2000-XPLite released - Windows-Entschlackung

Software Windows2000 und WindowsXP können Sie mit diesem Tool erleichtern und entschlacken, ähnlich wie mit dem Vorgänger 98lite. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
toll so ein schrott, das bringt ja kaum was. warum sollte man die programme schon entfernen, die da aufgelistet sind. die meisten davon brauchen eh kaum platz und viele lassen sich über das normale windows setup entfernen. ne frechheit für $40
 
Gibts echt DAU´s die für sowas zahlen? Ich kanns ja kaum glauben! Naja wers braucht ...
 
da gibts ne menge, gabs auch ne menge beim vorgängerprogramm 98lite - sonst hätten sie bestimmt auch das 2000xplite nicht gemacht!
 
Selbst Schuld kann ich da nur sagen ... :)
 
Antwort auf den Kommentar von maltiBRD

war 98lite nicht zum entfernen des IE??? (das ging und geht ja nicht soo einfach...)
 
und viel spaß beim rumwursteln in der systemsteuerung, bis du die alle da raus hast.
 
Sieht der Pfad wirklich so aus? Oder ist er nur so kurz wie in der Beta? Sorry, ich seh's nicht, ich hab nur Windows 2003 Server drauf...
 
Antwort auf den Kommentar von Rika - also den Screenie hab ich von deren Homepage, sollte also so aussehen
 
Antwort auf den Kommentar von Rika: Toll. Den Screenshot haben se auch schon bei der Beta angegeben, die hatte aber viel viel weniger Optionen als gezeigt.
 
hmmm tolles tool ... 50% davon kann man per Software deinstalliern wenn man vorher die sysoc.inf bearbeitet , den rest kann man im abgesicherten modus , oder im normal betrieb abschaffen :) naja 40$ ist das sicherlich nicht wert ZzzzZ ,
 
viel spaß beim rumwursteln in der systemsteuerung, bis du die alle da raus hast
 
Also lieber ein bischen rumwurschteln als 40$....wenn du lieber zahlst...
 
Lass mal hatte ich grade hintermir die 10min investiere ich aber keine 40$ , du kannst das natürlich machen ist doch jedem sein :)
 
98lite is kein vergleich zu dem hier. 98lite hat ja auch noch den explorer gegen den 95er ausgetauscht. 2000-XPlite is totaler schrott.
 
Also die Kommentare wie "totaler Schrott" etc. kot*en einen richtig an!
Was sollen diese schnellen Bemerkungen ohne die Software vorher auch nur mal sngeschaut zu haben?
Zum Prog: 40 € sind definitiv zu viel! Das stimmt, aber der Gedanke an sich (als Sammelstelle zum Übersichtlichen Anzeigen & Entfernen auch sauber aus der Registry! was beim einfachen editieren der Sysoc.inf so nicht läuft) ist in Ordnung.
Vergleicht einfach mal die Registry Einträge bei beiden Arten der Entfernung dieser Windows Tools / Programme. :-) Das wars
 
@Lorette Garden
ich hatte mir das programm schon als beta angeschaut und es hat sich seitdem nicht viel verändert. ich urteile nicht ohne mich vorher informiert zu haben :)
 
Ok Stevie, mag jetzt so bei Dir sein :-) aber bei vielen anderen .... naja.
Wird einfach oft nur rumgeblökt (au weia, gleich knallts) ohne irgend ein kntruktive / informatives staement. Ist halt oft einfach nur störend aber nix für ungut :-)
 
sorry für die Rechtschreibfehler __- etwas spät ?
 
Hmmm naund das Programm empfinde ich als überflüssig wers braucht ist o.k. aber meine Meinung ist halt das das keine 40$ o. € wert ist , kann dir doch schnuppe sein wenn dus brauchst ok oder nicht ...
 
*lol* mir gefällts
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen