Erste CD-Rohlinge aus Mais hergestellt

Dank Mikroorganismen gibt es bald CD-Rohlinge zu kaufen, welche nach nur wenigen Wochen komplett kompostiert sind. Hergestellt werden die Rohlinge, welche "MildDiscs" heißen und aus Mais hergestellt werden, von dem japanischen Unternehmen Mitsui ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wofür sollen die dann gut sein? Ich meine ich möchte meine Daten schon etwas länger als nur ein paar Wochen sicher wissen...
 
naja bei einer hausdurchsuchung kann man dann die cds aufessen :D
 
Antwort auf den Kommentar von cosmo
LOL
 
Ich nehme mal an wenn du die CDs nicht auf dem Komposthaufen lagerst werden sie auch länger halten :)
 
die wären dann als einmal-cd verwendbar: in der videothek holen (sowas soll es ja auch im zeitalter des filesharing noch geben), aber halt nicht zurückbringen sondern auf den kompost schmeissen
 
hardcore filmefreunde schweissen ihre lieblingsfilme die sie ausgeliehen haben dann in folie ein und holen sie alle jubeljahre wieder raus ;)
 
...ich habe meine Software zum fressen gern *gg*
 
Antwort auf den Kommentar von cappoodoo: ROFLMAO
 
Wird daraus nicht Popcorn wenn man die Bebrennt?
 
Antwort auf den Kommentar von MaDDiN: Und POP Soft :-)
 
Gibt auch ne menge Sinnvolle Anwendungen für die Teile... z.B. ne Vollversion von der CD benutzen und nach 6 Wochen oder so ist es wieder weg und mann muss es sich richtig kaufen.
 
Wird sich eh nicht durchsetzen. Da hatte jemand langeweile. Kompletter Schwachsinn.
 
naja, dann gibts bal software mit dem staatlichen biosiegel. wie sieht das bei den dingern eigentlich mit genmanipuliertem mais aus?
 
Wird daraus nicht Popcorn wenn man die Bebrennt?

Man Ich lache immer noch.
 
Antwort auf den Kommentar von Rosi
Nein wird es nicht, es wird ja aus Polymilchsäure hergestellt, also einem Polymer. Ist nur ein Bestandteil eines Maiskorns.
 
Und morgen backe ich mir eine neue CPU :o)

Wie sollen die Laufwerke eigentlich die Daten lesen, bzw. wie werden die Mais Rohlinge bebrant (ohne das Popcorn bei rauskommt loooooooool)?
 
*lol* ganz einfach. du legst den mais auf nen Pentium 5 und klemmst nen kühler drauf. durch die verdammt starke hitze und den druck wird der mais gepresst. mensch, dat mit dem popcorn... ich lach mich am arsch
 
hoffentlich gibt es die dann auch in verschiedenen Geschmackssorten. Dann heisst es auf Deutschlands Schulhöfen: 'Ey hast schon das neue Fifa probiert?'

frohes kauen
 
*looooooooooooooooooool*
 
lol ich stell mir grad vor, leute stellen sich vor die kühlregale und suchen nach windows xp .. und dann stellt man fest, dass das verfallsdatum abgelaufen ist...
 
Die Würmer fressen dann gleich die ganze CD :-)
 
Echt krass, ein Update für mein Gemüsesystem. Da freut sich die Gurke und meine Tomate lacht jetzt schon......
 
Und was passiert wohl, wenn man die CD im Laufwerk ein paar Wochen vergisst? Kann man dann das ganze verratze Zeug von der Laserlinse abkratzen? :)
 
Was macht die CD im Auto bei 70 Grad? Pop?
 
Antwort auf den Kommentar von megajoop

kannst du dann ja mal ausprobieren *fg* bitte teil uns das ergebnis dann mit :-)
 
lecker...Wasser und CO2... Will nicht wissen, was passiert wenn man ne ganze Kiste von den Teilen im Zimmer stehen hat...
 
*LOOOOOOOOOL*

Müsst ihr euch ständig lustig machen über Erfindungen die, dieWelt nun wirklich nicht braucht?????

*ROFLMAO*
 
toll ! brennen oder essen - demnächst gibt's dann popcorn drives.
 
Ist doch die beste lösung für die AOL CD'S !!
 
Antwort auf den Kommentar von wezz666 __- lol - Bisher hab ich die immer einfach so gegessen...
 
Wie Geil! Lachflash*g
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles