Erste Informationen zum Catalyst 3.8

Treiber In den letzten Tagen machten viele Gerüchte zum Thema Catalyst 3.8 von ATi die Runde im Internet. Terry Makedon, einer der Entwickler der Treiber für ATi-Grafikkarten, stellte die Gerüchte im Forum von Rage3D klar. Wir haben diesen Beitrag für euch ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich finde auch, die sollten erst einmal Stabilität in den Treibern bringen bevor die weiter an der Performance schrauben. Da ich mir demnächst eine Radeon 9800 pro hole, kommt diese Info gerade sehr gelegen.
 
Kann ich nicht nachvollziehen, bin seit dem Caltalyst 3.2 dabei und hab mit der Graka von ATI bisher nur Positives erlebt... Das einzige das ich nicht mehr nutzen kann in einem Spiel das ich ab und an mal spiele sind die Screenshotfunktionen .. meine guete, nehm ich halt quicksnap oder so ,, damit gehts :D
 
Dann gebe ich mal auch meine Senf dazu *pfffffft*.
Ich habe zwar nur eine ATi Radeon 9000 Pro 128 MB, bin aber sehr zufrieden damit. Läuft stabil, schnell. Computerspiele wie C&C Generals, Tron 2, Battlefield 1942 oder Vietcong spiele ich meistens in einer 1024 x 768 Auflösung mit einer hohen Auflösung. Leider nicht in der höchsten, da meine CPU mir das dann doch übel nehmen würde und häääääääängen würde.
Aber wenn der neue Treiber da ist, bin ich dabei!!!
 
Viele Leute haben eben unberechtigte Vorurteile gegenüber ATI-Treibern.
 
Ich habe auch schon eine riesen Tortur mit meiner Kiste hinter mir,erst Mainboard kaputt,dann der Speicher und die Platte.Meine Gra.-Karte (Radeon 9000 - 64 MB RAM) lief bisher einwandfrei und die Treiber die ATI so macht sind wirklich gut.Läuft alles super flüssig und in jeder Auflösung.Selbst die Wiederholfrequenz vom Monitor kann man durch die ATI Treiber einstellen,was will man also mehr?Bei den Omega Treibern sogar die Taktraten erhöhen (Core + Speicher),obwohl das nicht so empfehlenswert ist,wenn man wie ich 'ne passiv gekühlte Karte hat :o)
 
Ich habe eine 9700pro128mb, als 3.7 rauskam , habe ich es gleich installiert , danach habe ich kein Bild mehr gahabt beim Fernsehen. Ich habe die Hauppauge Nexus DVB-Karte. Danach habe ich den 3.6er wieder installiert und läuft prima.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr