Radio easyMP3: Musikhits über die TV-Karte

Radio EasyMp3 ist der innovative Radiosender, der Euch alle Megahits ohne Onlinekosten direkt als mp3s auf Euren PC bringt! Sagt den Tauschbörsen adé, und holt Euch Radio easyMP3! mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hört sich ja net schlecht an
aba man weiss ja nie was da noch im kleingedruckten steht :D
 
Äh, hallo? Diesen Service bietet NBC Europe schon seit über einem Jahr an. Man merkt ihr das schnell...
 
Antwort auf den Kommentar von Rika.. stimmt nicht ganz, denn es waren zum einen zwei sender einmal das erste radio.mp3 und dann megaradio und bei sind pleite, also erst mal schauen und dann labern :)
 
joa was soll ich mit NBC??? :D,
ich hör über sat eh nur sunshine-live,
aber ich glaub die meisten bleiben eh bei den tauschbörsen
 
"Die Sendezeiten von Radio easyMP3 werden am Anfang erstmal von 6 bis 12 Uhr mittags sein" genau und dafür zahlt man dann 55E im Jahr ... wird sicherlich ein erfolg
 
Als Hinweis sei erwähnt, das es sich dabei um R@dio.mp3 handelt - die haben sich nur umbenannt - hier die vollständige Mail:

Liebe R@diomp3-Interessenten, zusammen haben wir es geschafft! Ein möglicher Sendestart von r@diomp3 steht kurz bevor. Um nicht immer nur der Vergangenheit hinterher zu trauern, bekommt das Projekt nun auch einen neuen Namen: Radio easyMP3. Die Firma @net.com ist als neuer Partner hinzugekommen und wird alles, was mit Radio easyMP3 zu tun hat, koordinieren. Wir wollen nun anfangen die Einzugsermächtigungen zu sammeln und so sehen, ob genug Interessenten da sind, die ein Abo nehmen werden. Hier sind noch einmal alle wichtigen und zum Teil neuen Fakten für Euch zusammengefasst: 1.) Zum Abosystem: Durch erneute Verhandlungen ist es uns möglich, zusätzlich zum Jahresabo auch ein Halbjahresabo anzubieten. Auf der Einzugsermächtigung müsst Ihr dann nur noch ankreuzen, ob Ihr Euch für das Halbjahresabo für 30 Euro oder für das Jahresabo für 55 Euro entscheidet. Beim Jahresabo zahlt Ihr also nur 11 Monate und könnt aber 12 Monate nutzen! 2.) Der Fernsehsender über den Radio easyMP3 übertragen werden soll, wird wieder NBC Europe sein. Empfangen kann man diesen Sender entweder über Kabel oder aber digital über Eutelsat. 3.) Die Sendezeiten von Radio easyMP3 werden am Anfang erstmal von 6 bis 12 Uhr mittags sein. Ein Ausbau dieser Zeiten in den Nachmittag hinein soll so schnell wie möglich realisiert werden, sofern es die Userzahlen zulassen. 4.) Auf www.radioeasymp3.de findet Ihr u.a. ein vorläufiges Programmschema. Eure Musikwünsche sind uns aber nach dem Sendestart immer willkommen! Gesendet wird der Stream mit 128kbit/sec. 5.) Für die Interessenten aus Österreich, der Schweiz oder anderen Ländern haben wir statt der Einzugsermächtigung (die nur in Deutschland möglich ist) eine "Absichtserklärung" vorbereitet. Mit dieser erklärt Ihr euch bereit, bei einem möglichen Sendestart das Geld für das Abo zu überweisen. Weitere Infos in der Absichtserklärung. 6.) Die Einzugsermächtigungen werden natürlich nur bei einem definitiven Sendestart von Radio easyMP3 eingelöst. Desweiteren sei gesagt, dass der Bankeinzug eines der - für den Kunden - sichersten Zahlungsmethoden ist. Das Geld kann (bei einer Fehlbuchung) bis zu 6 Wochen nach Einzug zurückgeholt werden. Also los, kommt auf www.radioeasymp3.de, holt Euch die Einzugsermächtigung, füllt sie aus und schickt sie uns zu! Nun geht es in die heisse Phase. Wir brauchen jeden von Euch! Wenn alles gut läuft, kann Radio easyMP3 schon im November auf Sendung gehen! Euer Radio easyMP3-Team - http://www.radioeasymp3.de. Diese Mail erhälst Du, weil Du Dich in die R@diomp3-Interessenten- Liste auf http://www.r@diomp3.de eingetragen hattest.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen