Dies ist recht verwunderlich, wo SuSE bisher immer auf KDE als Standarddesktop setzte und Gnome bei einer Standardinstallation immer nachinstalliert werden musste. Sollte SuSE hier eine Kehrtwende machen? Würde mich freuen.
 
Trotzdem nicht genug! Ich würde Linux 20 bis 30 version total besser sagen. Ich bleibe noch windows weiterhin, weil unzählige Software Systemvorraussetzung "Windows 9x bis heute" erforderlich sind.
 
"Ich würde Linux 20 bis 30 version total besser sagen"
 
Ich freu mich auf jede neue version von Suse Linux mit KDE!!!
Es ist wirklich super das die Linux Gemeinde es verstanden hat das Kommandozeile out ist. Was mich an Linux noch nervt ist das man programme schwer installieren kann! Solange die da kein einheit finden werden viele User bei Windows bleiben. RPM könnt ihr vergessen ich wollte von meiner Suse Linux8.2 die neuste K3b installieren leider aber ich es nicht geschafft!

Hat vielleicht einer ein Link wie man Software unter Linux installiert?? So ne richtige FAQ!!
 
Neue Distri und wieder der selbe alte Hype. Irgendwie wird es langsam langweilig. Als ob bei Linux jemals alles so gewesen wäre wie es vorher gepriesen wurde.
Das wäre jetzt meine fünfte Distri und ich frage mich wann es je eine Distri schafft über Jahre hinweg so schön zu schnurren wie Windows. Anstatt dessen muß man alle halbe jahre eine neue ertragen und diesen öden Hype dazu. Puh, so langsam wird mir Windows richtig sympathisch.
 
hehe, neue Windows-Versionen kommen seltener, dafuer ausgereifter, neue Linux-Distris gibts fast jeden Monat :) und jede ist anders...
 
Und kauft man sich noch die Distris, sind sie unterm Strich teurer als Win! lol
 
DEBIAN kost nix!
 
ich glaub hier gibts mal wieder einige Leute, die keine Ahnung haben :) Linux ist ein Kernel und nichts anderes. Und wer mir sagen will, dass der Kernel bei jeder Distri anders ist mag sogar recht haben, aber warum soll das schlecht sein, wenn ständig jemand das Teil verbessert.... Die OpenSource Gemeinde kann doch nix dafür, dass Microsoft immer ihre Uralte Software auf den Markt schmeißt und nur alle 3 Jahre was neues kommt... Es mag zwar ausgereift sein, aber immernoch Buggy genug um mindestens 4 Service Packs zu brauchen um wirklich stabil zu sein... summasumarum.... Ich muß immer 4 Jahre auf ein neues stabiles system warten... nene, da benutze ich doch lieber den Autoupdater meiner Distri, der mich stets mit neuer Software versorgt... Nix mit kaufen oder neu installieren, sondern einfach schleichend immer aktuell bleiben.... Aber anscheinend haben einige mal wieder nur ihren Schnabel öffnen müssen, um eine vollkommen unqualifizierte Meinung zu einem Thema, dass sie nicht verstehen, kund zu tun. Frei nach dem Motto: Wenn ich keine Ahnung habe schreibe ich es so deutlich nieder, dass jeder lesen kann, dass ich mich nicht gerne vorher informiere.... langsam finde ich dieses geblubber ohne Argumente und mit verdammt viel DAU Wissen einfach zum kotzen... lasst derartige postings einfach bleiben, denn dumm stellen kann man sich auch an stellen, wo sich nicht jeder drüber ärgern muß, der sich mal etwas mit der thematik beschäftigt hat.... *grumpf*
 
Antwort auf den Kommentar von Ich: Wenn ich sowas schon lese: "dass Microsoft immer ihre Uralte Software auf den Markt schmeißt" - da muss ich mich fragen wer hier dummes Zeug schreibt. Deine Linux Kernel die ständig "verbessert" werden (warum wohl? weil sie so ausgereift sind?) sind im Prinzip auch nichts anderes wie "Service Packs".
 
Antwort auf den Kommentar von cappoodoo:
unfug ... du solltest dir mal die changelogs bei neuen kernels durchlesen ... dann weiszt du auch was geaendert wurde ... bei einem service pack fuer windows hast du sogar nicht einmal den ueberblick, was alles an deinem system umgestellt wird ...
eine neue kernel behebt entweder fehler einer alten (die dank der open-source-gemeinde auch sehr schnell gefunden und gefixt werden) oder bringt faehigkeiten zur verwendung neuer hardware / neuer technologien ...
jetzt erzaehl mir bitte nicht, dasz das bei windows ebenfalls so ist ... wenn ich mir nur die rpc-bug-geschichte ansehe ... den bug hat ms anscheinend in der nt-serie von winnt4 bis zu xp mitgeschleppt, ohne das irgendjemand etwas bemerkte ... sowas wuerde dir bei open-source sicher nicht passieren, da solche sicherheitsrelevanten funktionen von groesseren firmen erst gecheckt werden, bevor man sie einsetzt ...
 
So jetzt ist schluss mit dem Gezanke: Jedem das seine! Aber mal so nebenbei. Wann wird Suse die Version auf den FTP laden oder gibt es die bereits schon online?
 
Antwort auf den Kommentar von mokak .... bisher ist noch nichts zu finden. Nur eine Beta von 8.2 Professional 64 Bit .....
 
Antwort auf den Kommentar von mokak

Die Version kommt immer 2-4 Wochen nach dem Release auf den FTP von SuSE. Ist mit der Professional identisch, nur ohne den ganzen kommerzielen Kram, aber den braucht eh keiner :) Achja dafür wirst du eine DVD brauchen .. denn alles zusammen sind ca. 3,5GB ... danach musste sie nur noch bootfähig machen (ich glaub die Bootimages sind im boot-Ordner drin oderso) und das wars, z.Z findeste die 8.2 auf dem Server...

ftp://ftp.suse.com/pub/suse/i386/8.2
 
1. kann man Linux als Namen, als Synonym benutzen. Das ist weder sprachlich noch sonstwie ein Fehler.
2. die einfachste Methode andere herabzusetzen (abzuwerten) ist Sie einfach als dumm hinzustellen.
3. und wer sich hier so dumm anstellt, lass ich jetzt mal offen.
 
Weiß jemand ob Suse 9.0 auch nforce2 boards unterstützt???
Würde mich mal interessieren, da ich ein noforce2 board hab. Bei Suse 8.1 lässt die unterstüzung trotz treiber zu wünschen übrig!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen