Niedersächsische Polizei setzt ab sofort auf Linux

Linux Am Dienstag ist bei der niedersächsischen Polizei die größte Linux-Realisierung Deutschlands gestartet. Das Betriebssystem mit dem Pinguin Tux läuft künftig auf 11.000 neuen PCs in den Amtsstuben des Landes. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Am Dienstag ist bei der niedersächsischen Polizei die größte Linux-Realisierung Deutschlands gestartet. -> BITTE WIE???

 
Die größte Realisierung im Bereich des öffentlichen Dienstes....
 
Wer Linux nutzt ist selbst Schuld ...
 
naja so stimmt das ja nu nich...wenn man sich genauso wie mit windows beschäftigen würde würde auch mehr leutz linux nutzen...
stell dir doch einfach ma vor das nich ms damals "gewonnen" hat bei ibm sondern linux...was wäre dann heute los...dann wäre linux teuer und alles würden nach ms schreien weil sie billig sind :)

bis die tage
 
Linux ist OpenSource... Ausserdem hätte man damals wahrscheinlich nicht Linux genommen sondern Unix...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen