Net Transport 1.50 - kostenloses Download-Tool

Software Dieses Tool ist ein Download-Manager für Windows, der als Freeware vertrieben wird und ohne Werbung oder Spyware daher kommt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt nicht uninteressant und die Optik kommt mir auch bekannt vor. Mal schaun ob der was taugt
 
ne das sind schon ein oder andere elemente gut kopiert worden ... ich behalte mal das "vorbild" drauf
 
Das taugt enorm viel. Benutze es schon recht lange, ohne irgendwelche Probleme. :)
 
Sieht fast 100% wie FlashGet 1.4 aus und bedient sich auch so. Aber kostenlos, nicht schlecht!! Nur die Browser Unterstützung für Opera, etc. fehlt, leider nur für IE (MS Internet Explorer only). Hoffendlich werden bald Browser-Plugins wie bei FlashGet angeboten. Aber!! Warum hat es MS bis heute nicht geschafft einen Downloadmanager in seinen IE zu integrieren?
 
kann mir mal wer please nen mirror posten, irgenwie funzt der
download von lycos nicht mehr... :(
 
http://download.pchome.de/show.php?SID=1611 oder http://download.pchome.de/list.php?CID=10
 
Der DownloadManager ist leider (wie so viele) Schrott...ist schon beim ersten FTP-Download kläglich gescheitert. Derselbe Download mit FlashGet war dann überhaupt kein Problem. Der Download war vom Ahead FTP-Server (ftp.ahead.de). FlashGet und GetRight waren bisher die einzigsten, die mich überzeugt haben.
 
Ich muss timeturn zustimmen. Von den Ahead-FTP-Servern ging nicht ein Download. Auch auf einigen anderen Servern ist mir dies aufgefallen. Zudem ist Nettransport offenbar nicht immer in der Lage, einem Downloadlink zu folgen und lädt dann nur Quatsch. Flashget hat diese Probleme dagegen nicht. ........ @timeturn: Ich möchte Deine Aufzählung noch um Reget Deluxe ergänzen, ein Downloadmanager, der ähnliche Funktionalität wie Flashget und Getright bietet, allerdings bei der Downloadgeschwindigkeit alles in den Schatten stellt, was ich bisher gesehen habe. Leider ist es aber für mein dafürhalten etwas teuer und hat Probleme mit seiner eigenen Registrierung. Irgendwie ist es immer wieder der Meinung, es wäre noch nicht registriert. Hier waren die Programmierer in ihrem Bestreben, ihre Software gegen Raubkopien zu schützen, etwas übereifrig .....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen