Endlich verfügbar: Steam - die Spieleplattform

PC-Spiele Valve hat mit zwei Tagen Verspätung die finale Version der Spieleplattform Steam online gestellt. Darüber kann man ab sofort das Spiel Counterstrike in der Version 1.6 beziehen und auch online gegen andere Gegner spielen. Weiterhin kann man über ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jaaa !

Das geilste Programm 2003 ist endlich Final !

Leider sind die Download Server total überlastet oder gecrashed so das der Download allein von Steam 30 Minuten dauert.
 
Jep: Meine Beta schien gar nicht mehr zu funzen. Mit der aktuellen (bei mir hat der Download allerdings nur 20 Sekunden gedauert) braucht er aber noch knapp 1200 Minuten um CS 1.6 zu installieren :-(. Es lebe die Flaterate für ungeduldige :-).
 
so geil ist das nicht, erstens spioniert das prog und zweitens wird damit cs, was mal ein mod war, viel zu kommerziel!
 
Antwort auf den Kommentar von Seth: 1) CS ist schon "Komerziell" seit man es im Laden kaufen kann und das ist nun schon eine ganze weile wenn ich mich nicht irre. 2) Wenn du schon sowas behauptest dann erklär mir oder uns doch mal bitte WAS genau das Programm denn "schnueffelt" und welche Daten da uebertragen werden - am besten oder liebsten mit einer seriösen Quellen-Angabe.
 
Es lebe Steam, das überflüssigste, instabilste, lahmste programm des jahrzehnts. ich weis noch die beta lies sich nicht updaten, bis ich die zu updatenden dateien von hand gelöscht hatte. na, ich find schon nen deppen der das runterläd und mir dann brennen wird... hoffentlich.
 
LoL die beta lief exelent !!!
 
Ne die Beta lief auf wenigen rechnern wunderbar also !!!
Steam is wirklich fürn arsch aber wir werden ja sehn vieleicht is die final ja doch janz jut . . . aber die downloadzeit(speed) ist echt fürn arsch . . .
greetz
 
Antwort auf den Kommentar von schoko: Also bei mir lief die Beta auf allen Rechnern auf denen ich sie Installiert hab ohne Probleme.
 
der speed is jetzt noch voll scheisse!!!!!! und die beta konnte ich nieeeeeeeee starten!!! voll der gammel
 
Antwort auf den Kommentar von Sedoran: Wundert mich nicht wenn was weiß ich wieviele Menschen gleichzeitig versuchen von einem Server irgendwas zu saugen dann kann das nicht schnell gehen. Wenn das erstmal nen bisschen on ist dann wirds auch schneller werden.
 
Antwort auf den Kommentar von Sedoran: Wundert mich nicht wenn was weiß ich wieviele Menschen gleichzeitig versuchen von einem Server irgendwas zu saugen dann kann das nicht schnell gehen. Wenn das erstmal nen bisschen on ist dann wirds auch schneller werden.
 
@dragon: scheinst ja insider zu sein und no1 steam befürworter! aber egal klar hab ich keine "beweise" aber das des spioniert is ja wohl klar, bnet hats vorgemacht! kommerziel ist wohl eher das falsche wort ich meinte das man wenn man cs zoggn will so oder so steam haben muss weil die wonID server runtergefahren werden, das ist eine ähnliche taktik wie ms mit TCPA!
mfg
 
Antwort auf den Kommentar von Seth: Nein ich bin nicht der "No. I" Steam-Befürworter aber ich nimms halt nicht einfach so hin wenn irgendwo irgendwer sowas wie "Das programm xyz spioniert" behauptet. Dann frag ich halt mal obs dafuer schon Beweise aus sicheren Quellen gibt oder aber obs nur "gelaber" ist das weder Hand noch Fuß hat. Was spioniert das Bnet denn? Ist schon soo lang her das ich Diablo 2 gespielt hab. Aber man kennt das "spioniert" gerede ja auch schon seit Jahren von M$ beweisen konnts aber bisher noch niemand irgendwie so richtig. Ich steh Steam erstmal offen gegenueber solang ich da keinen Nachteil sehe. Ob ich nun Steam oder was anderes brauch um meinen Server zu suchen ist mir voellig egal - ob das nun Steam, AllSeeingEye oder GameSpy heist. TCPA und DRM kann man meiner Meinung nach nicht mit Steam vergleichen. Blizzard "zwingt" ja auch jeden der Online-Spielen will das Bnet zu benutzen, und so manch anderer Hersteller hat auch eine "eigene" Online-Platform (Earthnet ect ect).
 
@dragon3112 naja so ganz egal wird es dir spätestens dann nicht mehr sein wenn du die Steamseiten mal genauer unter die Lupe nimmst. So ist es nämlich dank steam nicht mehr möglich über LAN zu spielen, ohne inet anbindung zur verifizierung! es gibt schon einige LANs auf denen inet nicht vorhanden ist. ob sich bis HL2 daran noch was ändern wird weiß ich nicht, ich war aber ziemlich überrascht das lesen zu müssen.
 
WAS???? Fängt Valve jez auch mit dem scheiß 'du musst im inet sein um im lan zu zocken' an??? Das hat mich bei Neverwinter schon sowas von auf die palme gebracht... ich glaub ich hör mit cs auf. das wurd immer schlechter und das ist ja jetzt wohl der gipfel... Vale, IHR KÖNNT MICH MAL!
 
Converting Base Goldsrc Shared Binaries files into steam cache...complete
Converting Half-Life files into steam cache...complete
Converting Base Goldsrc Shared Content Localized files into steam cache...

und es dauert, und dauert, und dauert, das gibts ja nicht, wenn der dann irgentwann mal das downloaden anfängt, wirds wohl was zu weinachten!

und das bei 2.2ghz & dsl 1500
 
Antwort auf den Kommentar von solitsnake: Hey genau da hänge ich nun auch schon seit 1,5 Stunden fest. Was auch immer es da macht es dauert und dauert und dauert ... :(
 
mit dsl kann man im internet schneller warten
 
Sonn misst valve mit seinen schnappsideen huust Valve Anti Cheat war schon rotz mal sehen was das fuer müll ist :)
 
ich glaube das wird heute nix mehr!

der ist ja nicht am laden, sondern am rum kopieren, von einen ordern zum anderen, oder verstehe ich da was falsch?
 
steam is absoluter bockmist
 
Ist das eigentlich kostenlos? Oder muss man da was beszahlen?
 
Ist das eigentlich kostenlos? Oder muss man da was beszahlen?
 
Ist das eigentlich kostenlos? Oder muss man da was beszahlen?
 
läuft der mist bei jemmanden?

ich hatte den käse mal vor einen halben jahr am laufen!

da hatte ich nicht solche probs. nur der ping war mit viel zu hoch!
 
Steam hat eh keine Chance gegen das Battle.net!
 
vor allem weis das bnet funzt
 
Tja jungs hilft nix wenn ihr es kacke findet. Ihr müsst euch dran gewöhnen!! :)
P.s: Es geht doch gut!!
 
diese volli***ten von steamprogrammierern oder vom marketing oder wer auch immer! warum müssen die meine existierenden installationen von hl/cs (beides gekaufte vollversionen) und die mods dazu kopieren/umwandeln oder löschen ??? !!! da haben die nichts anzugreifen ! ich kann auch nicht nur cs in den games auswählen, ich muss hl dazunehmen! ich ärger mich grün und blau, und dann vielleicht auch noch bezahlt werden wollen ?? AHHHH! ____und noch eins, diese kommentare zu dieser news sind ja genauso dämlich zur sache passend, nicht einer schreibt sachlich über die installation oder sagt was uns erwartet, !fast! "nur" unsachliches "gelaber" ! btw nvidia suX ati suX linux suX windows suX oder doch lieber nvidia ruleZ ati ruleZ linux ruleZ windows ruleZ und was sagt ihr dazu ??!:)!??

 
Es wurde nochmal bei Valve nachgefragt, und es kam folgende Antwort:
"Derzeit ist CS 1.6 nur über Steam beziehbar und kann dann nur gespielt werden, wenn man online bleibt. Mit dem Release von Counter-Strike Condition Zero (welche CS 1.6 beinhaltet), wird der Patch 1.6. frei verfügbar sein und ist somit auch ohne online-Verbindung installier- und spielbar."
 
http://www.planetmayhem.org/modules/news/article.php?storyid=56
Der Beweis, das es spioniert. Aber ich kanns nicht überprüfen obs auch wirklich so ist :)
 
das ist kein beweis sondern nur eine vermutung die man zudem noch sehr gut widerlegen kann
 
Die Idee mit Steam ist wirklich einmalig doof, denn das dann sowas wie heute dabei rauskommt, wo gsd nur mehrere 100.000e Leute gleichzeitig updaten wollen, hätte man doch wissen müssen. Und der Dank sind Downloadraten unter jeder Sau und man ewig warten muss, weil ma ned weiss, was steam genau macht und was no fehlt und *das wichitgste* wie lange es geschätzt no dauert.
 
noja also ich war beim saufen und habs nebenbei laufen lassen. als ich 5 stunden später wieder kam wars fertig mit laden.
nur heißts jetzt nur noch "Spielvorbereitung für Counterstrike läuft." mehr macht er nicht.
naja schade hätts gern noch gespielt.
achja SOLANG STEAM SO HÄNGT IS ES SCHROTT. das menü muss schneller werden und nicht dass man ne halbe stunde vorher starten muss wenn man spielen will!!!
 
na ja in den nächsten 2-3 tagen isses doch wieder normal also net aufregen is doch ganz klar das nun alles lahm ist wie sau wollen ja auch alle sofort zocken ^^
 
13.09.2003 14:56 Uhr
Steam spioniert User aus
Das Programm Steam, das die finale Version von Counter-Strike 1.6 runterlädt, sendet geheime Daten, wie Kazaa-Usernamen oder Mp3-Namen, an Valve zurück.
Die ca. 400MB große Datei 'gcache.gcf' beinhaltet Pfade wie z.B.: 'D:\FTP\MP3\' die gezielt gespeichert und weitergesendet werden sollen.
Quelle: www.planetmayhem.org
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.