Pinnacle InstantCopy 8.0 und InstantCD/DVD 8.0

Software Produktbeschreibung des Herstellers: mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und obwohl das Programm erst knapp ein halbes Jahr auf dem Markt ist, sollen wieder 19 € für ein Upgrade bezahlt werden... Ganz tolles Verhalten von Pinnacle!!!!!
 
19 € (Box) für InstantCopy, 29 € (Box) für InstantCD/DVD. Aber wenigstens gibt es dieses mal überhaupt ein Update! Und im Vergleich: Ahead will für Nero 6 Update immerhin 34,99 € (Download) bzw. 59,99 € (Box).
 
Antwort auf den Kommentar von Pit98_01
Na, Nero 5 war ja wohl auch ewig up to date, oder??? Und Nero 6 bietet ja auch einiges mehr als die Vorgängerversion. Aber Instant CD/DVD 7 kam erst im März oder April diesen Jahres raus und lief auch erst einigermassen fehlerfrei mit dem grossen Update. ALso ein schwaches Argument
 
Antwort auf den Kommentar von mad67 ..... ach, und nur weil Ahead mit dem lang angekündigten Nero 6 nicht aus der Hüfte gekommen ist dürfen die Geld dafür verlangen, Pinnacle für seine neue Version aber nicht? Seltsame Logik. Wobei ich hier mehr InstantCD/DVD im Blick habe, in Bezug auf das reine InstantCopy 8 geb ich Dir recht, hier hat sich nicht so viel getan, das sich hier eine neue Versionsnummer und damit ein kostenpflichtiges Update rechtfertigt. Ich nutze es seit drei Wochen und es gibt hier nur ein paar kleine Änderungen zur Vorversion. Einzig gravierende Neuerung ist die Zugabe von InstantDrive, womit man die PDI-Files mal eben vor dem Brennvorgang zur Überprüfung mounten kann. .... Anders ist es allerdings bei dem großen Paket, dieses ist komplett überarbeitet und in vielen Teilen neu. Allein das nun integrierte Pinnacle(Steinberg) MyMP3Pro oder der Audio-CD-Kopierer sind den Updatepreis wert! Das neue Paket ist wohl durchdacht .... Nero muss sich wiederum warm anziehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen