Offizielle Dt. Meisterschaft der Computer-Tuner

Hardware Flüssiger Stickstoff, selbstgebaute Wasserkühlsysteme und Prozessorgeschwindigkeiten jenseits der 4GHz-Marke treffen am 18. Oktober 2003 im Rahmen der ersten offiziellen Deutschen Overclocking Meisterschaft (DOCM) in der Messe Hannover aufeinander. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mich schon
 
ich bin nur mal gespannt,was die am ende aus den cpus und grakas rausholen :D

wer weiss,vielleicht kann ich mit meiner Gef2MC 400 64mb vielleicht soch noch Doom3 mit allen Details und größster Auflösung zocken *GG*
 
Hehe, hab so einen Typ in meiner Schule!

P4 3,2@4,1 Ghz __> -52 Grad (Stickstoffkühlung)

Das rult doch oder?

Megamen
 
@Megamen hat er auch das dazugehörige Kraftwerk?
 
das ist einfach unsinnig. wer kann schon auf dauer größere mengen flüssigen stickstoff beschaffen? und die rechenleistung braucht man eh nicht...
 
Gewinnen wird sicher irgendein Stickstoff gekühler P4 auf 4ghz >> ..ghz
Also zumindest ein PC der circa 10000 cpu marks schaft.. einen hab ich mal im i-net gefunden.. glaub der war sogar aus at.. oder de weis nicht mehr genau... also, ich hätte da keine wirkliche Chance... und Hannover ist auch verdammt weid weg von at....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen