Expert bringt Komplettrechner mit AMD Athlon 64

Hardware Nachdem Vobis einen Komplettrechner mit dem neuen Athlon 64 von AMD im Angebot hatte, zieht Expert jetzt nach. In der 41. Kalenderwoche kann man für 1199€ zugreifen. Dem Fujitsu-Siemens Scaleo 600a Athlon 64 liegt Windows XP Home und Works 7.0 bei. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
eigentlich ganz nett der rechner, aber wie schon bei dem von vobis: die grafikkarte is scheisse!
 
ziemlich ätzend der Computer, da das "falsche" Betriebssystem ausgeliefert wird - mit einem 64-Bit-fähigen Prozessor sollte man nach Möglichkeit schon ein 64-Bit-fähiges OS installieren, und nicht WinXP Home oder? ^^

Wofür gabs noch gleich "Windows XP Professional 64-Bit Edition for AMD64 based Computers" oder wie auch immer der Zungenbrecher heißt?
 
@Bryant: WinXP mit 64 Bit unterstützung kommst erst anfang 2004 raus :P
 
Oh Gott, Leute alleine dass der Rechner von Siemens is is ja schon der größte Dreck !!! 'n Kumpel hat einen und der musste mittlerweile alles austauschen lassen weil es nacheinander alles keputt gegangen is und meine Freundin hat auch nur stress mit ihrem !! Also Finger weg von SIemens Rechnern !
 
Antwort auf den Kommentar von eryx: das muß nicht unbedingt am rechner liegen, meistens befinden sich die "probleme" zwischen stuhl und tisch. ich habe u. a. zwei siemens-kisten in meinem bestand, die laufen und laufen und ...
 
Antwort auf den Kommentar von eryx: 99,99% der probleme sitzen vor der tastatur...
 
Also bei uns in der schule geben die siemensrechner regelmäßig ihren geist auf. besonders gerne die netzteile. aber laufen immer noch besser als die alditeile *lol*
 
Antwort auf den Kommentar von eryx, Also bei meinem Bruder steht noch ein PI 75 und ein PII 400 beides Siemens Rechner und die laufen noch alle super, alles Originalteile drin, bis das bei dem 75er mal noch zusätzlich ne größere Platte reinkam, aber die alte 530MB Festplatte die drin ist läuft noch immer, der 75er ist ein reiner Internetrechner und der Internetexplorer 4 der drauf ist, ist noch nicht für die ganzen Sicherheitslücken anfällig :-)
 
Antwort auf den Kommentar von MDK: Sicher, dass der IE4 die nicht hat? Er ist ja längst nicht mehr im Supportprogramm drin, d.h. es werden weder Patches gemacht, noch wird geprüft, ob er anfällig ist gegen einigen Problemen. D.h. er wird in den aktuellen Security Bulletins nicht aufgelistet als vulnerable, das heisst aber noch lange nicht, dass er nicht gegen die eine oder andere anfällig ist. Will nur nicht, dass du dich in falscher Sicherheit wiegst :)...
 
Wer sich einen Rechner in einem Supermarkt kauft, dem gehört es nicht anders oder lassen die sich vielleicht auch die Haare beim Bäcker schneiden, weil er es für 5 Euro weniger macht ?
 
Antwort auf den Kommentar von georg: Der Vergleich ist Schwachsinn. Ich wüsste nicht, was prinzipiell dagegen spricht wenn sich Otto-Normal-User einen fertig zusammengestellten und vorkonfigurierten PC beim Supermarkt kauft weil der durch ausgefeiltere Logistik bessere Preise machen kann. Oder möchtest Du nicht auf die fachliche Kompetenz deines Media-Markt-Verkäufers verzichten? *g*
 
*grins* Wer redet denn von Media-Markt oder ähnlichem ? Die sind auch nicht besser.
Ich bin nur der Meinung, das man seinen Rechner bei einem Fachhändler und nicht zwischen Gemüse und Knabberzeug kaufen sollte. Die meisten machen damit ein schlechtes Geschäft...ich habe eine Weile einem Freund in seinem Laden ausgeholfen und da kamen ettliche Kunden mit einem Aldi-, Lidl- oder sonswas-Rechner an, weil sie mit dem Support nicht zufrieden waren oder zu lange haben warten müssen.
Auch beim Rechnerkauf ist vorherige Recherche wichtig. :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr