AMDs Duron leicht in einen Athlon XP umwandelbar

Hardware Eine Bauanleitung versetzt die Szene in Aufregung, mit wenigen Modifikationen ist der neue Duron in einen Athlon XP umwandelbar.Die Seite OverClockers.ru hat es geschafft, einen neuen Duron in einen Athlon XP umzuwandeln. Die Sparnot der Hersteller, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wenn ihr mich lieb fragt, kann ich es auch gerne übersetzen :) ( oder ihr wartet noch paar tage, dann erscheint die anleitung auf englisch )
 
http://www.xbitlabs.com/news/cpu/display/20030908004407.html

ich würde mal hier schauen :)
 
@leonsio

wenn du mal so lieb wärst :-) das ganze ins deutsche zu übersetzen wäre das super ..... und für viele bestimmt sehr hilfreich.

mfg
 
Alles was man wissen muß, ist, daß man die vierte L2-Brücke überbrücken muß - ob mit Silberleitlack, Leitgummi oder Bleistift.
Bei mir (duron 1600, miuhb, 0329UPMW) hat es funktioniert.

Es gibt aber keine Garantie darauf, daß es klappt, da scheinbar Tbreds, bei deren Herstellung Fertigungsfehler im L2-Cache vorkamen, auch heruntergelabelt wurden und als Duron verkauft werden. Im schlechtesten Falle ist dann der gesamte L2-Cache nicht mehr zu verwenden.
 
stimmt genau, mehr ist nicht drin :D
 
jo davon hab ich auch schon gelesen. Im prinzip ist es nicht schwer, aber die leuts von overclockers.ru haben selbst einige prozessoren gehabt die danach nur noch ohne cache überhaupt gelaufen sind, ganz so sicher ist es also nicht, und auch ein neuer Duron kostet Geld ...
 
Sicher das man einen Duron in einen "RICHTIGEN" Athlon XP umbauen kann?

Ich meine der einzigste Unterschied kann doch nicht wirlich der L2 Cache sein, oder?
Der Athlon XP hat doch ne Quanti-Speed Architektur und Unterstützung für Zahlreiche neue Multimedia Befehle (z.b. SSE)
An die Leistung eines gleichgetakteten Athlon XP dürfte er nicht rankommen, denn selbst Intels CPU's mit gleichem Takt kommen nur schwer an die Leistung ran!
Ich würde gerne mal Benchmarks sehen, wo ein Umgebauter Duron gegen nen echten Athlon XP antritt!
Er wird bestimmt nur als Athlon XP erkannt aber die leistung wird ganz klar niedriger sein.
Außerdem laufen die Durons meines Wissens nach mit einem FSB von 100, ein Athlon XP läuft Standartmäßig mit 133MHZ.
Ich halte also nicht viel davon, aber einen Leistungsgewinn dürfte es ganz klar geben...
 
Sorry, hatte den Link vor dem Comment nicht geöffnet.
Due Frage mit dem Benchmark und der Leistung hat sich beantwortet!
 
Nein, Chris!
Es geht hier um den neuen Duron "Applebred" auf Basis des Throughbreds mit B0-Stepping und nicht um den Duron mit Morgan-Core. Er ist _völlig identisch_ mit dem Throughbred, außer, daß nur 64KB der 256KB des L2-Caches aktiviert sind. Auch der Standard-FSB des Applebred beträgt 133MHz.
 
Duron= Athlon XP, bei dem die Hälfte des Caches deaktiviert wurde, weil sie fehlerhaft ist. Von daher ist es eigentlich prinzipiell unsinnig, denn schon allein wegen der wirtschaftlichen Situation prüft AMD wesentlich genauer, ob ein Prozzi wirklich nicht als Athlon herhalten kann - es ist ja nicht so, wie man es von Intel gewöhnt ist, die das ganze nach gut Dünken abschätzen und nur mal kurz checken...
 
Nicht die Hälfte, sondern 3/4. :)
Und es ist nicht unbedingt so, daß der deaktivierte Cache Fehler aufweist. Ist die Nachfrage größer als die Zahl der "defekten" CPUs, werden sicherlich auch normale Thoroughbreds umgelabelt.
Es muß sogar so sein, ansonsten würde es ja nicht relativ viele Leute geben, die den gesamten Cache reaktivieren können, dazu noch den Duron (bzw. jetzt Athlon XP) auf über 2.2GHz beschleunigen können und auch noch einen stabilen Betrieb haben.
 
Antwort auf den Kommentar von Athanatos: Wie VoodiX schon schrieb, ist die Fehlerrate aber viel höher. Und ich habe auch schon den Grund genannt: AMD hat eine wesentlich schlechtere Ausbeute als Intel und steht zudem stark unter wirtschaftlichem Druck - Throughbreds werden ja auch lieber und öfter gekauft als Durons und deshalb müssen sie logischerweise eine maximale Ausbeute an nicht-cache-defekten CPUs anstreben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr